Mündlicher Untermietervertrag als Wohnraum

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von mumu, 04.07.2015.

  1. mumu

    mumu Gast

    Person A ist Mieter eines Gewerberaumes.
    Person A mündlich untervermietet an mich Gewerberaum als Wohnraum.
    Gewerberaum hat folgende Einrichtungen - Küche, Bett ein paar Schränke, keine Dusche und Badewanne.
    Mündlich Vereinbart war - kein Kaution, Kündigung jederzeit (leider keine Augenzeugen)
    Jetzt will ich ausziehen und Person A will noch Geld für den Laufenden Monat und eventuell für die nächte auch.

    Wie ist hier rechtliche lLage?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibaba, 04.07.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    das ist wie bei Schwarzarbeit , keine Rechte auf nixs ,versteuert wird er es vermutlich auch nicht haben .... :D
     
  4. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo mumu,

    Du kannst zwar jederzeit kündigen, die Kündigungsfrist für Wohnraum beträgt aber 3 Monate.

    Für die Zeit der Kündigungsfrist ist selbstverständlich auch noch die Miete zu entrichten.

    VG Syker
     
    GSR600 gefällt das.
  5. #4 anitari, 05.07.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Das auch mündliche Wohnraum-Mietverträge in Schriftform gekündigt werden müssen.

    Kündigung für Mieter ist, wenn nicht kürzer vereinbart, bis zum 3. Werktag des Monats zum Ende des übernächsten Monats zulässig.
    Dritter Werktag im Juli 2015 war vorgestern. Folglich ist jetzt eine Kündigung frühestens zum 31.10.2015 möglich und so lange auch Miete zu zahlen.

    Angesichts dessen ist der Vermieter doch sehr entgegen kommend wenn er nur eine oder zwei MM verlangt und Dich dann aus dem Vertrag entläßt.

    Ich würde mir das ganz schnell, bevor er sich das anders überlegt, schriftlich geben lassen.
     
  6. #5 Immotopdog, 10.07.2015
    Immotopdog

    Immotopdog Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    So sehe ich das auch!
     
Thema: Mündlicher Untermietervertrag als Wohnraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung mündlicher untermietvertrag

Die Seite wird geladen...

Mündlicher Untermietervertrag als Wohnraum - Ähnliche Themen

  1. Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen

    Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen: Hallo an alle im Forum, folgende Situation: In unserem 3-Familien Haus hat sich das Ehepaar aus der Erdgeschosswohnung getrennt. Die Wohnung...
  2. Privat Vermieten an Kommune Kreis Stadt , Wohnraum für Asylanten Asylanwärter Flüchtlinge Migrant

    Privat Vermieten an Kommune Kreis Stadt , Wohnraum für Asylanten Asylanwärter Flüchtlinge Migrant: Hallo, als rechtschaffende Vermieterin mit ab und an einer freiwerdenden Wohnung hatte ich die Vision ( wer Visionen hat, soll zum Arzt... Zitat...
  3. Umnutzung in Wohnraum

    Umnutzung in Wohnraum: Hallo zusammen, ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich hoffe, dass man mir weiter helfen kann. Ich hoffe ich bin hier auch richtig....
  4. Preisgebundener Wohnraum - woran erkenne ich das beim Immobilienkauf?

    Preisgebundener Wohnraum - woran erkenne ich das beim Immobilienkauf?: Ihr Lieben, wenn man eine vermietete Eigentumswohnung kauft und hat den Mietvertrag vor sich liegen, woran erkennt man dann ob der Wohnraum...