Nach Kauf einer Wohnung alten Beschluss der Eigentümerversammlung umsetzen?

Dieses Thema im Forum "Eigentümerversammlung" wurde erstellt von Linda Nordern, 28.09.2012.

  1. #1 Linda Nordern, 28.09.2012
    Linda Nordern

    Linda Nordern Gast

    Hallo liebes Forum,
    wir haben uns vor zwei Jahren einen Traum erfüllt und uns eine schöne große ETW für unsere Familie gekauft. Das gesamte Objekt hat 5 Parteien.
    Nun hat die Eigentümerversammlung ein Jahr vor unserem Kauf beschlossen, dass in 3 Jahren (also nächstes Jahr) das Gebäude einen Vollwärmeschutz und eine neue Heizung bekommen soll. Da keine Rücklagen gebildet wurden, wurde damals beschlossen, dass jeder Eigentümer in den 3 Jahren das Geld quasi selbst auftreibt und dann jeder nach Eigentumsanteil zahlt. Ich muss nun ehrlich zugeben, dass dies beim Kauf irgendwie an uns vorbei gegangen ist, denn ich kann mich nicht erinnern, (vom Verkäufer) darauf hingewiesen worden zu sein. Mein Mann ist dieses Jahr arbeitslos geworden und deshalb können wir die geschätzt Summe nicht aufbringen und auch ein Kredit wird wohl nicht möglich sein. Mit meinem Gehalt können wir das Kaufdarlehen zwar gut bedienen und noch Leben, aber diese Großmaßnahme können wir nicht leisten.
    Einen anderer Eigentümer hat signalisiert, dass er einer Aufhebung des Beschlusses zustimmen würde. Aber die anderen 3 Parteien wollen die Umsetzung und denen ist unsere Situation egal.
    Welche Mehrheit bräuchte ich um diesen Beschluss aufzuheben?
    Wenn nur ich und ein weiterer Eigentümer die Aufhebung wollen, haben wir da eine Chance?
    Was passiert, wenn wir das Geld nicht haben und wir darauf hinweisen und die Eigentümer trotzdem die Maßnahmen durchführen?
    Es wurde damals auch noch beschlossen, dass ab dem 01.01.13 eine Instandhaltungsrücklage von 210 Euro pro Wohnung pro Monat geleistet werden muss. Sind wir auch daran gebunden? Kann eine Eigentümerversammlung eine Rücklagenhöhe oder Umbaumaßnahmen nach belieben beschließen?
    Ohje ich sehe schon, dass wir gleich wieder verkaufen müssen. Wir haben soviel Geld zusätzlich reingesteckt - ich könnte verzweifeln.
    Linda
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 28.09.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Ein Beschluss ist so lange gültig bis er durch einen eventuellen neuen Beschluss aufgehoben wird.
    Wenn ihr euch vor dem Kauf nicht die Protokolle der letzten Versammlungen angesehen habt ist das euer Problem.


    Wie Du schon richtig fragst - eben DIE MEHRHEIT (und das sind sichlich nicht 2 von 5)


    Bei 2 von 5? Wie hoch soll da eure Chance wohl sein? Außer in der TE steht Stimmrecht nach MEA - und ihr beiden habt dann vielleicht die Mehrheit. Beim Kopfprinzig genügen 2 von 5 eben nicht.


    Dann wird euch die WEG wahrscheinlich auf Zahlung verklagen, und ihr müsst u.U. die Wohnung verkaufen wenn ihr euren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen könnt.


    Meinst du ihr könnt euch aussuchen an welche Beschlüsse ihr euch haltet, und an welche nicht?



    Natürlich kann sie das beschließen, und sie hat ja wohl auch beschlossen wie die Maßnahme finanziert werden soll.
     
  4. #3 Fremdling, 28.09.2012
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    135
    Blöd gelaufen!

    Hallo liebe Linda,

    Du scheinst mit Deiner Familie aktuell in einer wahrlich "bescheidenen" Situation zu stecken, in welcher Euer Traum zum Albtraum werden könnte. Wenn Eure liquiden Vermögenswerte und die derzeitige Einkommenssituation nicht ausreichen, die Sonderumlage für die anstehenden Maßnahmen zu tragen sowie die erhöhte Rücklagenansparung für künftige Investitionen zu leisten, bleibt also eigentlich nur, Euch zu ganz kühlen und klugen Entscheidungen zu raten.

    Falls die Miteigentümer bei ihren (recht verständlichen) Beschlüssen bleiben, könnt Ihr m.E. lediglich entweder eine Quelle auftun, die im Vertrauen auf Eure in Zukunft wieder verbesserte Zahlungskraft bereit ist, in Vorleistung zu treten (das ist am ehesten jemand aus der Familie [Eltern?], der einen langen Atem bei der Rückzahlung hat oder das Geld notfalls auch schenken würde; keinesfalls sollten das weitere zinsträchtige Kredite sein) oder Ihr verkauft tatsächlich die Wohnung wieder aus freien Stücken, bevor deren Wert im Wege einer Zwangsmaßnahme über das ohnehin drohende Maß hinaus verfällt. Ihr könnt am besten selbst einschätzen, ob Ihr mit den Miteigentümern nochmals in Ruhe reden solltet, um doch noch eine ggf. zeitlich begrenzte Verschiebung der Maßnahme zu erwirken, auch wenn Ihr keinen rechtlichen Anspruch auf Beschlussänderung oder Beschlussaufhebung habt.

    Kann ein zinsloses Arbeitgeberdarlehen helfen? Schon mal sehr gute Freunde um Rat gefragt? Ich wünsche Euch von ganzem Herzen eine für Euch glückliche Lösung, eine neue Arbeitstelle oder gar einen baldigen üppigen Lottgewinn! Tut mir echt leid...
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde eher sagen Alptraum.

    In einer WEG ist man immer mitgefangen. Eigentum verpflichtet nunmal.

    Und wenn die andere 3 Eigentümer goldene Türklinken für zigtausend Euro beschließen, dann müßt Ihr das auch mit tragen.
     
  6. #5 Martens, 29.09.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Nein, das ist eine nicht zutreffende Annahme.
    Sofern unsinnige Instandhaltungen oder Neuanschaffungen (wir bauen uns mal ein Spa in den Keller) beschlossen werden sollten, kann man dagegen erfolgreich angehen.

    Sofern jemand jedoch Eigentum erwirbt und sich nicht die letzten Protokolle oder die seit 2007 zu führende Beschlußsammlung durchliest, um dann von den gefaßten Beschlüssen überrascht zu werden, fällt das unter "dumm gelaufen" (um es höflich auszudrücken).

    Die hier genannten Maßnahmen zur Energieeinsparung und Erneuerung der Heizungsanlage sind nicht erkennbar unsinnig (es sind keine goldenen Türklinken), so daß durch einzelne Eigentümer eine Umsetzung kaum zu verhindern sein wird, sofern die Mehrheit der Eigentümer an dem Beschluß festhalten will.

    Christian Martens
     
  7. #6 Heizer, 29.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    War ja auch etwas überspitzt gemeint.

    Ich meine aber Baumaßnahmen, die nicht unbedingt nötig aber dennoch sinnvoll sind. Zum Beispiel die Nachrüstung eines Aufzuges. Hier wird man als Miteigentümer auch mitfinanzieren müssen auch wenn man im 1 Stock wohnt und ihn nicht wirklich braucht.


    Zum Fall. So eine Heizung für ein 5 Familienhaus und eine Gebäudedämmung kostet kein Vermögen. Ich denke mehr als 5.000-10.000€ kommen da je Eigentümer nicht zusammen. Diese Summe sollte sich aber in einem Jahr auftreiben lassen.

    Da es sich um eine Werterhöhung handelt und bis dahin bereits etwas vom Kredit abgetragen sein sollte, sollte eine kleine Zwischenfinanzierung möglich sein. Ansonsten würde ich die Bank wechseln.
     
Thema: Nach Kauf einer Wohnung alten Beschluss der Eigentümerversammlung umsetzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beim kauf einer wohnung ab wann bin ich eigentümer

    ,
  2. forum ETW Beschlussänderung

    ,
  3. beschlüsse der eigentümerversammlung umsetzrn

    ,
  4. Beschlüsse in Eigentümerversammlung wer zahlt nach Verkauf,
  5. wünsche umsetzen eigentümerversammlung,
  6. was kann passieren bei kauf einer wohnung wenn kein geld in der rücklage ist,
  7. 3 parteien eigentumswohnung beschlüsse und umsetzung,
  8. etw verkauf eignetümerversammlung,
  9. abstimmungsprinzipien eigentümerversammlung kopfprinzig,
  10. Eigentümerversammlung Beschluss aufheben,
  11. wann kann ich nach Erwerb meine Wohnung wieder verkaufen,
  12. beschluss eigentümerversammlung vor dem kauf,
  13. wohnung nach dem kauf gleich wieder verkaufen,
  14. wenn eigentümer nicht zahlt verfällt das stimmrecht,
  15. beschlussaufhebung eigentümerversammlung,
  16. wohnung verkauft letzte eigentümerversammlung beschlüsse für verkäufer,
  17. eigentumswohnung verkauft beschlussfassung,
  18. können beschlüsse aus eigentümerversammlungen verfallen,
  19. eigentümerversammlung was passiert mit denen die nein sagen,
  20. eigentümerversammlung wohnung verkauft,
  21. vollwärmeschutz beschluss,
  22. ab welchem zeitpunkt nach kauf einer wohnung habe ich bei einer eigentümerversammlung stimmrecht,
  23. eigentümerversammlung beschluss grundstück veräußerung,
  24. wer zahlt anteil eigentumswohnung bei beschluss eigentümerversammlung bei verkauf,
  25. eigentumsversammlung kein rücklagenkonto umbaumaßnahmen
Die Seite wird geladen...

Nach Kauf einer Wohnung alten Beschluss der Eigentümerversammlung umsetzen? - Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG

    Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG: Hallo, ich bin Eigentümer einer vermieteten ETW in eine WEG mit 8 Wohneinheiten. Die Positionen Abwasser und Wasser werden nach einem...
  4. Einfamilienhaus in separate Wohnungen unterteilen

    Einfamilienhaus in separate Wohnungen unterteilen: Hallo zusammen, bin zum ersten Mal hier und hoffe ich kann einige Infos bezüglich meines Vorhabens von euch erhalten: Ich würde sehr gerne ein...
  5. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...