Nebenkosten Widerspruch und Verzugszinsen

Diskutiere Nebenkosten Widerspruch und Verzugszinsen im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, Meine Nebenkostenabrechnung 2010 habe ich 15.06.2011 die Mieter zukommen lassen. Nachzahlung etwa 1000 EUR. Mieter haben Anwalt...

  1. jbr

    jbr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Meine Nebenkostenabrechnung 2010 habe ich 15.06.2011 die Mieter zukommen lassen. Nachzahlung etwa 1000 EUR.
    Mieter haben Anwalt eingeschaltet.
    Diese hat 3 Wochen spaeter Widerspruch eingelegt. Damit hat er sich 1 Jahr eingeraumt um die NKA zu uberprufen. Der Widerspruch relatiert nur an (winzige) Unterteile der Abrechnung. Vielleicht muss ich die NKA mit etwa 100 EUR korrigieren. Habe den Eindruck das Anwalt nur Schikane mit mir macht.

    Kann ich nach entgultige feststellung der Betrag, sagen wir 1 Jahr, Verzugszinsen in Rechnung stellen bezuglich den engultig nach zu zahlen Betrag? Naturlich erst ab 1 Monat Zahlungsfrist? Ich habe die Kosten ja durchschnittlich in 2010 aus gelegt (!!). Kostet mir ja auch Zinsen. Die Bank wartet nicht.

    Zum Beispiel: Nachzahlung 1000 Euro. Korrektion 100 EUR. Also Verzugszinsen uber 11 Monate uber ein Betrag von 900 EUR???

    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo,
    ist im Mietvertrag eine Zahlungsfrist vereinbart?
     
  4. #3 Martens, 31.07.2011
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Berlin
    Es gibt keinen Widerspruch zur Betriebskostenabrechnung und es gibt in diesem Zusammenhang auch keine Frist von einem Jahr.

    Setze dem Mieter eine Frist von sagen wir mal vier Wochen, innerhalb derer er die Abrechnung überprüfen soll und evtl. Fehler schriftlich mitzuteilen hat.
    Wenn die Abrechnung korrigiert werden soll, dann korrigiere sie, dazu hast Du bis zum 31.12.2011 Zeit.

    Nach Zugang der Abrechnung beim Mieter ist der Abrechnungsbetrag sofort fällig. Wenn er nicht zahlt, mußt Du ggfs. klagen.

    Christian Martens
     
Thema: Nebenkosten Widerspruch und Verzugszinsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einspruch nebenkostenabrechnung

    ,
  2. nebenkostenabrechnung einspruch

    ,
  3. widerspruch betriebskostenabrechnung

    ,
  4. einspruch betriebskostenabrechnung,
  5. nebenkostenabrechnung verzugszinsen,
  6. nebenkosten verzugszinsen,
  7. betriebskostenabrechnung widerspruch,
  8. verzugszinsen nebenkosten,
  9. verzugszinsen nebenkostenabrechnung,
  10. verzugszinsen für nebenkostenabrechnung,
  11. widerspruch nebenkostenabrechnung,
  12. Verzugszinsen bei Nebenkostenabrechnung,
  13. betriebskostenabrechnung einspruchsfrist,
  14. nebenkostenabrechnung einspruchsfrist,
  15. nachzahlung nebenkosten zahlungsfrist,
  16. nebenkostennachzahlung verzugszinsen,
  17. verzugszinsen für nebenkosten,
  18. einspruchsfrist nebenkostenabrechnung,
  19. nachzahlung nebenkosten widerspruch,
  20. nebenkostenabrechnung über 1000 euro,
  21. einspruch nebenkostenabrechnung frist,
  22. betriebskostenabrechnung einspruch,
  23. verzugszinsen nebenkostennachzahlung,
  24. betriebskostenabrechnung verzugszinsen,
  25. verzugszinsen bei nebenkostennachzahlung
Die Seite wird geladen...

Nebenkosten Widerspruch und Verzugszinsen - Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch

    Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch: Hallo Mein Mann hat eine Zweifamilienhaus. in der oberen Wohnung leben wir, die untere ist Vermietet. Der Mieter wohnt da schon seit 9 Jahre. Er...
  2. Nebenkosten einführen

    Nebenkosten einführen: Hallo miteinander, ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe folgende Situationen: Meine Oma vermietet 2 Wohnung in ihrem Haus und verlangt...
  3. Eigenbedarf Widerspruch Strategie "Hinziehen des Rechtstreites"

    Eigenbedarf Widerspruch Strategie "Hinziehen des Rechtstreites": Liebe Alle, ich habe eine hoffentlich korrekt begründete Eigenbedarfskündigung ausgesprochen (5 Fam. Haus, EG Wohnung (78qm) mit alleiniger...
  4. Wie verteile ich die Nebenkosten gerecht?

    Wie verteile ich die Nebenkosten gerecht?: Hallo an alle im Forum, ich verwalte das 3-Parteienhaus meines Vaters. Wie verteile ich die Nebenkosten, die nicht verbrauchsabhängig sind am...
  5. Steuer: Hausgeld vs. Nebenkosten

    Steuer: Hausgeld vs. Nebenkosten: Hallo, ich habe eine vermietete Eigentumswohnung, welche ich verwalten lasse. Ich habe in der Vergangenheit meine Steuererklärung immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden