Mutwillige Zerstörung

Dieses Thema im Forum "Versicherungsschäden" wurde erstellt von mofa, 21.08.2015.

  1. mofa

    mofa Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Forum,
    meine Geschichte (vor einigen Tagen hier unter Wassserschaden)geht weiter:
    Ich hatte wegen des Wasserschadens inzwischen die Gebäudeversicherung verständigt, die haben gleich am nächsten Tag einen Gutachter geschickt usw.
    Die Versicherung bezahlt die Trocknung der Decke, schickt eine Firma vorbei die sich das Ganze nochmal ansieht und sagt, sie kommen erst, wenn der Raum ausgeräumt ist(sprich: der Müll entfernt und man einigermaßen sich bewegen kann). Also räume ich das Ganze aus, so gut es geht(nachdem ich meinen Bruder zweimal aufgefordert habe, das zu machen, er aber nicht reagiert hat und ich ihm zudem gesagt habe, dass er bis zur Begebung des Schadens die Waschmaschine nicht benutzen soll), nehme die Waschmaschine vom Anschluß usw.Die Firma kommt am Montag und meine Sorge war eher, dass der Müll bis dahin wieder da ist, aber es war noch "besser": Mein Bruder hat in der Nacht die Waschmaschine wieder angeschlossen(noch dazu sehr unsachgemäß mit lockeren Verschrauben) und gewaschen und ich komme in der früh in meine Werkstatt und es tropft schon wieder von der Decke. Und als ich nachgschaut habe, wieder alles wie schon mal:patschnasser Boden usw.
    Ich bin fassungs- und ratlos? Gibt es denn keine Möglichkeit, ihn an sowas zu hindern? Darf ich das Wasser abstellen?hat das Einfluß(für mich positiven) auf die Räumungsklage(obwohl, bei so langen Zahlungsausfall ist die wahrscheinlich nicht so ein Problem, aber wer weeiß das schon....)?Gebt mir mal einen Rat, wie ich hier besonnen, aber effektiv reagieren kann, bevor er mir mein Haus noch weiter zerstört!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ah, der Mieter ist dein Bruder...
    Langsam ergibt sich ein klareres Bild.
    Sämtliche Kommunikation mit Mietern die irgendwann mal wichtig werden könnte wird immer schriftlich auf totem Baum gemacht!
    Mit Vermerk der Zustellung (Bote/Briefpost/GV/persönlich übergeben/Briefkasteneinwurf...).
    Es kann als weiterer Punkt, durchaus ein für dich positives Argument in der Räumungsklage sein. Wird diese aber leider nicht so wesentlich beschleunigen.

    Ist mittlerweile die Frage der Geschäftsfähigkeit geklärt?
    Wobei die Bestellung eines Betreuers sich nicht unbedingt verfahrensbeschleunigend auswirken dürfte, aber durchaus auch Vorteile darin liegen.
    Wird deine Räumungsklage anwaltlich betreut?
    Je nach Deckenkonstruktion kann ein großer Wasserschaden wie auch immer wiederkehrende Durchfeuchtung Einfluss auf die Tragfähigkeit des Bodens/Decke haben.
    Da könnte man auf die Idee kommen, dass man Gefahren für erhebliche Sachwerte, Leib und Leben befürchtet. Die Mitarbeiter der Trockungsfirma sollten einen an Bord haben der da eine grundsätzliche Aussage zu treffen kann. Ich kenne deinen Decken/Bodenaufbau nicht.
    Der Einzelfall wäre zu prüfen. Also Gespräch mit dem Anwalt.
    Aber das ist schon ganz hoch, aber so richtig hoch aufgehängt. Das den Weg einer mitgeht, halte ich für so wahrscheinlich wie einen Lottogewinn. (Ich habe trotzdem ein Los.)
     
  4. #3 alibaba, 21.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    @ mofa :D

    wenn der BockWurstKocher kaputt ,dann werden keine Würste mehr erwärmt :160:

    wie bei jeder anderen WaschMaschiene auch ,


    "Hilfe mein Vermieter hat das Wasser abgedreht " oder " Hilfe meine BockWurstWächeBügler ist defekt"

    denke du solltest die Waschmaschiene ausmustern ,wenn keiner guckt :D was willste sonst machen ..... absaufen in der Werkstatt ,

    so bremste den nächsten Wäschegang erstmal aus :160:

    Gruss
    alibaba:D
    PS: die Sache scheint ja richtig festgefahren zu sein ,welch ein Moloch :D
     
  5. mofa

    mofa Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Oh ja, festgefahren ist der richtige Ausdruck.
    Wenn die Räumungsklage wegen Nichtbezahlen von Miete/Kaution/Was auch immer(mein bruder hat tatsächlich seit zwei Jahre NICHTS bezahlt, weder dem Voreigentümer-meine Mutter- noch mir) bearbeitet wird, was kann mein Bruder eigentlich dagegen sagen? Ich überlege , was seine (bzw. seines Anwalts) Strategie sein wird.....habt ihr da eine Idee?
     
  6. #5 alibaba, 23.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    der häufigste Trick derzeit , " es gab eine mündliche Absprache zwichen Mieter/VerMieter " tricks von mündliche auf/gegen/rechnung

    Überweisungstrick , Mieter legt ein Überweisungsträger mit BankStempel eine Zahlung an dich vor ,jedoch mit

    einer zufällig ge/ver/änderten KontoNummer "huuuuch da hab ich mich verschrieben" das Geld was nie auf dein Konto ging

    von solch MolochMietern ,das Geld haben sie natürlich schon verausgabt ,vermutlich gespendet ,so gewinnen sie Zeit :D

    und ein mildermieterfreundliche Richter wird sagen vermutlich "schon der zahlungsfreudige Wille zählt " fristgerechte kündigung

    abgelehnt .............. :160:

    Gruss
    alibaba :D
    PS: ein richtiger Kontauszug wird vom Schuldner nicht vorgelegt ,denn da wäre die Buchung/Rückbuchng zweifelsfall ersichtlich :160:
    er versucht es ersteinmal mit dem ÜberWeisungsVorTäuschungsTräger , .... ach machen sie mir doch mal ein Stempel drauf für
    mein Vermieter :D
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    736
    Du kennst die Mieter aber auch seeehr guuut, ich meine eine bestimmte Sorte. Ja so sind sie, ja so sind sie......die alten...
     
Thema: Mutwillige Zerstörung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter mutwillige zerstorung

    ,
  2. waschmaschine mutwillig zerstören

    ,
  3. umlage mieter mutwillige zerstörung

Die Seite wird geladen...

Mutwillige Zerstörung - Ähnliche Themen

  1. Wasserschaden - Mieter schaltet Trocknung fast nie ein. Dadurch Folgeschaden!!

    Wasserschaden - Mieter schaltet Trocknung fast nie ein. Dadurch Folgeschaden!!: Hallo, ich bin Vermieter von einem Mehrparteien Wohnhaus. Der Mieter im 2.Obergeschoss hatte im Bad einen Wasserleitungswasserschaden welches...
  2. Nebenkosten und mutwillige Beschädigung

    Nebenkosten und mutwillige Beschädigung: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier, da ich kurzfristig und sehr unerwartet Eigentümer eines Mehrfamilienhauses wurde. Jetzt arbeite ich...
  3. Messies zerstören mein Eigentum! Hilfe!

    Messies zerstören mein Eigentum! Hilfe!: Obwohl was ich schreibe, ein so Durcheinander ist, bitte ich, dass man VORSICHTIG liest, um mir den besten Rat zu geben!!! Und vielen Dank auch:...