Nebengebäude künftig Gewerberaum, Genehmigungen erforderlich?

Diskutiere Nebengebäude künftig Gewerberaum, Genehmigungen erforderlich? im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Auf einem Privatgrundstück steht ein Mehrfamilienhaus in dem Wohnungen und Gewerbe vermietet sind. Auf dem Grundstück ist auch ein kleines...

  1. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Auf einem Privatgrundstück steht ein Mehrfamilienhaus in dem Wohnungen und Gewerbe vermietet sind. Auf dem Grundstück ist auch ein kleines Nebengebäude das bisher als Lagerraum für die Mieter (Wohnungen und Gewerbe) genutzt wurde. Nun soll es zur gewerblichen Nutzung vermietet werden. Dafür soll das Nebengebäude durch Fachfirmen mit Wasser, Abwasser, Heizung und Strom vom Mehrfamilienhaus versorgt werden.

    Sind dazu irgendwelche Genehmigungen erforderlich?

    Muss eine Nutzungsänderung beantragt werden? Von wem (Mieter oder Vermieter) und bei wem?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 26.09.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ob eine Baugenehmigung notwendig ist kann ich nicht sagen.

    Die Nutzungsänderung muß auf jeden Fall der Eigentümer beantragen, genauer gesagt dem Finanzamt mitteilen. Denn dann wird die Grundsteuer neu berechnet.
     
  4. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Oh, dem Finanzamt mitteilen?

    Was heisst da Neuberechnung? Aktuell basiert die Grundsteuer wohl auf einem Bescheid aus den 90er Jahren...

    Oder ist die Änderung vermutlich verschwindend gering, da die vermietete Fläche im Vergleich zum Haupthaus und zur Grundstücksfläche verschwindend gering ist?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    1.590
    Nein, dem Bauamt. Das FA meldet sich dann irgendwann, falls die Änderung steuerrelevant war. Beim Bauamt erfährt man auch, ob das Vorhaben genehmigungsfrei ist. Die Auskunft sollte man schriftlich einholen. Die einzige genehmigungspflichtige Baumaßnahme, die ich hier erkennen kann, wären umfangreiche Aufgrabungen. Im Detail ist das Ländersache, aber ab 2 m Tiefe und 30 m² Grundfläche sollte man hier vorab klären, ob man eine Genehmigungs- oder zumindest Anzeigepflicht hat.

    Die Nutzungsänderung ist in jedem Fall genehmigungspflichtig. An diesem Punkt scheitert das Projekt auch viel wahrscheinlicher als an der Baugenehmigung.
     
  6. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Danke!

    Und wer entscheidet über die Nutzungsänderung? Das Bauamt?
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    1.590
    Die Abläufe sind Ländersache und auch abhängig davon, ob man hier Ausnahmen von einem Bebauungsplan o.ä. braucht. Beim Bauamt gibt es jedenfalls nähere Auskünfte, wie die weitere Vorgehensweise aussieht.
     
Thema:

Nebengebäude künftig Gewerberaum, Genehmigungen erforderlich?

Die Seite wird geladen...

Nebengebäude künftig Gewerberaum, Genehmigungen erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. Wann muß ich die Gewerberäume übergeben?

    Wann muß ich die Gewerberäume übergeben?: Hallo, habe meine Gewerberäume zum 31.12.16 fristgemäß gekündigt. Wann muß ich diese übergeben. Der Vertrag endet ja erst 0.00Uhr am 31.12.16...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall

    Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...
  4. vorherige Mahnung für MB erforderlich?

    vorherige Mahnung für MB erforderlich?: Ich habe da mal ´ne ganz doofe Frage: Ist für die Beantragung eines Mahnbescheides eigentlich zuvor eine Mahnung erforderlich? Es geht nicht um...
  5. Mietvertrag trotz fehlender "Genehmigung"

    Mietvertrag trotz fehlender "Genehmigung": Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben in einer schwer zu vermietenden Lage einen neuen Mieter für unser Ladenlokal gefunden und...