Nachzahlung nach Mietende...

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von timbo, 23.02.2007.

  1. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    und zwar habe ich heute post von meinen alten vermietern bekommen und darin möchte meine vermieterin eine nachzahlung haben.

    denn ich habe meine alte wohnung zum 1.12.06 gekündigt und habe somit auch die wohnung von einem mitarbeiter der vermieterin abnehmen lassen.
    dort wurde auch ein mangel festgestellt, wo der mitarbeiter aber erst einmal mit der vermieterin sprechen wollte wie es jetzt weiter geht.

    soweit okay...

    dann habe ich post bekommen, dass ich bis zum 20.12.06 zeit hätte die wohnung auszubessern.

    die wohnung habe ich also ausgessert und dann war alles okay...

    nur jetzt habe ich post bekommen, dass ich anteilig bis zum 20.12.06 die miete zu tragen habe. obwohl die vermieterin immer noch keinen nachmieter hat.
    daduch hat die vermieterin eben auch keine mietverluste bekommen.

    was ich jetzt fragen wollte:

    kann sie das einfach so machen ???

    auch obwohl sie nichts davon erwähnt hat, dass dann noch kosten auf uns zu kommen werden ???

    denn für mich sieht das so aus, dass sie einfach noch etwas geld machen will, da sie ja noch immer keinen nachmieter für die wohnung hat...


    vielen dank schon mal im voraus...

    gruß, tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wann wurde denn gekündigt? Wann ist die Kündigung bei der Vermieterin eingangen?

    Da bis zum 1.12. bzw 30.11. gekündigt wurde, musste die Kü bis zum 3.September bei der Vermieterin gewesen sein. War das der Fall?
     
  4. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    entschuldige...die wohnung wurde zum 30.11.06 gekündigt...also ganz normal 3 monate vorher...wo ich auch ein bestätigungsschreiben erhalten habe, dass das mietverhältnis zum 30.11.06 beendet ist...

    nur jetzt möchte meine ehemalige vermieterin geld von mir für die zeit bis zum 20.12.06.
    da sie mir ja eine frist bis zum 20.12.06 gesetzt hatte die mängel zu beseitigen...

    was ich natürlich auch getan habe...


    gruß, tim
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Hattest du dann ausschließlich zugang zur Wohnung? Sprich: Hattest du alle Schlüssel? Dann wird die Miete ebenfalls fällig. Wenn die Vermieterin noch einen Schlüssel hatte, wird die Miete nicht fällig..
     
  6. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte nur einen schlüssel für die wohnung wieder bekommen. die restlichen schlüssel hatte meine vermieterin behalten.

    also müsste ich jetzt nicht zahlen ???
     
  7. #6 lostcontrol, 24.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    jedenfalls hattest du nicht die alleinige nutzung - und auf die kommt's letztendlich an.
     
  8. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    alles klar...das hört sich ja schon mal gut an...wie bringe ich das denn jetzt am besten der vermieterin bei, dass ich das nicht zahlen werde ???
     
  9. else

    else Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    du hättest ja auch eher fertig sein können. egal wieviel schlüssel, ich denke du musst den nutzungsausfall bezahlen. googel mal oder klick hier
     
  10. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    aber sie hat ja gar keinen nutzungsausfall gehabt...da sie ja noch immer keinen nachmieter hat und die wohnung immer noch leer steht...

    wenn sie natürlich schon einen nachmieter zum 1.12. gehabt hätte, dann wäre das für mich auch klar...da der nachmieter ja nicht rechtzeitig einziehen hätte können und die vermieterin keine mieter bekommen hätte...

    aber sie hat mir ja bis zum 20.12 zeit gelassen und ich habe damit auch nicht gerechnet, dass sie dann noch geld von mir will...
    denn ansonsten hätte ich das alles gleich nach erhalt des schreibens fertig gemacht.
     
  11. #10 lostcontrol, 24.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    ich fürchte das zählt als argument nicht.
    es gab ja offensichtlich schäden zu beseitigen - DESHALB konnte sie nicht weitervermieten.
    dass sie immernoch keinen nachmieter hat ist kein argument - es fallen ja so oder so kosten an in der wohnung...
     
  12. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mmh...das wäre natürlich sehr blöde...
     
  13. #12 lostcontrol, 24.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    naja - DU hast schäden hinterlassen und hättest dir denken können, dass nicht weitervermietet werden kann, solange die vorhanden sind...

    trotzdem: man kann sich da streiten...
     
  14. else

    else Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    :lol sei froh das kein nachmieter da war, dann hätte es vielleicht richtig teuer werden können für dich. es ist nun mal so, leere wohnung=mietausfall
    hättest du dich beeilt mit deinen schönheitsreparaturen 2-3- tage fertig, wären diese halt nur fällig gewesen.

    aber du schreibst oben, der mitarbeiter wollte mit der vermieterin sprechen. wann war das? kam die rückmeldung von der vermieterin?
    wenn du zeitlich vor dem auszugstermin mit der schadensausbesserung bis zum auszugstermin fertig geworden wärest.........
    würde ich mir überlegen noch mal der vermieterin zu reden. ein angebot für die hälfte der zeit zu machen. argumentation: ich hätte die schäden auch bis auszug beheben können, wenn ich gleich rückmeldung bekommen hätte.
     
  15. #14 lostcontrol, 24.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    jepp, allerdings. wenn der nachmieter vor der türe steht, kann das sogar EXTREM teuer werden, denn: hotelkosten, einlagerung der möbel usw. - alles auf DEINE kosten.

    ich versteh auch nicht warum mieter immer glauben "nach mir die sintflut" und völlig ignorieren, dass 'ne stunde nach ihrem auszug evtl. die nachmieter mit sack und pack vor der türe stehen...
     
  16. timbo

    timbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also der mitarbeiter hat die wohnung erst am 02.12 abgenommen. auf jedenfall ist das das datum vom abnahmeprotokoll.
    ich konnte leider nicht dabei sein, da ich arbeiten musste.

    daraufhin habe ich am ca. 05.12 post bekommen, dass ich bis zum 20.12 zeit hätte die schäden zu reparieren. ( im schreiben ist ein datum vom 04.12.06 versehen)

    was ich auch getan habe.
    die vermieterin konnte daraufhin die wohnung erst wieder im januar begutachten, da sie dann erst wieder in der gegend war.

    habe sie dann mitte januar angerufen, weil ich nicht mehr von ihr gehört habe.
    sie sagte mir dann, dass die wohnung in ordnung ist.
     
Thema: Nachzahlung nach Mietende...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachzahlung alte wohnung

    ,
  2. Nachmieter kann nicht einziehen mietausfall

    ,
  3. nachzahlung der alten wohnung

    ,
  4. wohnung gekündigt 3 monate leer trotzdem nachzahlung,
  5. nachzahlung heizkostensbrechnung für die alte wohnung,
  6. miete nachzahlen mietende,
  7. Auszug dennoch hohe nachzahlung Wohnung Steht leer,
  8. nachzahlung alte wohnung Dauer,
  9. ehemalige wohnung nachzahlung,
  10. mietnachzahlung für alte wohnung,
  11. auszug vor mietende,
  12. wohnung abgenommen trotzdem nachzahlung,
  13. strom nach mietende,
  14. nachzahlung der alten mietwohnung,
  15. nachzahlung für ehemalige wohnung,
  16. alte wohung nachzahlung,
  17. nachmieter kann nicht rechtzeitig einziehen,
  18. wohnung abgenommen vor mietzeitende was passiert in der restlichen zeit,
  19. nachzahlung ehemalige wohnung,
  20. mietende nachmieter,
  21. unser vermieter möchte die übergabe eine woche nach mietende machen,
  22. nachmieter nicht eingezogen vermieter will mietausfall,
  23. nachzahlung nach beendigung des Mietverhältnisses,
  24. nutzungsausfall wegen schönheitsreparaturen ohne nachmieter,
  25. Auszug vor Mietende Nachmieter
Die Seite wird geladen...

Nachzahlung nach Mietende... - Ähnliche Themen

  1. Gilt die Nachzahlung anerkannt nach gezahlten Teilraten?

    Gilt die Nachzahlung anerkannt nach gezahlten Teilraten?: Hallo zusammen, für eine Bekannte hätte ich jetzt auch mal eine Frage. Sachverhalt: Die Nebenkostenabrechnung für 2014 beläuft sich überraschend...
  2. Stromabschaltung Nachzahlung wird vom Amt nicht bezahlt.

    Stromabschaltung Nachzahlung wird vom Amt nicht bezahlt.: Hallo, Vermieter Forum. Ich bin Chris 32 Jahre alt und neu in der Vermieterwelt. Ich hoffe Ihr könnt mir bei folgender Frage weiterhelfen: Ein...
  3. Hohe NK-Nachzahlung vom Amt bezahlt?

    Hohe NK-Nachzahlung vom Amt bezahlt?: Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Foren-Thread mit meiner Frage. Die NK-Abrechnungen für das Jahr 2014 wurden von uns versandt. Ein...
  4. Änderung Betriebskostenvorrauszahlung nach Eigentümerwechsel

    Änderung Betriebskostenvorrauszahlung nach Eigentümerwechsel: Guten Tag, wir haben im April diesen Jahres ein ZFH erworben in der eine WHG vermietet ist, die andere seit Mitte Oktober selbst bewohnt wird....
  5. kündigen wegen Nichtbezahlen der Betriebskosten -Nachzahlung?

    kündigen wegen Nichtbezahlen der Betriebskosten -Nachzahlung?: Hallo zusammen, Ich habe einen unangenehmen Mieter den ich gerne gestern wie heute kündigen wollte. Die normale Miete zahlt er mittlerweile recht...