Muss der VM über Diebstahl informiert werden?

Diskutiere Muss der VM über Diebstahl informiert werden? im Insider Forum Forum im Bereich Off-Topic; Angenommen einem Mieter kommen mitvermietete Möbel im laufenden Mietverhältnis aus seiner Mietwohnung abhanden. Muss der Mieter den VM zeitnah...
  • Muss der VM über Diebstahl informiert werden? Beitrag #1

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
7.825
Zustimmungen
4.218
Angenommen einem Mieter kommen mitvermietete Möbel im laufenden Mietverhältnis aus seiner Mietwohnung abhanden.

Muss der Mieter den VM zeitnah darüber informieren oder reicht die Feststellung bei Wohnungsrückgabe?
Ist der Mieter verpflichtet im Rahmen seiner Schadenminderungspflicht das Verschwinden der Möbel der Polizei zu melden, z.B. als Diebstahl?
Hat eine Anzeige, z.B. wegen Diebstahl, Auswirkungen auf Schadenersatzforderungen gegen den Mieter?
 
  • Muss der VM über Diebstahl informiert werden? Beitrag #2
Andres

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
12.956
Zustimmungen
6.425
Muss der Mieter den VM zeitnah darüber informieren oder reicht die Feststellung bei Wohnungsrückgabe?
Es handelt sich um einen Mangel. Die subjektive Wahrnehmung des Mieters ("Ich brauche den Schrank sowieso nicht.") ist dabei egal, objektiv ist ein gestohlenes Möbelstück nicht mehr nutzbar und wenn es Teil der Mietsache war, dann ist somit ein Teil der Mietsache nicht mehr nutzbar und somit mangelhaft. Davon abgesehen erfüllt ein Diebstahl auch § 536a Abs. 1 Satz 2 BGB, obwohl man natürlich trefflich wird streiten können, ob sich ein Dieb wirklich "ein Recht anmaßt".

Mängel hat der Mieter dem Vermieter anzuzeigen.

Ist der Mieter verpflichtet im Rahmen seiner Schadenminderungspflicht das Verschwinden der Möbel der Polizei zu melden, z.B. als Diebstahl?
Nein, zumindest nicht ohne vertragliche Vereinbarung. Und die nächste Stufe kennst du schon: Als nächstes werde ich fragen, ob eine solche Vereinbarung wirksam wäre. :)

Hat eine Anzeige, z.B. wegen Diebstahl, Auswirkungen auf Schadenersatzforderungen gegen den Mieter?
Nein, zumindest nicht unmittelbar. Mit oder ohne Anzeige bleibt die Frage offen, inwiefern der Mieter gegen vertragliche Pflichten verstoßen haben soll, indem er sich hat bestehlen lassen.
 
  • Muss der VM über Diebstahl informiert werden? Beitrag #3

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
7.825
Zustimmungen
4.218
Mit oder ohne Anzeige bleibt die Frage offen, inwiefern der Mieter gegen vertragliche Pflichten verstoßen haben soll, indem er sich hat bestehlen lassen.
Keine Ahnung...

Mir fällt außer Wohnung offen stehen lassen, Einbruch und Hausfriedensbruch mit Nachschlüssel nichts ein, wie ein Dieb? ohne Wissen des Mieters in eine Wohnung gelangen kann.

Die für mich wahrscheinlichste Version ist, dass der Mieter selbst entsorgt oder verscherbelt hat und Diebstahl eine Schutzbehauptung ist.
 
  • Muss der VM über Diebstahl informiert werden? Beitrag #4

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.633
Zustimmungen
1.729
Ort
Westerwald
Ist der Mieter verpflichtet im Rahmen seiner Schadenminderungspflicht das Verschwinden der Möbel der Polizei zu melden, z.B. als Diebstahl?
Nein, weder aus Vertraglichen, noch aus rechtlichen Gründen, es gibt keine Anzeigepflicht bei (einfachen) Diebstahl.
Die für mich wahrscheinlichste Version ist, dass der Mieter selbst entsorgt oder verscherbelt hat und Diebstahl eine Schutzbehauptung ist.
Würde ich auch so vermuten, nur wird ihm das nichts nützen, der Schaden ist durch den Mieter zu ersetzen, egal, wer und warum, die Möbel ohne die Zustimmung des VM aus der Wohnung entfernt hat.
 
  • Muss der VM über Diebstahl informiert werden? Beitrag #6

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.633
Zustimmungen
1.729
Ort
Westerwald
Also sollte man beim Inventar den Heizöläquivalenten Wert berücksichtigen?
Dann sehe ich für deine denkmalgeschützten Zimmertüren, im weitesten Wortsinn, schwarz, die haben ja wenigsten noch ordentlichen Heizwert. :93:
 
  • Muss der VM über Diebstahl informiert werden? Beitrag #7

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
7.825
Zustimmungen
4.218
Dann sehe ich für deine denkmalgeschützten Zimmertüren, im weitesten Wortsinn, schwarz, die haben ja wenigsten noch ordentlichen Heizwert.
Gibbet Kohle?

Ne so war das nicht gemeint. Verflüchtigt haben sich Gaseinzelöfen, 3 Stück. Die passen nicht in die üblichen Handtaschen, obwohl ich Frauen ja echt viel zutrau was den Inhalt dieser Beutel betrifft :guru
 
Thema:

Muss der VM über Diebstahl informiert werden?

Muss der VM über Diebstahl informiert werden? - Ähnliche Themen

Äusserst schwieriger Mieter: Hallo, ich habe meine Eigentumswohnung vollständig möbliert mit einem auf 2 Jahre befristeten Zeitmietvertrag vermietet. Zwischenzeitlich hat der...
Oben