Nebenkosten für Hof bei seperatem Eingang

Diskutiere Nebenkosten für Hof bei seperatem Eingang im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, das Mietshaus in dem ich wohne, ist von zwei Seiten zugänglich. Der Hof links ist nur für mich zugänglich, da ich darüber meine Wohnung...

  1. #1 Percival, 06.03.2020
    Percival

    Percival Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das Mietshaus in dem ich wohne, ist von zwei Seiten zugänglich. Der Hof links ist nur für mich zugänglich, da ich darüber meine Wohnung betrete. Im Hof rechts habe ich Zugang, da dort z.B. die Mülltonnen stehen.
    Die Nebenkosten des Hof rechts werden auf alle Mieter aufgeteilt, die Nebenkosten des Hof links werden nur mir berechnet (z.B. Entwässerung).
    Ist das so korrekt oder muss der Hof links auch auf alle Mieter verteilt werden?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. #2 anitari, 06.03.2020
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Welche NK fallen denn den für einen Hof an?
    Was ist mit Entwässerung genau gemeint?
    Abwasser oder diese Oberflächenentwässerung?
    Was steht zum Hof im Mietvertrag?
     
  4. #3 Percival, 06.03.2020
    Percival

    Percival Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo anitari,
    Mit Entwässerung ist die Entsorgung von Niederschlagswasser über die städtischen Kanäle gemeint.
    Weitere Nebenkosten des Hofs sind die Grundsteuer und die Stromkosten für die Hofbeleuchtung.

    Im Mietvertrag steht: "Die Betriebskosten, insbesondere wie nachfolgend spezifiziert, sind als Vorschuss vom Mieter an den Vermieter zu zahlen und werden jährlich mit dem Mieter abgerechnet. 1) Die laufenden öffentlichen Lasten des Grundstückes, insbesondere Grundsteuer 2) Die Kosten der Wasserversorgung 3) Die Kosten der Entwässerung" usw.
     
  5. #4 anitari, 06.03.2020
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Nebenkosten werden i. d. R. nach der Wohnfläche umgelegt.
    Zudem kann ich mir nicht vorstellen das der Bescheid für die Oberflächenentwässerung zwischen "Hof links" und "Hof rechts" unterscheidet, der wird für das ganze Grundstück erstellt.
     
  6. #5 Percival, 06.03.2020
    Percival

    Percival Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, die Gesamtkosten der Entwässerung wurden für das ganze Grundstück berechnet und nach Wohnfläche umgelegt.
    Die einzeln genutzten Flächen trägt aber der jeweilige Mieter selbst, Z.B. der Abstellraum eines Mieters:
    Für die Fläche des Abstellraums zahlt nur der Mieter Nebenkosten, der dort Zugang hat.
    Der Anteil des Hof links wurde mir mit einer ähnlichen Begründung berechnet, nämlich dass nur ich diesen Hof benutze, da es dort nur zu meiner Wohnungstür geht.
     
  7. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    492
    Um wieviele hunderte Euros geht es denn?
     
    Northman und dots gefällt das.
  8. #7 Percival, 07.03.2020
    Percival

    Percival Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein fiktiver Fall und es geht darum, ob die Methode der Nebenkostenverteilung korrekt ist.
    Es würde mich freuen, wenn du auch etwas Konstruktives beisteuern kannst.
     
  9. #8 anitari, 07.03.2020
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    § 556a
    Abrechnungsmaßstab für Betriebskosten

    (1) 1Haben die Vertragsparteien nichts anderes vereinbart, sind die Betriebskosten vorbehaltlich anderweitiger Vorschriften nach dem Anteil der Wohnfläche umzulegen. 2Betriebskosten, die von einem erfassten Verbrauch oder einer erfassten Verursachung durch die Mieter abhängen, sind nach einem Maßstab umzulegen, der dem unterschiedlichen Verbrauch oder der unterschiedlichen Verursachung Rechnung trägt.

    Von Hoffläche steht da nix.
     
  10. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    492
    Hast Du diesen Hof zur exclusiven Benutzung?

    Wenn die erste Frage bejaht wird, ist das auch zulässig.

    Wie ermittelt denn der Vermieter die Kosten der Beleuchtung für Deinen Hof?
    Die Grundsteuer ist m.M.n. nicht umlegbar, das sich die Grundsteuer nicht auf das Grundstück, sondern auf das Gebäude erstreckt. Stichwort: Einheitswert.
    Die Entwässerung der versiegelten Flächen wird vermutlich pauschaliert von der Stadt erhoben. Können einzelne Flächen einzelnen Benutzern zugeordnet werden, kann es legitim sein, die Kosten aufzuteilen und den Rest über die Wohnfläche zu verteilen.

    Das war total konstruktiv, denn für einen Jahresbetrag von 13,58€ würde ich keinen Stress mit dem VM anfangen. Aber jeder wie er will....
     
  11. #10 Percival, 08.03.2020
    Percival

    Percival Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Hof hat eine abschließbare Tür und führt nur zu meiner Wohnung. Er steht aber nicht als vermietete Fläche im Mietvertrag. Ich habe dort nichts gelagert und nutze ihn nur als Durchgang.

    Die Lampe läuft über meinen Stromzähler. Diese Nebenkosten finde ich legitim.

    Ich dachte, die Grundsteuer wird nach der Größe des Grundstücks erhoben, unabhängig von Bebauung.
     
  12. #11 anitari, 08.03.2020
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    1.138
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Das ist ein weit verbreiteter Irrtum/Denkfehler.

    Die Grundstücksgröße spielt bei der Ermittlung der Grundsteuer bzw. des Einheitswertes nur eine minimale bis gar keine Rolle.

    Mietrechtlich muß die Grundsteuer, wenn vertraglich nicht anders vereinbart, nach der Wohnfläche umgelegt werden.
     
  13. #12 Percival, 09.03.2020
    Percival

    Percival Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es ist also korrekt, dass ich die Oberflächenentwässerung "meines" Hofs alleine zahle, auch wenn er streng genommen im Mietvertrag stehen müsste. Ich werde mit meinem Vermieter wegen dem geringen Betrag natürlich keinen Stress anfangen.

    Danke für eure Antworten!
     
  14. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.659
    Zustimmungen:
    2.373
    Ort:
    Münsterland
    Nein. Der Hof müsste weder streng- noch unstreng-genommen im Mietvertrag stehen.
     
  15. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    333
    Der Hof wäre auch viel zu schwer für so einen kleinen Mietvertrag ;)
     
Thema:

Nebenkosten für Hof bei seperatem Eingang

Die Seite wird geladen...

Nebenkosten für Hof bei seperatem Eingang - Ähnliche Themen

  1. Mieter verzichtet auf Nachzahlung von Nebenkosten

    Mieter verzichtet auf Nachzahlung von Nebenkosten: Hallo zusammen, Ich habe einen Wohnung vor ungefähr 2,5 Jahre gekauft. Wohnung ist vermietet und Mieter ist schon gekundigt mit Gerichtsurteil...
  2. Brutto oder netto pauschale Nebenkosten

    Brutto oder netto pauschale Nebenkosten: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines Mietvertrag. Ich möchte eigentlich ungerne abbrechnungen machen ist es besser die Miete inklusive...
  3. Frage zu Nebenkosten

    Frage zu Nebenkosten: Hallo ich würde gerne meine EG Wohnung im Haus vermieten. Leider habe ich den letzden Mietvertrag vor 15 Jahren gemacht für mein Anbau hat sich ja...
  4. Nachmieter und Nebenkosten

    Nachmieter und Nebenkosten: Hallo,.. Ich bin Mieter einer Wohnung und möchte kündigen. Frage 1: wenn ich einen Nachmieter finde damit ich früher raus komme, kann der...
  5. Nebenkosten pauschal abrechnen Einliegerwohnung

    Nebenkosten pauschal abrechnen Einliegerwohnung: Hallo, ich möchte die Nebenkosten pauschal abrechnen und trage auch einen Passus ein, dass diese erhöht werden können, wenn sie die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden