MV bereits vor Mietbeginn kündbar?

Dieses Thema im Forum "Rücktritt vom Mietvertrag" wurde erstellt von Berny, 09.01.2013.

  1. #1 Berny, 09.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2013
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.742
    Zustimmungen:
    338
    Ist ein neu abgeschlossener MV bereits vor Mietbeginn kündbar?

    ... und zu Euren geschätzten Meinungen bitte die Quellen, danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hulk Holger, 09.01.2013
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Meines Erachtens ja, aber die Kündigungsfrist beginnt eben erst ab Mietbeginn.
     
  4. #3 lostcontrol, 09.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
  5. #4 Blakharaz, 09.01.2013
    Blakharaz

    Blakharaz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hab aber noch nicht reingelesen!
     
  6. #5 Hulk Holger, 09.01.2013
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich ja auch noch vermutet, interessant finde ich allerdings, dass die Frist schon bereits ab Vertragsunterzeichnung zu laufen beginnt. Dies würde im Umkehrschluss bedeuten (natürlich nur wenn zwischen Unterzeichnung und Mietbeginn mehr als 3 Monate liegen) ich immer komplikationslos und vor allem ohne Kosten aus einem MV raus kommen würde.

    Wenn ich jetzt auf Wohnungssuche wäre und eine Wohnung finden würde die in einem halben Jahr frei werden würde, könnte ich diese anmieten und trotzdem noch weitersuchen, ob mir eine Andere Wohnung Vll doch besser zusagt. Sollte dies der Fall sein werde ich die erste Wohnung ja kostenlos wieder los...
     
  7. #6 lostcontrol, 09.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ich seh dein problem nicht - du kommst doch so oder so unter einhaltung der kündigungsfrist problemlos aus einem mietvertrag raus? jedenfalls als mieter?

    ich glaub kaum dass du einen vermieter finden wirst, der da mitspielt. mal ganz abgesehen davon dass es eher die ausnahmefälle sind in denen man als vermieter schon ein halbes jahr vorher SICHER weiss dass eine wohnung frei wird. das dürften dann eben wohnungen sein die nicht frei werden, sondern erstbezüge oder ähnliches.
    im normalfall würde ich als vermieter selbst dann, wenn man angeblich sicher weiss dass ein mieter in einem halben jahr ausziehen wird (z.b. weil dann das neue haus fertig wird oder der mieter ins ausland umsiedelt oder heiratet und zum partner zieht etc.) nicht so lange vorher schon einen mietvertrag machen - warum auch?
     
  8. #7 lostcontrol, 09.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    was meinst du überhaupt mit "kostenfrei" aus dem mietvertrag rauskommen?
    was sollen denn da für kosten entstehen? bei 'ner ganz normalen ordentlichen kündigung?
     
  9. #8 Hulk Holger, 09.01.2013
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Die monatliche Miete? Diese wird schließlich erst ab Mietbeginn fällig. Kann ich nun rechtzeitig vor Mietbeginn kündigen, werden auch keine Mietzahlungen fällig!
     
  10. #9 lostcontrol, 09.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    neee - das ist natürlich quatsch, deine kündigungsfrist musst du ja trotzdem einhalten.
    mal angenommen du hast einen mietvertrag abgeschlossen jetzt ab 01.03.2013. und kündigst fristgerecht am 01.02.2013 zum 30.04.2013. dann musst du natürlich trotzdem für märz und april bezahlen, ist doch logisch.
     
  11. #10 Hulk Holger, 09.01.2013
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ich Merk schon, du verstehst es wieder nicht... Ich habe das Glück und habe den MV 4 Monate vor Mietbeginn unterschrieben, dann komme ich ohne nur einen Cent zu Zahlen aus dem Mietvertrag.

    Dies gilt natürlich nicht, wenn der Mietbeginn in den nächsten ein bis zwei Monaten ist oder schon begonnen hat... Genau so hatte ich es ja oben schon einmal geschrieben...
     
  12. #11 lostcontrol, 09.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ja sicher - aber das kommst du doch eigentlich immer?
    die einzigen kosten die dir zusätzlich zur miete entstehen sind umzugskosten usw. - aber die hat man halt, damit muss man leben.
     
  13. #12 Hulk Holger, 09.01.2013
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Dir ist schon klar, dass wir noch immer (wie auch die Posts davor) über die Mietzahlungen reden?
     
  14. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,


    Der MV kommt mit Unterzeichnung durch die Parteien zustande.
    Von diesem Zeitpunkt an ist der MV auch kündbar,
    es sei denn es wird ein Kündigungsausschluss im MV vereinbart.

    Wann Mietbeginn / Zahlung der ersten Miete erfolgen sollen,
    ist eine Vereinbarung im MV die nichts
    mit dem Zustandekommen des MV zu tun hat.


    @Hulk Holger
    Theoretisch wäre eine solche Konstellation denkbar,
    und du kommst trotz Kündigungsfrist ohne Mietzahlung
    aus dem Vertrag/bzw. endet der Vertrag vorher.

    Dies wird aber die absolute Ausnahme sein,
    denn eine vermietete Wohnung wir ein VM
    erst wärend der Kündigungsfrist (Kündigung durch M)
    des aktuellen M neu vermieten.

    Kündigung des VM wäre mir für eine Neuvermietung
    abgesehen von der ZweifamilienhausRegel zu unsicher.


    VG Syker
     
  15. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Also ich vermiete trotzdem erst neu, wenn der Mieter wirklich ausgezogen und die Wohnung wieder in meinem Besitz ist. Alles andere wäre mir zu riskant und zu umständlich.
     
  16. #15 lostcontrol, 09.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ich bemühe mich immer ohne leerstand weiterzuvermieten, d.h. der eine mieter zieht pünktlich aus, der nächste mieter pünktlich ein ohne leerstandskosten und mietausfall.
    alles andere wäre mir zu teuer und viel zu umständlich (da ich ja während des leerstands z.b. versorgungsverträge abschliessen muss, zwischenablesungen vornehmen lassen muss, kehrwoche übernehmen muss, mülldienst übernehmen muss, winterdienst übernehmen muss usw. - mal ganz abgesehen davon dass die betriebskostenabrechnung davon auch sicher nicht einfacher wird).
     
  17. #16 Hamburger1, 08.10.2013
    Hamburger1

    Hamburger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nicht vorher küdnbar

    Ich habe diese Frage mehrfach vor Gericht klären lassen müssen.

    Eine Kündigung vor Mietbeginn ist rechtlich nicht zulässig, glaubt es mir bitte.

    In meinen Fällen hatten auch kluge mIeter gedacht, sie können erst mal bei mir mieten und dann weitersuchen. Die Gerichte haben das nicht akzeptiert und die mieter mussten bis zum Ende der regulären Kündigungsfrist die Miete zahlen - auch wenn sie woanders eingezogen sind.

    Und das ist auch gerecht so.
     
  18. #17 Papabär, 08.10.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Bitte nicht verwechseln: der Zeitpunkt, wann die Kündigung abgegeben werden kann - und der Zeitpunkt ab wann die Kündigungsfrist zu laufen beginnt. Letzteres wurde hier bereits in #2 (glaub´ ich) erörtert.

    Die Frage nach der Gerechtigkeit stellt sich u.U. garnicht ... nämlich dann, wenn die Mieter plötzlich mittellos sind (zugegeben, bei gründlicher Auswahl sollte das nicht passieren - aber nicht überall hat man stets die Wahl).
     
Thema: MV bereits vor Mietbeginn kündbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BGH VIII ZR 8878

    ,
  2. kündigung mietvertrag halbes jahr vorher

    ,
  3. mietbeginn

    ,
  4. ein jahr mietvertrag rauskommen,
  5. mieter zieht vor mietbeginn ein,
  6. aus mietvertrag raus bevor mietzeit anfängt,
  7. wie kommt man als vermieter aus einem bereits abgeschlossenen mietvertrag wieder raus,
  8. mietvertragsabschluß halbes jahr vorher Mietbeginn,
  9. aus eben abgeschlossenen mietvertrag rauskommen,
  10. mietvertragsbeginn unsicher,
  11. mv termin wohnungsübergabe 2013
Die Seite wird geladen...

MV bereits vor Mietbeginn kündbar? - Ähnliche Themen

  1. Räumungsvereinbarung oder doch befristeter MV

    Räumungsvereinbarung oder doch befristeter MV: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab eine Frage. Folgender Sachverhalt: Ich habe dem Mieter meines Hauses wegen Eigenbedarf zum 31.01.2017...
  2. Übergabeprotokoll vor Mietbeginn

    Übergabeprotokoll vor Mietbeginn: Hallo liebe Mitleser, eigentlich lese ich ja meist erst etwas mit, aber heute habe ich mich angemeldet um eine Frage loszuwerden. Sie ist ähnlich...
  3. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  4. Ist der MV suspekt?

    Ist der MV suspekt?: Hallo, möchte Dienstag morgen einen Mietvertrag für ein WG Zimmer abschliessen. Auf meinen Wunsch hat mir der Vermieter den Mietvertrag vorab...
  5. Zutrittsrechte nach Beendigung des MV

    Zutrittsrechte nach Beendigung des MV: Hallo zusammen, mich beschäftigt eine Frage, auf die ich keine wirkliche (klare) Antwort finde. Falls die Frage hier in der falschen Kategorie...