Nachforderung bei BetriebskostenPAUSCHALE

Diskutiere Nachforderung bei BetriebskostenPAUSCHALE im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, nachfolgend meine Frage zur rückwirkenden Erhöhung der BetriebskostenPAUSCHALE. Randbedingungen: Ich wohne seit Juli 2014 in...

  1. #1 Inovetit, 17.01.2017
    Inovetit

    Inovetit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nachfolgend meine Frage zur rückwirkenden Erhöhung der BetriebskostenPAUSCHALE.

    Randbedingungen:
    Ich wohne seit Juli 2014 in einer Wohnung zur Miete und bezahle meine Betriebskosten als monatliche Pauschale. Am 28.12.2016 habe ich erstmalig eine Nebenkostenabrechnung für 2015 erhalten (250 EUR Nachzahlung), genauso als würde ich meine Nebenkosten als Vorschuss bezahlen. (Was schon für reichlich Verwirrung gesorgt hat)
    Für 2014 hatte ich keine Abrechnung erhalten und die Jahre davor wurde laut Vormietern auch keine Abrechnung erstellt.
    Ich zahle pauschal 80 EUR Nebenkosten pro Monat (2 Personen á 40 EUR. Im Mietvertrag sind einfach 80 EUR eingetragen)

    Mietvertrag:
    In meinem Mietvertrag (Standardformular Mietvertrag für Wohnungen Nr. 525 des RNK Verlag) ist eine Bestriebskostenpauschale vereinbart worden. Es wird in dem Formular explizit unterschieden zwischen Betriebskostenpauschale und Betriebskostenvorschuss.
    Eine Erhöhung der Pauschale gemäß § 560 Abs. 1 BGB ist im Mietvertrag vereinbart.

    Fragestellungen:
    1. Wie ist § 560 Abs. 2 BGB hier zu verstehen? Kann eine rückwirkende Erhöhung der Pauschale überhaupt stattfinden und der Vermieter eine Nachzahlung für 12 Monate einfordern?

    2. Ist die Form einer ausführlichen Nebenkostenabrechnung inkl. Kopien der relev. Bestriebskostenrechnungen ausreichend als Erklärung zur Erhöhung der Betriebskostenpauschale in Textform oder muss explizit erwähnt werden, dass die Pauschale rückwirkend angehoben wird und dadurch eine Nachzahlung entsteht?
    Freue mich auf eure Antworten!

    Grüße
    Inovetit
     
  2. Anzeige

  3. #2 BHShuber, 17.01.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.890
    Ort:
    München
    Hallo,

    hier lesen, insbesondere der Teil der rückwirkenden Erhöhung:

    http://www.gevestor.de/details/betriebskostenpauschale-so-erhoehen-sie-rechtssicher-714491.html

    Gruß
    BHShuber
     
    anitari gefällt das.
Thema: Nachforderung bei BetriebskostenPAUSCHALE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind Forderungen bei Betriebskostenpauschale erlaubt

    ,
  2. erhöhung betriebskostenpauschale

Die Seite wird geladen...

Nachforderung bei BetriebskostenPAUSCHALE - Ähnliche Themen

  1. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  2. NK-Abrechng.: Bis wann muss der Mieter Nachforderung begleichen?

    NK-Abrechng.: Bis wann muss der Mieter Nachforderung begleichen?: Hallo und einen schönen Sonntag, gemäß § 286 Abs.3 BGB wird eine Nachforderung, vorausgesetzt die Abrechnung ist inhaltlich und formell...
  3. Miete-Nachforderung & Anwaltskosten der Gegenpartei

    Miete-Nachforderung & Anwaltskosten der Gegenpartei: Guten Tag Ich bin als Vermieter einer 2 2/2 - Zimmer Einliegerwohnung in einem Bauernhaus, mit folgender Situation konfrontiert: Frage 1:...
  4. Falsche Vorjahresabrechnung - Nachforderung - wer haftet?

    Falsche Vorjahresabrechnung - Nachforderung - wer haftet?: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: mit der diesjährigen Jahresabrechnung des Verwalters erhielt ich den Hinweis, dass die...
  5. Umgang mit NK Nachforderungen

    Umgang mit NK Nachforderungen: Hallo Zusammen, wie geht ihr mit euern Mietern um, wenn die sich jedes Jahr aufs neue wegen Nebenkostennachforderungen am Jahresende bei euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden