Nebenkosten mit Mietkaution verrechnen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von TedStryker, 21.04.2008.

  1. #1 TedStryker, 21.04.2008
    TedStryker

    TedStryker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten zusammen,
    ich habe eine vermietete 3 Zimmer ETW, aufgrund der Kostensteigerung beläuft sich meine Nachforderung auf 250 Euro, dies kann mein Mieter nicht bezahlen da sehr knapp bei Kasse, ist Rentner. Vorschlag Mieter, Verrechnung mit der Kaution, im Sommer nächstes Jahr sieht es bei ihm besser aus, finanziell, dann will er wieder auffüllen. Ich will natürlich nicht so lange warten, würde aber auf Ratenzahlung schon eingehen.
    Achja, bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Verhältnis zum Mieter, wohnt bereits seit 7 Jahren in meiner Wohnung, die Lage ist nicht so dass mit potentielle Mieter die Bude einrennen würden, daher bin ich schon interessiert an einem Fortbestand des Mietverhältnisses auf guter Basis.

    Bitte um Meinung zu diesem Fall.
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Was sollte den Vermieter dann also von einer entsprechenden Teilzahlungsvereinbarung abhalten?
    Welche Alternative würde es denn geben, wenn die Beendigung des Mietverhältnisses nicht erwünschte ist?
    Gibt es vielleicht Guthaben, die erst im nächsten Jahr verfügbar sein werden und die zur Absicherung einer Teilzahlungsvereinbarung verpfändet werden könnten?
     
  4. #3 TedStryker, 21.04.2008
    TedStryker

    TedStryker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Leider gibt es kein Guthaben im nächsten Jahr, eigentlich müsste ich den Nebenkostenabschlag um 30 Euro erhöhen, blos dann kann der Mieter nur 20 Euro teilzahlen, irgendwie ein Kreislauf
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die Erfahrung zeigt, dass Abrechnungen leichter akzeptiert werden, wenn es nur eine geringe Nachzahlung gibt und dass bei Rückzahlungen fast nie Palaver um die Abrechnung entsteht. Unter diesem Aspekt wäre eine Erhöhung der Vorauszahlungen bei steigenden Kosten durchaus sinnvoll. Wenn damit die Teilzahlugnen auf den Abrechnungssaldo geringer ausfallen, wird man das mangels Alternative hinnehmen können.

    Sollte sich bei der nächsten Abrechnung eine Rückzahlung ergeben, wird gegen den offenen Betrag aufgerechnet. Alles in allem spielt es also letzlich keine große Rolle, unter welcher Rubrik Zahlungen offen sind.
     
  6. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich schon, eine Ausnahme ist die Verzinsung. Zahlt der Mieter die BK-Nachzahlung in Raten, dann entgehen Dir die Zinsen.
    Nimmst Du die Kaution und erfüllt Sie später wieder auf entgehen Ihm die Zinsen.

    Eine andere Frage ist die Aufrechenbarkeit. Im sozialen Wohnungsbau ist die Verrechnung der Kaution mit Nachzahlungen aus BK-Abrechnungen nicht zulässig.
    Wenn in einem solchen Fall der Mieter die Teilzahlungen auf die BK-Abrechnung nicht leistet, dann kann der Vermieter sich nicht an der Kaution befriedigen.

    Wenn der Mieter von sich aus die Kaution für die BK-Abrechnung aufwendet und sich (am besten schriftlich) verpflichtet die Kaution wieder aufzufüllen, sollte das kein Problem sein.
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Bei Teilzahlungen auf einen Abrechnungssaldo könnten ohne Probleme Verzugszinsen berechnet werden. Die Verzinsung muss dem Vermieter also keineswegs entgehen.
     
  8. #7 TedStryker, 22.04.2008
    TedStryker

    TedStryker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die schnelle Resonanz.

    Wie gesagt, mein Mieter würde gern die Kaution mit der Nachforderung verrechnen, würde er mir bestimmt auch schriftlich geben.
    Einzige Bauchschmerzen bei mir ist die Tatsache, dass ich über ein Jahr statt 750 nur 500 Euro Kaution hätte, Kaltmiete 350 Euro.
     
  9. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Warum Bauchschmerzen wegen der Kaution? Dies könnte zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht zu einem Probelm werden. Verursachen die aktuell ausstehende Zahlungen denn auch Bauchschmerzen?
    Da offenbar Bauchschmerzen nicht zu vermeiden sind, wird man sich für eine der beiden möglichen Varianten entscheiden müssen.

    Geld in der eigenen Tasche ist für den Vermieter doch wohl günster als in der Tasche des Mieters? Zahlungen für Betriebskosten gehen in die Tasche des Vermieters, die Kaution ist dagegen Eigentum des Mieters und wird vom Vermieter nur treuhänderisch verwaltet.
    Anders formuliert: lieber Unsicherheit als überhaupt nichts :wink
     
  10. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann RMHV da nur zustimmen.

    Die BK brauchst Du auf jedenfall, die Kaution nur vielleicht.

    Mit den Verzugszinsen hat RMHV natürlich recht, aber wer wollte die monatlich berechnen?

    Ich finde da die Kautionsvariante eleganter, weil weniger arbeitsaufwendig.
     
Thema: Nebenkosten mit Mietkaution verrechnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkosten mit kaution verrechnen vermieter

    ,
  2. eurokaution erfahrungen

    ,
  3. betriebskosten mit kaution verrechnen

    ,
  4. Mietkaution verrechnung,
  5. mietkaution verrechnen,
  6. mietkaution nicht verrechnen mit nebenkostenabrechnung,
  7. guthaben aus Betriebskosten mit offener Kaution verrechnen,
  8. GUthaben Nebenkosten mit Kaution verrechnen,
  9. Nebenkosten von Kaution abhalten,
  10. mietrückstände mit kaution verrechnen,
  11. Mietkautionverrechnung,
  12. kaution mit nebenkosten verrechnen,
  13. mietkaution verrechnung mit nebenkosten,
  14. kann ich die nebenkosten mit der kaution verrechnen lassen,
  15. darf man kaution mit nebenkosten verrechnen,
  16. Guthaben aus BK Abrechnung Kaution,
  17. nebenkosten mit mietkaution verrechnen,
  18. bk guthaben mit kaution verrechnen,
  19. kann ein vermieter offene Nebenkosten und sonstige kosten von der Kaution abhalten...,
  20. verrechnung der kaution mit guthaben betriebskostenabrechnung,
  21. nebenkosten guthaben verrechnen,
  22. nebenkostenguthaben kaution verrechnen,
  23. Verrechnung offene Mietkaution mit Guthaben aus Nebenkosten,
  24. Verrechnung offene Mietkaution mit Guthaben aus Nebenkosten site:www.vermieter-forum.com,
  25. verrechnung guthsben mit kaution
Die Seite wird geladen...

Nebenkosten mit Mietkaution verrechnen - Ähnliche Themen

  1. Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution

    Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution: Hallo, ich werde zum 1.12.2016 neuer Eigentümer und Vermieter einer vermieteten Wohnung. Mieter bleibt unverändert. Bisher wurde die Mietkaution...
  2. Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH

    Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH: Guten Morgen Forumsgemeinde. Ich plane derzeit den kauf eines Mehrfamilienhauses. Als ich mir die NK Abrechnungen der vergangenen 3 Jahre...
  3. Mieter bezahlt Nebenkosten nicht

    Mieter bezahlt Nebenkosten nicht: Hallo zusammen bin neu hier und habe da auch schon meine erste Frage Ich besitze ein Wohnhaus was ich seit geraumer Zeit Vermiete, und seit...
  4. Probleme mit Nebenkosten

    Probleme mit Nebenkosten: Hallo, ich bin Mieter und habe dieses Problem Vorher war mein Bruder der Vermieter. Das ist jetzt egal. Außerdem er hat kein Interesse mir zu...
  5. Nebenkosten zulässig?

    Nebenkosten zulässig?: Ich habe für mein Schönwetterfahrzeug in einer benachbarten TG einen Stellplatz angemietet. Diesen habe ich mit der Firma geschlossen, die das...