Nachträglich Wohnfläche neu berechnen

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von hokip, 25.03.2013.

  1. hokip

    hokip Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Frage: Wir sind eine Recht junge WEG (seit ca. 2 Jahren) mit 4 Besitzen, einen Verwalter haben wir erst seit Februar 2013 bestellt.
    Nun zu meiner Frage:
    Bei 2 der Mitbesitzer regt sich der Verdacht, dass die angegebenen Qm-Angaben der einzelnen Wohnungen, die bei Kauf verfügbar waren, nicht stimmen.

    Ist es generell möglich nachträglich die Wohnungen neu vermessen zu lassen?

    Kann auf Antrag eines einzelnen Mitbesitzers verlangt werden, dass die einzelnen Wohnungen von unabhängiger Seite neu berechnet werden? Oder muss hierzu bei der nächsten Versammlung dieses Vorhaben mit Mehrheit beschlossen werden?
    Das Problem wäre ein Patt bei der Abstimmung, da 2 Besitzer Zweifel hegen, 2 nicht.

    Immerhin hängt nicht zuletzt Geld für Nebenkosten davon ab.
    Und auch dazu eine Frage: Im Falle eine Wohnung wäre grösser oder kleiner als bei den Nebenkosten zugrunde gelegt: Ist es möglich für die gezahlten Nebenkosten rückwirkend Erstattung oder Nachzahlung zu verlangen?

    Nicht falsch verstehen: Hierbei geht es nicht um evtl. Kaufpreisminderung, sondern einzig und allein um eine faire Nebenkostenabrechnung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 26.03.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Man kann eine Wohnung jederzeit und immer wieder aufmessen lassen, kein Problem.

    Die Regeln, welche Kosten nach welchem Schlüssel und zu welchem Anteil jedem Eigentümer gegenüber umzulegen sind, finden sich grundsätzlich in der Teilungserklärung, diese ist jedoch nur durch die notariell bestätigten Unterschriften von allen Eigentümern zu ändern.

    Über abweichende Umlageschlüssel zu "Betriebskosten" kann die WEG beschließen, entsprechende Mehrheiten vorausgesetzt.

    Bei groben Abweichungen, also jenseits der 10%, kann ein einzelner Eigentümer - auch gerichtlich erfolgreich - verlangen, daß der Abrechnungsmaßstab korrigiert wird. Die Kosten des Verfahrens (also z.B. gerichtsfestes Aufmaß) hat wie immer der Kläger vorzustrecken.

    Es wäre also hilfreich, wenn die beiden Eigentümer(!) mit dem geäußerten Verdacht mal ein Aufmaß anfertigen lassen, damit man weiß, worüber man überhaupt diskutiert.

    Christian Martens
     
Thema: Nachträglich Wohnfläche neu berechnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wohnfläche im Nachhinein ändern

    ,
  2. wohnung neu vermessen

    ,
  3. aufmaß wohnfläche

    ,
  4. betriebskosten änderung wohnfläche nachträglich,
  5. Änderung der Wohnfläche,
  6. änderung der wohnfläche durch den vermieter,
  7. eigentümergemeinschaft änderung der wohnfläche durch aufmass einzelner,
  8. nachträgliche berechnung von nebenkosten bei weg,
  9. nachträgliche wohnflächenberechnung
Die Seite wird geladen...

Nachträglich Wohnfläche neu berechnen - Ähnliche Themen

  1. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  2. Ideen für neuen Küchenboden

    Ideen für neuen Küchenboden: Hallo, ich werde demnächst im selbstgenutzen EFH einen Durchbruch von der Küche in den Nebenraum schaffen - also 2 Räume zusammenzulegen zu einer...
  3. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  4. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...
  5. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...