Nach Brand: Versicherung + Mietausfall

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von Koenig Arthur, 14.05.2014.

  1. #1 Koenig Arthur, 14.05.2014
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Nach einem Brand ersetzt die Versicherung den Mietausfall (anscheinend, und hoffentlich wirklich) ... .

    Die normale Kuendigungsfrist der Mieter wuerde ja 3 Monate betragen ... ; andererseits habe ich tlw. gelesen, dass bis zu 12 Monate uebernommen werden ... , daher also :

    ==> Wieviele Monate an entgangener Miete wird die Versicherung wahrscheinlich zahlen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 14.05.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Das hat mit "wahrscheinlich" nichts zu tun sondern hängt einzig von den Vertragsbedingungen ab.
    Also den Makler, Agenten oder gleich die Gesellschaft fragen, wenn die Unterlagen bei Dir nicht greifbar sind.

    Christian Martens
     
  4. #3 Aktionär, 14.05.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Nunja, für ein beendetes Mietverhältnis wird dir die Versicherung wohl kaum einen Mietausfall zahlen.

    (Wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich den Gedankengang / die Absicht hinter Deinem posting richtig vestanden habe.)
     
  5. #4 sosoberlin, 14.05.2014
    sosoberlin

    sosoberlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Die Mieter haben hier schon mal gar keine Kündigungsfristen einzuhalten sondern können sofort in ihre Ersatzwohnung umziehen. Und die alte Wohnung muss ihnen DANACH zur Verfügung stehen und zwar saniert und ordentlich ! Du bringst Dich in Teufelsküche mit dem, was Du vorhast. Vielleicht lese ich es auch nur falsch. :sauer024:

    In welcher Stadt hast du denn bitte Dein Haus? Das klingt sowas von "typisch Berlin".

    Und eine eindeutige Information wirst du wohl bei Deiner Versicherung direkt bekommen, wenn ich das so sagen darf. Mehr als 6 Monate werden es statistisch gesehen wohl kaum werden. Ziehe Deine Maßnahme ordentlich in 3 Monaten durch und halte Dich an die Regeln. nachher wirft man Dir vor, Du hättest den Brand gelegt. Mal so weitergedacht, was ich als Mieter tun würde, wenn ich nicht schleunigst in meine alte Wohnung zurückkäme.

    Und es tut mir trotzdem leid, was Dir passiert ist. Ds hat eigentlich streng genommen niemand verdient.
     
  6. #5 Koenig Arthur, 14.05.2014
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Welche "Teufels Kueche" denn ?

    Wie ich es bisher auffasse ist es so:
    ==> Die Mieter kuendigen auf Grund der nun vorliegenden unbewohnbarkeit fristlos ... .
    ==> normalerweise haette die Frist fuer irgend eine normale Kuendigung min. 3 Monate betragen, mit diesem Monat gar fast 4 ...

    ==> Jetzt entsteht mir also ein Schaden in Form entgangener Mieteinnahmen, in Folge des Brandes ... . Die Mieter haetten wahrscheinlich sonst auch gar nicht gekuendigt ..., sondern waeren noch lange wohnen geblieben ...

    Die Abgesandten von der Versicherung sagten mir beim Ortstermin auch eine Erstattung des Mietausfalls zu,
    ==> ich wuerde aber gern herausfinden, was da ueblich ist ... ... .

    Fakt ist: Ohne den Brand haette ich die Miete auch noch in einem Jahr kassieren koennen ... usw. .
     
  7. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    316
    Das ist eine Redewendung.:unsicher028:
    Warum sollen sie Kündigen? Sie wollen doch zurück in Ihre alte Wohnung. Da brauchen sie nicht kündigen. Du sanierst und anschliessend ziehen sie wieder ein.
    Wenn sie wieder einziehen, hast Du keinen Ausfall. Während der Sanierung zahlt die Versicherung, anschliessend wieder der Mieter.
    Frage dazu Deine Versicherung. Die zahlt aber nicht länger, als sie muss und wenn Du den Mieter zur Kündigung überredest, wird das die Versicherung bestimmt raus bekommen und Du bist wegen Versicherungsbetrug dran, wenn Du dann wegen einer länger lehrstehenden Wohnung noch Geld haben möchtest.
     
  8. #7 Koenig Arthur, 14.05.2014
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Um es nochmal zu unterstreichen: Die Mieter haben bereits gekuendigt, die Kuendigung liegt mir vor ... , schriftlich und ohne Formfehler .
    ==> Habe ich auch schon an den Schadensregulierer der Versicherung weitergeleitet, nebst Mietvertrag und Berechnung des monatlichen Ausfalls.

    Die Kuendigung haben die Mieter mit der "Unbewohnbarkeit des Mietobjektes nach dem Brand" begruendet ... .
    ==> Die sind nun weg, und wollen wohl auch nicht wiederkommen, haben was anderes gefunden ... ...

    Ohne den Brand haetten sie noch lange hier gewohnt ... ; also hat der Brand den Mietausfall verursacht, und der Mietausfall liegt endgueltig vor .
     
  9. #8 Martens, 14.05.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Solche "Kleinigkeiten" hättest Du vielleicht gleich anfangs mitteilen können...
    Nochmal, sieh in Deine Vertragsbedingungen, welche Kosten überhaupt versichert sind.

    Christian Martens
     
Thema: Nach Brand: Versicherung + Mietausfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietausfall nach Brand

    ,
  2. mietausfall nach brand wie lange

    ,
  3. brand mietausfall

Die Seite wird geladen...

Nach Brand: Versicherung + Mietausfall - Ähnliche Themen

  1. Keine Versicherung gekriegt, weil zu ähnlich wie Bordell oder Puff ist.

    Keine Versicherung gekriegt, weil zu ähnlich wie Bordell oder Puff ist.: Hallo schönen guten Abend, habe nur ganz kleine Frage, ich bin seit November 2016 Vermieter geworden. Der Vorbesitzer hatte nie eine Wohngebäude...
  2. Keine Versicherung, was jetzt?

    Keine Versicherung, was jetzt?: Hallo der Mieter hat für sein Gewerbe nicht richtig aufgepasst (seine Meinung). Hat den Schlüssel für Gewerbe an viele Personen verteilt. Dann...
  3. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  4. Wie Abrechnung mit Versicherung für Reservematerial?

    Wie Abrechnung mit Versicherung für Reservematerial?: Als wir in unserer Wohnung vor ein paar Jahren das Bad neu gefliest haben, haben wir damals noch jede Menge Reserve-Kacheln (auf unsere Kosten)...
  5. Versicherung hält an Vertrag fest

    Versicherung hält an Vertrag fest: Ich hatte letztens mal die Gelegenheit, den Versicherungsvertrag zu kündigen und mir was günstigeres zu suchen. -- Und zwar hatte mir die...