Nebenkosten? Warmmiete?

Diskutiere Nebenkosten? Warmmiete? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo! Ich bin etwas konfus, weil jeder etwas anderes sagt. Jetzt hoffe ich hier Hilfe zu finden! Es handelt sich um eine Eigentumswohnung in...

  1. Newbie

    Newbie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin etwas konfus, weil jeder etwas anderes sagt. Jetzt hoffe ich hier Hilfe zu finden!

    Es handelt sich um eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus (8 Wohnungen).
    Die Betriebskosten (Hausverwalter, Hausmeister, Müllmarke, Versicherung, usw.) belaufen sich auf 140 euro. Wie viel davon kann ich auf den Mieter "umlegen"? Wie viel oder was genau, muss ich selbst zahlen?
    Wenn ich als Warmmiete beispielsweise 500 euro verlange, sind doch Strom und Gas nicht dabei? Oder muss ich die mit reinrechnen? (Jede Wohnung hat seinen eigenen Gaszähler!).
    Also ich kenn das so, dass Gas und Strom nie in den Nebenkosten enthalten sind, außer es handelt sich um so eine Zentralheizung.

    Könnt ihr mir da bitte helfen?
    Morgen kommen schon Leute zur Besichtigung und da würde ich schon gerne eine konkrete Aussage über die Miete machen ohne wie ein Volldepp dazustehen :shame

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 23.11.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    morgen kommen mietinteressenten und sie wissen noch nicht, welche NK sie umlegen können ? :banana

    umlegen können sie alles, was im mietvertrag als NK umlegbar genannt wird wobei nur solche kosten möglich sind, die in § 27 II. Betriebskostenverordnung i.V.m. Anlage 3 dieser Verordnung aufgeführt sind. verwaltungskosten des vermieters sind nicht umlegbar.

    ein kluger vermieter schreibt deshalb alle diese kosten in den vertrag, das stellt sicher, das bei änderungen die kosten schon umlegbar sind.

    strom und gas, welche der mieter direkt über den versorger beziehen kann, sind in der abschlagszahlung natürlich nicht drin.

    sie machen auch keine pauschale, sondern vereinbaren eine abschlagszahlung neben der grundmiete.
     
  4. Newbie

    Newbie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Na ja...ich DACHTE ja eigentlich, ich weiß es. Aber da mir jeder reingequatscht hat, war ich dann doch etwas verunsichert! :help

    OK, vielen Dank für die schnelle Antwort! :danke
     
  5. #4 F-14 Tomcat, 23.11.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2

    Heute gibt es den § 2 Betriebskostenverordnung

    http://dejure.org/gesetze/BetrKV/2.html
     
  6. #5 pragmatiker, 23.11.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    hi tomcat, :respekt ich bin halt noch von gestern :shame :wink
     
  7. Maja

    Maja Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Ich habe meinen Vorrednern in Sachen Betriebskosten nichts hinzuzufügen, jedoch noch ein Tip.
    Gebe nicht die Warmmiete an, sondern immer Kalt zzgl. Nebenkosten und ggf. Heizkostenvorauszahlungen.
    Wenn du eine Warmmiete festsetzt, kannst du die Betriebskosten nicht umlegen!
     
Thema: Nebenkosten? Warmmiete?
Die Seite wird geladen...

Nebenkosten? Warmmiete? - Ähnliche Themen

  1. Nebenkostenabrechnung 2015 nicht erhalten - Auszug - Nebenkosten komplett zurückfordern oder warten

    Nebenkostenabrechnung 2015 nicht erhalten - Auszug - Nebenkosten komplett zurückfordern oder warten: Hallo, ich bin Anfang März 2015 in eine Mietwohnung Ein- und Ende November 2016 wieder ausgezogen. Während meiner Mietzeit habe ich brav neben der...
  2. Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?

    Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?: Anlässlich eines aktuellen Urteils zur Verjährung von Nebenkostenforderungen des Vermieters an den Mieter:...
  3. Frage vor Vermietung zu Nebenkosten

    Frage vor Vermietung zu Nebenkosten: Hallo, ich renoviere gerade in Haus von Grund auf. Danach soll es wieder vermietet werden. Da es kein Erdgas in dieser Gegend gibt, werde ich auf...
  4. E-Durchlauferhitzer ---- trotzdem als Warmmiete abzurechnen ?

    E-Durchlauferhitzer ---- trotzdem als Warmmiete abzurechnen ?: Hallo, meine Frage. Ich vermiete eine 2 Zimmerwohnung und möchte diese gerne als Warmmiete vermieten. Da die Wohnung weit entfernt von der...
  5. Nebenkosten abschätzen?

    Nebenkosten abschätzen?: Hallo, ich habe bisher allein in einer 70Quadratmeterwohnung gelebt und habe für die Nebenkosten (Heizung + Wasser) bisher 110 Euro pro Monat an...