nachträglicher Kabelanschluss

Diskutiere nachträglicher Kabelanschluss im Modernisierung und Sanierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, wir haben ein Haus mit 6 vermietete Parteien. Bis jetzt war es immer so, das jeder Mieter sich seinen Kabelanschluß selbst besorgt hat. 2...

  1. #1 garfield1711, 13.08.2009
    garfield1711

    garfield1711 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben ein Haus mit 6 vermietete Parteien.
    Bis jetzt war es immer so, das jeder Mieter sich seinen Kabelanschluß selbst besorgt hat.
    2 Parteien haben aber DVB-T und keinen Kabelanschluß.
    Momentan ist es bei uns so das die Primacom die "Macht" hat als einziger Anbieter.
    Ab 01.01.2010 kommt aber Kabel Deutschland mit ins Spiel.
    Die Primacom verlangt monatlich 22,90€ pro Anschluß.
    Lassen wir bei KD das komplette Haus anschliessen, dann würde es jede Partei 9,70€ monatlich kosten.
    Das wäre eine Ersparnis von 13€.
    Die 4 Parteien sind bei dieser Ersparnis natürlich dafür das wir einen Sammelanschluss legen lassen.
    Können sich die anderen 2 Parteien (die DVB-T nutzen) dagegen Stellen und sagen das sie das nicht wollen?
    Es wäre ja eine Modernisierungsmaßnahme für das ganze Haus.
    Der Anschluss liegt ja auch schon im Haus.
    Bis jetzt stand die Kabelgebühr auch nie im Mietvertrag da wir sowas ja nicht hatten.
    Aber irgendwann muß man das ja mal einrichten und kann nicht warten bis irgenwer irgendwann mal auszieht.

    Ich muß die Modernisierung mit dem Kabelanschluß ja auch schriftlich den Mietern ankündigen.

    Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Garfield
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 13.08.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    ich hab auch mal gemeint ich tu den mietern einen gefallen indem ich einen sammelanschluss fürs kabel buche und das dann über die betriebskosten umlege.
    pustekuchen - meine umfrage unter den 6 parteien ergab, dass lediglich 2 von 6 parteien interessiert waren - und da wird's dann leider noch nicht billiger, lohnte also nicht.
    3 parteien haben nicht mal einen fernseher (gibt's tatsächlich auch noch!).

    du solltest bedenken:
    nicht jede/r braucht bzw. möchte einen kabelanschluss. wenn du das mit dem kabel aber über sammelanschluss machst, dann wird das ja wohl über die betriebskosten abgerechnet, und es müssen dann auch diejenigen mieter bezahlen, die das garnicht nutzen. das könnte eventuell mal bei neuvermietung ein argument GEGEN eine wohnung sein.

    ich bin ganz froh dass sich bei uns die mieter selbst drum kümmern - ich bin um jeden posten froh, den ich nicht abrechnen muss.

    das könnte schwierig werden, denn natürlich musst du das erstmal von den mietern (und zwar allen) genehmigt bekommen - solche änderungen des mietvertrags bzw. des verteilers müssen ja von beiden seiten akzeptiert werden.
     
  4. #3 Thomas76, 13.08.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, das die einfachste Variante ist, das sich weiterhin jeder selbst darum kümmert.Zumal, wenn du selbst nicht mit im Haus wohnst kann's dir ja egal sein.

    Vieleicht können ansonsten ja diejenigen, die daran Interesse haben gemeinschaftlich mal bei KD anfragen, ob's da noch irgendwelche Rabatte gibt.Nach dem Motto "Kunden werben Kunden" oder so.
     
  5. #4 garfield1711, 13.08.2009
    garfield1711

    garfield1711 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Rabatt bekommen wir auch wenn wir das ganze Haus anschliessen.
    Billiger bekommen wir es bei uns nicht.
    habe schon mit einigen gesprochen und die sind dafür.
    Ich nehme mal an das es klappen wird.

    Wie müßte denn dann so ein Änderungsvertrag zum Mietvertrag oder Ergänzungsvertrag aussehen und was müßte unbedingt alles drin stehen?
    Auf jeden Fall ja das zum 01.01. Nebenkosten für den Kabelanschluß anfallen.

    Kennt Ihr Euch da aus.
    Wäre Euch für Hilfe sehr dankbar.

    Gruß
    Garfield
     
  6. #5 lostcontrol, 14.08.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    zuerstmal müssen alle mieter zustimmen! und dafür gibt's bestimmte fristen die du einhalten musst.
    das würde ich erstmal eruieren, wenn du diese zustimmungen hast, DANN können wir drüber diskutieren wie das aussehen muss.
     
Thema: nachträglicher Kabelanschluss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel deutschland sammelanschluss

    ,
  2. nachträglicher kabelanschluss

    ,
  3. was kostet ein nachträglicher kabelanschluss

    ,
  4. Kabelanschluss Modernisierung,
  5. kabelfernsehen sammelanschluss,
  6. nachträglicher kabelanschluss mieter,
  7. sammelanschluss kabel deutschland,
  8. Sammelanschluss Kabelfernsehen ,
  9. nachträglicher kabelanschluss betriebskosten,
  10. kabelanschluss mehrere parteien,
  11. Sammelanschluss Kabel,
  12. kostet nachträglicher kabelanschluss,
  13. nachträglicher kabelanschluss Kosten,
  14. Änderungsvertrag Primacom,
  15. Kabel Deutschland Sammelanschluß,
  16. Müssen in jedem Zimmer Kabelanschlüsse liegen?,
  17. mietrecht nachträglich kabelanschluss,
  18. sammelanschluß kabel deutschland,
  19. mietrecht nachträglicher kabelanschluss,
  20. nachträglicher kabelanschluß,
  21. kosten kabelanschluss legen,
  22. Nachträglicher Kabelanschluß Zimmer,
  23. nachträglicher kabelanschluss nicht im mietvertrag,
  24. nachträglicher kabelnaschluss,
  25. wohnung netzmodernisierung kabel
Die Seite wird geladen...

nachträglicher Kabelanschluss - Ähnliche Themen

  1. Nachtrag Mietvertrag?

    Nachtrag Mietvertrag?: Hallo zusammen, ich bin ja noch relativ neu als Vermieter und muss vieles nach und nach lernen. Ich habe vor kurzem eine Dachgeschosswohnung...
  2. Mietrückstände nachträglich einfordern

    Mietrückstände nachträglich einfordern: Hallo zusammen, mal eine kurze Frage an euch ...... Ich habe vor ca. 1 Jahr bei meiner Schwester auf dem Dachboden gewohnt für 4 Monate. 1...
  3. Entnahme aus Instandhaltungsrücklage nachträglich beschließen

    Entnahme aus Instandhaltungsrücklage nachträglich beschließen: Hallo, ich habe gelesen, dass die Entnahme aus der Instandhaltungsrücklage (IHR) nur erfolgen darf, wenn die Eigentümergemeinschaft dies...
  4. Nachträgliche Änderung von linearer auf degressive Abschreibung

    Nachträgliche Änderung von linearer auf degressive Abschreibung: Hallo. Ich habe im Jahr 2005 eine Wohnung erworben und seit 2012 vermietet. Seitdem schreibe ich linear ab. Die degressive Abschreibung wäre auch...
  5. Sanierung - Finanzamt sieht nachträgliche Herstellungskosten

    Sanierung - Finanzamt sieht nachträgliche Herstellungskosten: Hallo Leute, Ich habe da ein kleines Problem. Mein Finanzamt hat mir eine neue Sachbearbeiterin auf den Hals gehetzt, die ruhigen und friedlichen...