Nebenkostenabrechnung 2011 persönlich abgegeben

Dieses Thema im Forum "Fristen" wurde erstellt von fachaela, 26.03.2013.

  1. #1 fachaela, 26.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
    fachaela

    fachaela Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab eine Frage wegen der Nebenkostenabrechnung 2011. Die hab ich im Dezember 2012 unserer Mieterin persönlich in die Hand gedrückt, damit sie beim Amt einreichen kann.
    Erst kam über einen Monat gar keine Reaktion, dann hiess es, das Amt brauche noch Originalbelege und eben meinte unser Anwalt im Gespräch; der Anwalt unserer Mieterin habe ihm ein Schreiben in geschickt, in dem er moniere, dass die Abrechnung nicht fristgerecht eingegangen sei.
    Das ist eine glatte Lüge, passt aber leider ins Bild, dass unsere Mieter in den letzten Monaten durchgängig geliefert haben:
    tätliche Angriffe, Unterstellungen, das ganze Programm, Drohen mit ihrem Anwalt und sachlich absolut nicht stimmende Briefe von ihrem Anwalt.

    Hab ich überhaupt eine Chance zu beweisen, dass der Brief fristgerecht da war?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 26.03.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    nun, ich würde in diesem Fall einen Zeugen für die persönliche Übergabe der Abrechnung an den Mieter benennen. :D

    Christian Martens
     
  4. #3 fachaela, 26.03.2013
    fachaela

    fachaela Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    im ersten Augenblick nur sie und mich und meinen Mann, dem ich das vorher angekündigt hab, aber der fällt ja irgendwie unter "Artenschutz" *grummel*.
    Mir ist eben noch meine Therapeutin eingefallen. In der nächsten Therapiesitzung nach den Weihnachtsferien, hab ich ihr (mein ich) davon erzählt, dass ich das gemacht hab.
    Die könnte meine Version vielleicht bestätigen.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    fachaela:

    "im ersten Augenblick nur sie und mich und meinen Mann, dem ich das vorher angekündigt hab, aber der fällt ja irgendwie unter "Artenschutz" *grummel*."
    - Nöö, nix grummel. Entweder er kann es bezeugen oder nicht. Wenn Du glaubhaft die früheren Verfehlungen der Beklagten dem Gericht vermitteln kannst, könnten Eure Aussagen evtl. noch glaubhafter sein.

    "Mir ist eben noch meine Therapeutin eingefallen...."
    - Nee, bloss nicht, denk' mal nach!
     
  6. #5 Kitzblitz, 26.03.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0

    ... macht euch das Leben doch nicht so schwer. Bei uns müssen sich die Mieter die Nebenkostenabrechnung gegen Unterschrift für den Empfang am 1.04. eines jeden Jahres selber abholen.

    Guggst du hier:

    [​IMG]

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich

    ... da fällt mir ein, dass ich das Empfangsschild und das Stehpult noch aus dem Keller holen und abstauben muss. Der 1.04. steht ja bald schon ins Haus.
     
  7. benjoe

    benjoe Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Genial, das führe ich jetzt auch ein. Dann komme ich mal mit meinen 400 Mietern auch mal ins Gespräch! ;-)
     
  8. #7 fachaela, 27.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
    fachaela

    fachaela Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    @Kitzblitz,

    die Idee ist klasse. Werd ich mir merken, wir haben ja gottseidank nur 2 Mieter und bei meiner diagnostizierten ADS wird das wohl eher November bis Dezember, aber so spart man sich Arbeit, Kosten und Beweislast.

    @ Berny,

    die Therapeutin wird sowieso nochmal eine Rolle spielen, wenn es ums Rausklagen geht. Unsere Mieter wollen ihre Kündigung ja aussitzen, bzw. sich auf soziale Härte (behindertes Kind, Harz4-Satz) zurückziehen. Das hat ihr Anwalt schon in einem Schreiben deutlich gemacht.
    Da kann ich dann ziemlich deutlich mit einer ADS/Depri-Diagnose gegenhalten. Niemand kann von mir erwarten, dass ich dauerhaft mit Menschen unter einem Dach wohne, die offensichtlich so mit mir umgehen.
    Kommt ja noch dazu, dass der Ex-Mann meiner Mieterin meinem Mann Anfang Februar an die Gurgel gehen wollte und jetzt rundweg alles abstreitet.
    Das Verfahren ist noch anhängig.

    Leider wird es wohl schwierig mit dem Bezeugen, weil wir beide als Vermieter im Mietvertrag stehen. Auch ein Fehler den man nur einmal macht.
     
Thema: Nebenkostenabrechnung 2011 persönlich abgegeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenabrechnung abgeben

    ,
  2. Nebenkostenabrechnung persönlich abgeben

    ,
  3. menschenschlange

    ,
  4. nebenkostenabrechnung von 2011 erst 2013 bekommen,
  5. muss ich als vermieter eine jahresendabrechnung persönlich abgeben,
  6. nebenkostenabrechnung wie beweisen wann die abrechnung kam
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung 2011 persönlich abgegeben - Ähnliche Themen

  1. WBS für eine Person - 60qm Wohnung

    WBS für eine Person - 60qm Wohnung: Hallo Ich habe mich hier angemeldet, weil ich eine Frage bezüglich einer WBS-Wohnung habe und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Die Situation:...
  2. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  3. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  4. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  5. Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?

    Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?: Angenommen ein Vermieter hat seinem Mieter eine Nebenkostenabrechnung 2014 irgendwann im Juli 2015 zugeschickt. Darin wurde ein Guthaben für den...