Muster Mietvertrag

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Sven Werner, 21.11.2013.

  1. #1 Sven Werner, 21.11.2013
    Sven Werner

    Sven Werner Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    von welchem Anbieter würdet ihr Muster Mietverträge für Wohnungen empfehlen?

    Grüße
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Wir nehmen immer die von Zweckform
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Sven Werner,

    ich empfehle dir die von H&G aus der Region, wo die Immobilie steht.

    Natürlich kannst du auch im Schreibwarenladen dir einen Mietvertrag besorgen, nur weist du da nicht wie aktuell dieser in Bezug auf die Rechtsprechnung ist.
     
  5. #4 immodream, 21.11.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo,
    ich nehme seit Jahrzehnten die Mietverträge des Brunnen Verlags.
    Diese Mietverträge scheinen vielen neuen Mietern vertraut zu sein und werden oft ohne intensive Nachfrage unterzeichnet.
    Habe diese Mietverträge früher immer im Buchhandel gekauft, sind aber ohne Probleme auch im Internet zu erwerben.
    Grüße
    Immodream
     
  6. #5 Papabär, 21.11.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Wir entwerfen unsere Mietverträge selber.
     
  7. #6 immodream, 22.11.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Papabär,
    das hab ich auch Mal vorgehabt. Aber ich befürchte, das die Mieter den unbekannten Mietverträgen vorsichtig gegenübertreten.
    Ich hab zu den 0815 Mietverträgen einen Anhang zum Mietvertrag entwickelt.
    Den erkläre ich neuen Mietern auch ausführlich und weise auch darauf hin , das dieser Anhang den Erfahrungen aus 25 Jahren Vermietung entspringt.
    Grüße
    Immodream
     
  8. #7 Pharao, 23.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Papabär,

    das geht aber auch nur, wenn man eine Rechtsabteilung hat bzw. das sollte ein Fachmann nochmal durchgehen. Ansonsten ist das Risiko hier sehr hoch, gerade für unerfahrene Vermieter einen Fehler zu machen.

    Naja, das das nicht umbedingt was bedeuten muss, das brauchen wir wohl nicht weiter diskutieren, oder ? Erfahrung bedeutet eben nicht automatisch Recht haben ;)
     
  9. #8 immodream, 23.11.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Pharao,
    da die Rechtsprechung gerade beim Mietrecht sich dauernd ändert, mach ich mir eigentlich keine Gedanken , ob das, was ich formuliert habe , wirklich der aktuellen Rechtsprechung genau entspricht.
    Ich hab mit meinen Formulierungen selbst bei Mietern, die zum Mieterverein gegangen sind , gute Erfahrungen gemacht.
    Wie sagt mein Rechtsanwalt, eigentlich könnte man sich das Ausfüllen eines Mietvertrages sparen, da die dort vereinbarten Dinge gerade wieder durch ein neues Gerichtsurteil in Frage gestellt worden sind.
    Ein kleiner Zettel, auf dem die Nettomiete und die Nebenkostenvorauszahlung stehen würden, wäre eigentlich ausreichend.
    Grüße
    Immodream
     
  10. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Naja, so ein paar Dinge fehlen da selbst dann noch, wenn der BGH weiterhin derartig an Mietverträgen rumdoktort.
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Immodream,

    das sich im Mietrecht immer mal was ändern kann, dagegen wird es keinen Schutz geben. Aber das hat auch erstmal nix mit zusätzlichen Vereinbarungen zu tun, sondern betrifft ja eher nur den (Standart-) Mietvertrag selber.

    Wenigstens bei Abschluss des MV sollte dieser auf dem aktuellen Stand sein und unabhängig davon, kann man durchaus noch einiges falsches machen mit zusätzlichen Vereinbaren, was im schlimmsten Fall dann ungültig ist.
     
  12. wiwi

    wiwi Gast

    Man kann Mietverträge nehmen von wem man will und hineinschreiben was man wil. Entweder der Mieter akzeptiert wenn es nachher Unstimmigkeiten gibt oder ein Richter entscheidet was gilt und was nicht.
     
  13. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Und woher weiß der unerfahrene Vermieter, der solche Fragen stellt, was man sinnvollerweise vereinbart?


    Aha. Und was wäre im zweiten Fall wohl eine wichtige Eigenschaft der Vertragsgestaltung?
     
  14. #13 Pharao, 25.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    natürlich kannst du reinschreiben was du willst in den Mietvertrag, aber gibt auch Mieter die sich auskennen und erstmal "ja" sagen und später dann mit "ist doch ungültig" ankommen.

    Und je nach dem was vereinbart worden ist, benötigt man für "ungültig" keinen Richter bzw die Chance zu verlieren vor Gericht liegt da evtl bei 100%. Und manchal entscheidet über gültig und ungültig nur ein einziges keines Wörtchen.

    Das jemand was akzeptiert bei Vertragsabschluß bedeute also noch lange nicht das es deswegen auch gültig seinen muss ! Den gerade im Mietrecht ist nicht alles zulässig bzw. Mieter werden hier besonders geschützt !
     
  15. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Unsere Mietverträge sind vom Verband erstellt.
     
  16. #15 Papabär, 25.11.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Wir aben aber gar keine Rechtsabteilung ...

    Nagut - unsere Vorlagen werden (mehr oder weniger) regelmäßig anwaltlich überprüft. Das kost´ zwar Geld, aber dafür schließen wir ja auch nicht nur einen Vertrag pro Monat ab.

    Ich wollte mich ja nur (wegen der regen Beteiligung) auch mal zu Wort melden. Dass mein Beitrag dem TE nichts nützt, war mir schon klar.


    Im Übrigen ist mir bislang noch kein "Konserven-Mietvertrag" untergekommen, bei dem die Übernahme der Nutzerwechselkosten (--> Heizkostenabrechner) durch den Mieter vereinbart wurde.

    Dafür habe ich jedoch bereits viel zu viele gesehen, die falsch ausgefüllt waren.
     
  17. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Habe ich schon mehrfach gesehen, zuletzt hier im Forum in einem Vertrag aus dem Schreibwarenhandel.


    Daher empfehle ich für Vorlagen immer die H&G-Verträge. Da gibt es im Regelfall ausführliche Erklärungen, was wie auszufüllen ist, und für Mitglieder auch persönliche Beratung. Lesen/zuhören muss man natürlich auch noch ...
     
  18. #17 Sven Werner, 26.11.2013
    Sven Werner

    Sven Werner Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für eure Antworten. So wie es scheint, werden die H&G Verträge empfohlen. Werd ich mir dann mal anschauen.
     
  19. #18 Pharao, 26.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    vielleicht hierzu noch kurz angemerkt, jeder H&G-Verein (oder Niederlassung oder wie auch immer man das nennt) hat i.d.R. seine eigenen Mietvertrage ! D.h. es gibt hier kein Standartmietvertrag und das bedeutet wiederum, nicht jeder muss gleich "gut" sein ! Manche haben schon was berücksichtigt, weil sie erahnt haben das sich evtl hier die Rechtsprechung ändern wird in Zukunft und dementsprechend das vorab schon angepasst. Andere haben das nicht gemacht, sodass diese nur der aktuellen Rechtsprechung angepasst waren.

    Was ich letztlich damit sagen will, H&G ist nicht gleich "Gott" ;)
     
  20. #19 Aktionär, 27.11.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Daher der wichtige, schon erfolgte Hinweis, auf die Auflage / das Erscheinungsdatum.
    Je aktueller umso größer die Chance, dass Neuerungen verarbeitet sind.
     
  21. #20 Sven Werner, 04.12.2013
    Sven Werner

    Sven Werner Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
Thema: Muster Mietvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lastschrifteinzug formulierung im mietvertrag

    ,
  2. mietvertrag ladengeschäft mc paper

    ,
  3. untermietvertrag mcpaper

    ,
  4. mietvertrag kaufen bei mcpaper,
  5. verkauft mc paper Mietverträge,
  6. mietvertrag mcpaper,
  7. einheitsvertrag miete mcPaper,
  8. hat mc paper mietverträge ?,
  9. hat mc paper mietverträge,
  10. mcpaper mietvertrtag,
  11. mcpaper mietvertrag,
  12. mietverträge bei macpaper
Die Seite wird geladen...

Muster Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...
  4. Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen

    Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen: nach 1 Monat. Der Vertrag wurde für 2 Jahre verbindlich unterschrieben. Jetzt ist eine Kaution geflossen. Kann man einen Aufhebungsvertrag mit...
  5. Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall

    Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...