Nebenkosten für TV

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Wohnraum" wurde erstellt von jule2409, 01.02.2016.

  1. #1 jule2409, 01.02.2016
    jule2409

    jule2409 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    Habe mich jetzt hier angemeldet, da ich grad die Abrechnung mache und nun eine Frage aufkam. Wir sind erst seit letztem Jahr Vermieter, daher ist das meine erste Abrechnung. :)
    Zur Frage: vermietet haben wir eine Doppelhaushälfte. Nun haben wir die Satellitenschüssel überholt, und den Anschluss der Mieter mit angeschlossen. Können wir ab jetzt Gebühren für den Anschluss mit in die Nebenkosten nehmen?
    Ich hoffe, ich hab das Problem relativ verständlich formuliert. Vielen Dank schon mal ;)
    LG Jule und Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 01.02.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Jule,

    was meinst Du mit Gebühren für den Anschluß, die Montagekosten für die SAT-Schüssel?

    Stefan
     
  4. #3 jule2409, 01.02.2016
    jule2409

    jule2409 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also wir haben ein neues LNB angebracht (selber, daher prinzipiell nur Materialkosten), da vorher der Anschluss bei den Mietern nicht funktionierte. War soweit nicht tragisch, weil die aufgrund von Renovierungen noch nicht richtig dort gewohnt haben. Deswegen hatten wir natürlich auch keine Kosten dafür eingerechnet.
    Jetzt haben die den Anschluss, können Fernsehen. Und jetzt fragen wir uns, ob wir dafür eine Gebühr in die Nebenkosten einrechnen können.
    LG
     
  5. #4 immobiliensammler, 01.02.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Jule,

    und wer schreibt Dir als Vermieter eine Rechnung für die Möglichkeit des TV-Empfangs?

    Stefan
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Nein. Die Kosten sind per Definition keine Betriebskosten (Instandhaltung- und Instandsetzungskosten, § 1 Abs. 2 Nr. 2 BetrKV) und dürfen daher nicht umgelegt werden.
     
    Syker und ImmerPositiv gefällt das.
  7. #6 jule2409, 01.02.2016
    jule2409

    jule2409 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Andres, Achso, okay. Vielen Dank!!!!
    Stefan, höchstwahrscheinlich niemand.. :D danke.
     
Thema: Nebenkosten für TV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tv sat nebenkosten

Die Seite wird geladen...

Nebenkosten für TV - Ähnliche Themen

  1. Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH

    Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH: Guten Morgen Forumsgemeinde. Ich plane derzeit den kauf eines Mehrfamilienhauses. Als ich mir die NK Abrechnungen der vergangenen 3 Jahre...
  2. Mieter bezahlt Nebenkosten nicht

    Mieter bezahlt Nebenkosten nicht: Hallo zusammen bin neu hier und habe da auch schon meine erste Frage Ich besitze ein Wohnhaus was ich seit geraumer Zeit Vermiete, und seit...
  3. Probleme mit Nebenkosten

    Probleme mit Nebenkosten: Hallo, ich bin Mieter und habe dieses Problem Vorher war mein Bruder der Vermieter. Das ist jetzt egal. Außerdem er hat kein Interesse mir zu...
  4. Nebenkosten zulässig?

    Nebenkosten zulässig?: Ich habe für mein Schönwetterfahrzeug in einer benachbarten TG einen Stellplatz angemietet. Diesen habe ich mit der Firma geschlossen, die das...
  5. Nebenkosten bei Wohnungsverkauf

    Nebenkosten bei Wohnungsverkauf: Hallo zusammen, ich habe eine vermietet Wohnung zum 1.7. verkauft. Es ist mein erster Wohnungsverkauf und diese war geerbt, daher habe ich davon...