Nebenkostenabrechnung 2 Familienhaus

Diskutiere Nebenkostenabrechnung 2 Familienhaus im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo liebe Mitstreiter, ich bin neu in diesem Forum und benötige dringen eure Hilfe. vielleicht könnt ihr mir mit Ratschlägen weiterhelfen. Um...

  1. #1 EmmaMarie, 04.05.2011
    EmmaMarie

    EmmaMarie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitstreiter,
    ich bin neu in diesem Forum und benötige dringen eure Hilfe.
    vielleicht könnt ihr mir mit Ratschlägen weiterhelfen. Um nicht einen ganzen Roman zu schreiben möchte ich Stichpunkthaltig meine Fakten darlegen.

    Wir haben vor 3 Jahren ein 2 Familienhaus erworben.
    wir als Vermieter wohnen unten 140 m²
    Im Juni 2010 haben wir die obere Wohnung 70qm an eine Person neu vermietet.
    Der Mietvertrag ist eine Sigel Ausführung MV464

    Mein Problem ist die Nebenkostenabrechnung.

    In dem Mietvertrag wie folgt vereinbart:

    Neben der Miete trägt der Mieter folgende Betriebskosten:
    angekreuzt: gemäß Betriebskostenverordnung
    angekreuzt: zusätzliche weitere folgende Kosten , dann aufgeführt :Dachrinnenreinigung, Deichverband

    weiter steht

    monatliche Vorauszahlung 100,- € pro Monat
    Die Betriebskosten werden sofern nicht die Umlegung nach unterschiedlichem Verbrauch erfolgt, nach qm oder Nutzer verteilt ( Nutzer und qm angekreuzt ).

    Fakt ist:
    Wir haben eine neue Pellensheizung die sehr günstig im Verbrauch ist.
    Wir nutzen die Heizung für warm Wasser nur für uns ,und heizen beide Wohnungen.
    Wir haben keinen warm Wasserzähler, haben letzten Sommer errechnet das wir für die Warmwasserversorgung 3kg Pellens pro Tag verbrauchen.


    meine Frage:
    1.Wie darf ich hier nach dem neusten Stand abrechnen ?

    2.Muss ich Wärmemengenzähler haben ?

    3. Wenn ich einen geeichten Zähler für die Stromversorgung der heizung einbauen lasse, kann ich das auf den Mieter anteilig umlegen bei der NK Abrechnung ?

    4. In unserer Nebenkostenabrechnung für 2010 haben wir die Heizkosten nach qm abgerechnet ,+ anteilig für uns 3kg pro Tag warm Wasser. Kann das angefochten werden ?

    5.
    Wir bekommen jetzt einen effektiven Kaminofen, kann ich da die Abrechnungsart ändern evl. durch Wärmemengenzähler ?

    6. In wie weit muss sich der Mieter an geeichten Zählern egal welcher Art beteiligen ?

    Ich hoffe ich habe mich einigermaßen klar ausgedrückt.
    Oh je soviel Fragen auf einmal , ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Mit freundlichem Gruß
    EmmaMarie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss das Wort Wärmemengenzähler lieber ganz schnell wieder. Außer Du willst einem Dienstleister oder Sanitärfachmann unbedingt 500€ in den Rachen werfen.

    Das kostet nämlich eine Messaustattung eines Zweifamilienhauses ungefähr. (2WMZ+2WWZ) Ab 2013 kommt lt. Heizkostenverordnung noch ein dritter Wärmemengenzähler für die Warmwasserbereitung dazu. Diese Zähler haben eine Eichfrist von 5 Jahren und müssen danach durch neue ersetzt werden. Dazu kommen natürlich noch Kosten für den Einbau und ggf. Umbaukosten, wenn die Heizkreise nicht getrennt sind.

    Du kannst Dir also überlegen weiter nach m² abzurechnen und ggf. 20 oder 30€ draufzuzahlen oder für jählich zusätzlich 100€ und mehr Messkosten aufzukommen.
     
Thema: Nebenkostenabrechnung 2 Familienhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenabrechnung 2 familienhaus

    ,
  2. nebenkostenabrechnung 2 familienhaus

    ,
  3. nebenkostenabrechnung zweifamilienhaus

    ,
  4. nebenkosten 2 familienhaus,
  5. heizkostenabrechnung zweifamilienhaus,
  6. nebenkostenabrechnung im zweifamilienhaus,
  7. nebenkosten zweifamilienhaus,
  8. zweifamilienhaus nebenkostenabrechnung,
  9. nebenkostenabrechnung einliegerwohnung,
  10. nebenkostenabrechnung deichverband,
  11. höhe nebenkosten 2 familienhaus,
  12. heizung 2 familienhaus ,
  13. nebenkostenaufstellung 2-familienhaus,
  14. betriebskostenabrechnung 2 familienhaus,
  15. mietnebenkosten deichverband,
  16. betriebskostenabrechnung einfamilienhaus,
  17. nebenkostenabrechnung bei zweifamilienhaus,
  18. nebenkosten für 2 familienhaus,
  19. betriebskostenabrechnung zweifamilienhaus,
  20. Heizkostenabrechnung für Zweifamilienhaus,
  21. nebenkostenabrechnung für zweifamilienhaus,
  22. heizkostenabrechnung 2-familienhaus,
  23. kosten 2 familienhaus ,
  24. zweifamilienhaus kosten,
  25. heizkostenabrechnung im 2 Familienhaus
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung 2 Familienhaus - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Nebenkostenabrechnung

    Fragen zur Nebenkostenabrechnung: Hallo, ich bin Mieter einer Wohnung und habe ein paar Fragen die mir mein Vermieter bisher noch nicht beantworten konnte. Ich habe im Dezember...
  2. 2-Parteien-Haus

    2-Parteien-Haus: Hallo, ist es Pflicht in einem Objekt mit zwei Wohneinheiten eine Hausverwaltung zu haben oder könnte man das auch selbst regeln? Die zwei...
  3. Nebenkostenabrechnung für einen angemieteten Keller

    Nebenkostenabrechnung für einen angemieteten Keller: Hallo, ich habe Ende 2014 einen Keller als Privatperson in einem Bürogebäude angemietet. Nun habe ich Ende 2017 eine Nebenkostenabrechnung für das...
  4. Kündigung bei 2 Vermietern

    Kündigung bei 2 Vermietern: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen. Folgende Situation: Meine Schwester und ich haben ein Mehrfamilienhaus ( 3 Parteien )...
  5. Stadt hinkt mit Abgabenbescheid 2 Jahre hinterher

    Stadt hinkt mit Abgabenbescheid 2 Jahre hinterher: Hallo, wir sind seit Mitte 2016 Besitzer eines 3-Parteien-Hauses, in dem wir selbst nicht wohnen. Der Vorbesitzer hatte das Haus bis Ende 2015...