Neben der Ausbildung Sprachkurs belegen?

Dieses Thema im Forum "Ausbildung zum Immobilienkaufmann" wurde erstellt von peters, 04.08.2008.

  1. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne neben der Ausbildung einen Sprachkurs belegen (englisch und vlt französisch)

    ich weiß, dass man während seines zivildienstes dafür zuschüsse bekommt....ist das während der ausbildung auch so?

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 05.08.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Während des Zivi-dienstes bekommt man dafür Zuschüsse? Aha! Von wem? Wenn auch während der Ausbildung dann evt. an der gleichen Stelle? Aber ich bezweifel, dass es eh einen Zuschuss gibt - es sei denn es hat etwas mit der Ausbildung gemeinsam.

    Und was hat das jetzt überhaupt mit Immobilien zu tun?
     
  4. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte halt nicht ewig in deutschland bleiben, sondern evtl auch mal international tätig werden.

    daher wären sprachen also durchaus wichtig....
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Geschäftsenglisch gibt's in der Schule/ Ausbildung.
    ein zuschuss? Eher im Gegenteil. Wer Bildung will, muss zahlen.
    Anbieter gibt es genug.
     
  6. #5 lostcontrol, 07.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    wie capo sagte: geschäftsenglich ist heute bei fast allen ausbildungen standardmässig dabei.
    für andere sprachen würde ich einfach einen kurs bei der volkshochschule machen - diese kurse sind weit besser als ihr ruf (klar, hängt auch ein bisserl vom lehrer ab) und definitiv kostengünstig.
    wenn du es geschickt drehst, ist vielleicht dein ausbildungsbetrieb sogar so grosszügig dir den kurs zu finanzieren (mir wurde einmal ein fibu-kurs mit entsprechender prüfung und IHK-diplom bei der vhs vom arbeitgeber bezahlt).
     
  7. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ok alles kla. danke für die tipps.

    ich habe schon was ganz gutes gefunden. da kann man eine woche nach malta oder so und da engllisch lernen..kosten lagen bei ca 200 euro. und die meinten der arbeitgeber müsste einen dafür auch freistellen....ich werd mich aber noch weiter informieren und vhs behalte ich auf jeden fall im hinterkopf.

    ab diesem lehrjahr habe ich auch englisch in der schule...bin ma auf den unterricht gespannt. vlt ist dieser ja effektiv genug.

    LG
     
  8. #7 septima, 21.01.2010
    septima

    septima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Diese Art der Weiterbildung kann ich auf jeden Fall empfehlen, weil man sich da mehrere Wochen intensiv auf das Lernen konzentrieren kann (mal von den Urlaubsfreuden) abgesehen. Ich hatte einmal einen Sprachkurs Malta (war glaub ich bei diesem Veranstalter) belegt und es war ok. Allerdings hatte ich nur 2 Wochen gewählt und musste so in den laufenden Stoff einsteigen. Das war etwas ungünstig, weil einige wichtige Lektionen vorher behandelt wurden. Das nächste mal buch ich den Kurs von Anfang an...
     
  9. #8 americanized, 02.08.2010
    americanized

    americanized Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe im letzten Jahr auch einen Sprachkurs an der Volkshoschule gemacht.
    Man kann zwischen verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen, die auf einem angepasst werden. Man muss da also erst einen Test machen und dann packen die einen in den geeigneten Kurs.
    Ist außerdem extrem günstig da.
    1 Jahr Management English (1 Mal pro Woche) für 198,- €.
    Muss man sich echt mal den Stundenpreis ausrechnen.
     
Thema: Neben der Ausbildung Sprachkurs belegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprachkurse neben ausbildung

    ,
  2. neben ausbildung sprachkurs

    ,
  3. kann ich neben der ausbildung einen sprachkurs belegen

    ,
  4. neben ausbildung kurse belegen,
  5. sprachkurs neben der ausbildung,
  6. englisch kurs for neben der ausbildung,
  7. schprachkurs neben ausbildung,
  8. sprachkurse belegen,
  9. die wichtigsten begriffe auf englisch für immobilienkaufleute,
  10. ausbildung mit sprachkurs,
  11. englisch sprachkurs belegen,
  12. neben der ausbildung sprachkurs,
  13. spanischkurs neben ausbildung,
  14. wo sprachkurse belegen,
  15. sprachkurs englisch neben ausbildung,
  16. englisch kurse neben der ausbildung,
  17. französisch lernen während ausbildung,
  18. sprachkurs wahrend ausbildung,
  19. zuschüsse für sprachkurse während der ausbildungszeit,
  20. englischkurse neben der ausbildung,
  21. französisch lernen neben ausbildung,
  22. sprachkurs zuschuss ,
  23. sprachkurs und ausbildung,
  24. Kurs belegen franzoesisch,
  25. wer muss einen sprachkurs belegen
Die Seite wird geladen...

Neben der Ausbildung Sprachkurs belegen? - Ähnliche Themen

  1. Gilt ein Zahlungsbeleg über erbrachte Leistungen als Beleg für die BK-Abrechnung?

    Gilt ein Zahlungsbeleg über erbrachte Leistungen als Beleg für die BK-Abrechnung?: Hallo in die Runde! Ich habe mal eine fiktive Frage. Angenommen ich stelle jemanden für Treppenhausreinigung auf 450-Euro-Basis ein. Der...
  2. Belege-Einsicht nach Betr.Kosten-Abrechnung

    Belege-Einsicht nach Betr.Kosten-Abrechnung: Nachdem ich Kleinvermieter bin und kein Büro habe, wäre es doch auch möglich, bei gewünschter Belegseinsicht dies in der Wohnung des betreffenden...
  3. Wohnen neben unbewohnter Wohnung

    Wohnen neben unbewohnter Wohnung: Hallo, ich möchte wissen ob man bei einen Bau wegen Heizkosteneinsparen/reduzieren auf bestimmte Baumaterialien für den Innenausbau achten muß....