Nachzahlung vom Energieversorger

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Wohnraum" wurde erstellt von Damm, 16.04.2012.

  1. Damm

    Damm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe letzte Woche Besuch vom Gerichsvollzieher gehabt. Mein Mieter hat diverse Zahlungen offen. Ich muss nun eine Drittschuldnererklärung abgeben bzgl. der Kaution.
    Ich Frage mich jetzt...
    Kann der Energieversorger (der Mieter hat einen eigenen Zähler und ist selber angemeldet) bei mir Kosten geltend machen wenn der Vermieter sagen wir mal in 3 Monaten ausszieht und beim Energieversorger nicht alles bezahlt ist?

    Nach Rücksprache mit dem Energieversorger habe ich nur die Auskunft erhalten...Dieser Mieter sei nicht zu empfehlen. Dies bedeutet für mich es sind schon Forderungen offen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    sicherlich ist der "Ver" nur ein Schreibfehler, oder ?

    Also nach meiner laienhaften Auffassung hast du keinen Vertrag mit dem Energieversorger, solange der Mieter dort noch wohnt. Wenn die ihm den Strom abklemmen, dann geht das auf Kosten des Mieters und seine Schulden in dem Zeitraum natürlich auch.
     
  4. Damm

    Damm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar es soll Mieter heißen, danke.
     
  5. #4 lostcontrol, 16.04.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    lies mal bei wikipedia (oder sonstwo) nach:
    Drittschuldnererklärung
    du hast da 'ne auskunftspflicht - das bedeutet aber noch lange nicht, dass du für die kosten aufkommen musst.
    du bist nicht vertragspartner des stromversorgers, entsprechend können sie von dir auch nichts fordern. und da die kaution einen festgelegten zweck hat, wirst du im schadensfall auch als erster darauf zugreifen dürfen.
    die versuchen halt zu pfänden was geht - und da die kaution ja eigentum des mieters ist und nicht deines, versuchen sie's auch da.
     
  6. #5 immodream, 16.04.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo,
    ich habe regelmäßig Mieter gehabt, denen der Strom abgestellt wurde, weil sie ihre Rechnungen nicht bezahlt haben.
    Da die Mieter ja ihre Gas- und Stromverträge direkt mit dem Energieversorger abschließen , ist noch nie ein Energieversorger bei Nichtzahlung durch den Mieter , an mich herangetreten.
    Wenn die die Raten für ihr Auto oder ihre Möbel nicht bezahlen, bin ich doch auch nicht verantwortlich.
    Grüße
    Peter
     
  7. Gast 2

    Gast 2 Gast

    Pfändung

    Auch bei mir war mehrmals der Gerichtsvollzieher um die Kaution meines Mieters zu pfänden.
    Der Gerichtsvollzieher erklärte mir das wie folgt.
    Wenn der Mieter bei mir auszieht, und keinerlei Schulden hat, dann darf ich die Kaution nicht an den Mieter ausbezahlen.
    Auszahlung der Kaution müsste dann an den Gläubiger geleistet werden. Sollte keine Kaution zur Auszahlung kommen, wegen Schäden oder Mietschulden, dann erhält der Gläubiger eben nichts.
    Es ist so zu verstehen, dass dieser Mieter bei seinem Auszug, keine Gelder aus Kaution erhält, sondern dessen Gläubiger.
     
  8. #7 Martens, 17.04.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Dies ist die zutreffende Erklärung dessen, was hier offenbar passiert.

    A hat Ansprüche gegen B und versucht nun, bei C die Ansprüche von B an C zu pfänden.
    Diese Ansprüche können Gehaltsforderungen, Bankguthaben oder eben Kautionsansprüche sein.
    Ein völlig normaler Vorgang, der im Falle einer Mietkaution nicht bedeutet, daß C nun direkt an A zu zahlen hat.

    Christian Martens
     
  9. Damm

    Damm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die Antworten, jetzt ist einiges klarer geworden.
     
  10. #9 immodream, 17.04.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo,
    die Mieter, die ihre Gas- und Stromrechnung nicht begleichen, haben natürlich auch bei mir die Miete nicht bezahlt.
    Daher bleibt für andere Gläubiger nichts von der Kaution über.
    Grüße
    Peter
     
  11. #10 Knolle, 13.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2012
    Knolle

    Knolle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten Ende April diesen Jahres auch eine sehr hohe Nachzahlung, nach Begleichung sind wir uns unter xxx einen günstigeren Versorger gesucht.

    Jetzt sparen wir 220 Euro im Jahr - müssen aber auch eine Vorauszahlung von einem Jahr zahlen. Hoffentlich geht da alles gut.
     
  12. #11 BarneyGumble2, 13.05.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Tolle Werbung!
    Und so unauffällig...
     
  13. #12 Martens, 14.05.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Knolle,

    wenn als erster Beitrag gleich ein link auf einen gaaanz tollen Anbieter / Handwerker / Fachbetrieb etc. kommt, stören sich viele Forianer hier, weil das nach unerwünschter Werbung riecht.

    Ich habe daher den link entfernt und bitte um Verständnis sowie künftige Beachtung.

    Christian Martens
     
Thema: Nachzahlung vom Energieversorger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auskunftspflicht Energieversorger

    ,
  2. mietvertrag direkte abrechnung mit energieversorger

    ,
  3. abrechnung meiner mieter nach insolvenz des energieversorgers

    ,
  4. energieversorger nachzahlung vormieter,
  5. welcher zeitraum kann energieversorger nachzahlungen fordern,
  6. mein mieter soll erdgas direkt mit dem energieversorger abrechnen was passiert wenn er nicht zahlt,
  7. drittschuldnererklärung auskunftspflicht bei mietkaution
Die Seite wird geladen...

Nachzahlung vom Energieversorger - Ähnliche Themen

  1. Vorauszahlung örtl. Energieversorger für Gas und Vorauszahlung Techem?

    Vorauszahlung örtl. Energieversorger für Gas und Vorauszahlung Techem?: Hallo, ich bin gerade dabei die Wohnungsabrechnung für eine ETW zu erstellen. An den Energieversorger leiste ich jeden Monat eine Vorauszahlung....
  2. Gilt die Nachzahlung anerkannt nach gezahlten Teilraten?

    Gilt die Nachzahlung anerkannt nach gezahlten Teilraten?: Hallo zusammen, für eine Bekannte hätte ich jetzt auch mal eine Frage. Sachverhalt: Die Nebenkostenabrechnung für 2014 beläuft sich überraschend...
  3. Stromabschaltung Nachzahlung wird vom Amt nicht bezahlt.

    Stromabschaltung Nachzahlung wird vom Amt nicht bezahlt.: Hallo, Vermieter Forum. Ich bin Chris 32 Jahre alt und neu in der Vermieterwelt. Ich hoffe Ihr könnt mir bei folgender Frage weiterhelfen: Ein...
  4. Hohe NK-Nachzahlung vom Amt bezahlt?

    Hohe NK-Nachzahlung vom Amt bezahlt?: Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Foren-Thread mit meiner Frage. Die NK-Abrechnungen für das Jahr 2014 wurden von uns versandt. Ein...
  5. Änderung Betriebskostenvorrauszahlung nach Eigentümerwechsel

    Änderung Betriebskostenvorrauszahlung nach Eigentümerwechsel: Guten Tag, wir haben im April diesen Jahres ein ZFH erworben in der eine WHG vermietet ist, die andere seit Mitte Oktober selbst bewohnt wird....