Nachträglich Geld für einen Stellplatz verlangen ,Arge.

Diskutiere Nachträglich Geld für einen Stellplatz verlangen ,Arge. im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo Genoßen, ich habe ein MFH ,leider habe ich es versäumt Miete für die Stellplätze zu verlangen bzw die Mieter sind fast alle schon im Objekt...

  1. e38

    e38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Genoßen,

    ich habe ein MFH ,leider habe ich es versäumt Miete für die Stellplätze zu verlangen bzw die Mieter sind fast alle schon im Objekt gewesen als ich es übernommen habe ,ich habe jediglich 2 neue Mieter aufgenommen.
    Nun möchte ich gerne Miete für die Stellplätze verlangen ,die Mieter sind meißt vom Amt ,also gibt es von denen keinen Aufstand ,die frage die sich nun stellt ist aber ob das Amt diese überhaupt bezahlt bzw ob es rechtens ist .

    Nochmal zur Aufklärung :

    Ich möchte dem Mieter nicht anbieten einen Stellplatz anzumieten ,sondern möchte jeder Wohnung einen Stellplatz für 20-25€ zuweisen ,darf ich das ?
    Oder würde das Amt die Zahlung verweigern ?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    819
    Es kommt doch drauf an ob die 2 neuen Mieter einen Stellplatz brauchen/wollen. Für die bestehenden Mietverträge kannst Du die Gebühren für Stellplätze, so diese im MV als kostenlos abgegeben wurden, nicht ohne Zustimmung der Mieter berechnen.
     
  4. #3 Pharao, 08.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2016
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.940
    Zustimmungen:
    532
    Hi,

    die Frage wäre hier erstmal, was steht in den einzelnen Mietverträgen zum Thema Stellplatz :?

    Wenn der Stellplatz laut MV zur Mietsache dazu gehört, dann kannst du den Mieter den Stellplatz jetzt auch nicht einfach wegnehmen bzw. jetzt einfach einen kostenpflichtigen Stellplatz draus machen. Dazu müssten die Mieter schon mit einverstanden sein, denn so eine Vertragsveränderung benötigt die Zustimmung beider Vertragsparteien.

    Wenn der Stellplatz laut MV nicht zur Mietsache dazu gehört und es ggf. bislang nur geduldet wurde, das die Mieter diesen kostenlos mitbenutzen dürfen, dann kannst du die Stellplätze zwar jetzt neu vergeben bzw. neu vermieten, aber du kannst keinen Mieter hier zwingen, das er einen Stellplatz anmieten muss. Zumal das auch nicht das JC bezahlen würde, sowas muss der Kunde selber aus seiner Regelleistung dann begleichen.

    Tja, das ist dann einfach Pech für dich. Hier kann man dir nur den Rat geben, das nächste mal eben besser aufzupassen.

    Achja, und nur mal so ganz nebenbei, die "Arge" gibt es schon seit Jahren nicht mehr - aktuell heißt das JobCenter.
     
  5. e38

    e38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Im Mietvertag ist kein Stellplatz angeben ,es wurde nur geduldet das dort geparkt wurde,es wurde also niemanden ein Stellpatz zugewiesen .

    Etwas misslich ausgedrückt. Der Vorbesitzer hat von niemanden eine Stellplatz Gebühr verlangt.

    Die 2 neuen Mieter habe die Wohnung mit Stellplatz angemietet...
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    1.561
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ehm - mein hiesiges Amt zahlt grundsätzlich nicht für Stellplätze, da ihre "Kunden" zumeist kein Fahrzeug haben und wenn doch so gibt es bei den KdU meines Wissens nach keinen Posten Stellplatzmiete...
    Stellplätze sind entweder in der Wohnungsmiete inkludiert oder gibbet nich.
    Wollen die Mieter den überhaupt einen Stellplatz?
     
  7. #6 SingleBells, 09.01.2016
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    41
    Wenn ein Mietvertrag einen Stellplatz bzw eine Garage beinhaltet und die Wohnung nicht ohne diesen Platz/diese Garage angemietet werden kann, wird der Stp /die Garage übernommen.
    Nachträglich sehe ich hier keine Chance via JC.
     
Thema: Nachträglich Geld für einen Stellplatz verlangen ,Arge.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zahl arge Stellplatz?

    ,
  2. bezahlt das amt einen stellplatz

Die Seite wird geladen...

Nachträglich Geld für einen Stellplatz verlangen ,Arge. - Ähnliche Themen

  1. Ungenutzten Stellplatz vermieten

    Ungenutzten Stellplatz vermieten: Darf man einen ungenutzten Stellplatz (der zu einer Eigentumswohnung gehört) in Österreich einfach so weitervermieten? Welche rechtliche...
  2. Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter

    Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter: Hallo, mich würde mal eure Meinung bzw. eure Verhaltensweise zu dem Thema interessieren. Ich habe vor etwas über einen Jahr eine ETW in einem 8...
  3. Sanierung - Finanzamt sieht nachträgliche Herstellungskosten

    Sanierung - Finanzamt sieht nachträgliche Herstellungskosten: Hallo Leute, Ich habe da ein kleines Problem. Mein Finanzamt hat mir eine neue Sachbearbeiterin auf den Hals gehetzt, die ruhigen und friedlichen...
  4. Mieterhöhung mit TG-Stellplatz

    Mieterhöhung mit TG-Stellplatz: Hallo zusammen, zunächst eine theoretische Frage. In dem Mietvertrag, um den es geht, sind sowohl die Wohnungsmiete mit Kosten X als auch eine...
  5. Geld sparen durch Ersatz des Durchlauferhitzers

    Geld sparen durch Ersatz des Durchlauferhitzers: In meiner Wohnung ist zum Duschen in der Dusche, Zähne putzen am Waschbecken und Geschirr waschen am Spülbecken ein einzelner Durchlauferhitzer...