Nebenkostenabrechnung bei "Mietvertrag für möblierten Wohnraum"

Diskutiere Nebenkostenabrechnung bei "Mietvertrag für möblierten Wohnraum" im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, wie steht es rechtlich mit den Nebenkosten bei einem "Mietvertrag für möblierten Wohnraum"? Der Vermieter nimmt 200 Euro monatlich...

  1. #1 144, 30.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
    144

    144 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wie steht es rechtlich mit den Nebenkosten bei einem "Mietvertrag für möblierten Wohnraum"?

    Der Vermieter nimmt 200 Euro monatlich für Nebenkosten, jedoch fallen nur ~100 an.
    Ich bin fest davon ausgegangen, dass das bei der Abrechnung ausgeglichen wird.

    1.jpg

    Er argumentiert nun, dass er ja Möbel in der Wohnung drin hatte.
    M.E. hätte man Kosten für Möbel in der Kaltmiete oder als "Kosten für Überlassung der Möbel" deklarieren müssen,
    kann dies aber nicht einfach als Nebenkosten für Wasser, Heizung, Umlagen draufargumentieren um auf 200 Euro zu kommen!?


    2.jpg

    Danke vorab für Mithilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    1.745
    Ist das beweisbar? Es liegt zwar in der Natur eine Pauschale, dass der Vermieter auch mal einen Überschuss erzielt, systematisch bereichern darf er sich daran aber nicht.


    Ich gehe fest davon aus, dass es keine Abrechnung gibt. Von Vorauszahlungen ist hier nämlich keine Rede. Damit dürfte eine Pauschale vereinbart sein.




    Richtig. Wenn auch diese Aussage des Vermieters beweisbar ist, wäre das auch gut. Es zeigt nämlich ganz klar, dass die BK-Pauschale zweckentfremdet wird.
     
  4. 144

    144 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ja, es gibt ja offizielle Abrechnungen der Hausverwaltung.

    Und wie kommst du auf den Begriff "Pauschale"?
    Steht nirgendswo dass es eine Nebenkostenpauschale ist.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    1.745
    Da steht "€ 500 Kaltmiete + € 200,- Nebenkosten". Von Vorauszahlungen ist keine Rede, damit ist das pauschaliert. Daher gibt es zwar eine Abrechnung zwischen der Hausverwaltung und deinem Vermieter, aber keine Abrechnung zwischen deinem Vermieter und dir, weil es nichts gibt, worüber abzurechnen wäre.

    Der Strom ist davon ausgenommen. Was ist dazu vereinbart?
     
  6. 144

    144 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Strom wird direkt von mir getragen über den Stromanbieter
     
Thema: Nebenkostenabrechnung bei "Mietvertrag für möblierten Wohnraum"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mietverträge Für Möblierten Wohnraum

    ,
  2. möbelüberlassung kaltmiete oder nebenkosten

    ,
  3. Mietvertrag Möblierter Wohnraum

    ,
  4. nebenkostenabrechnung bei möbliertem wohnraum
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung bei "Mietvertrag für möblierten Wohnraum" - Ähnliche Themen

  1. USt. zurück bei Nebenkostenabrechnung

    USt. zurück bei Nebenkostenabrechnung: Liebe Gemeinschaft, kleine allgemeine Frage Ich habe von Januar bis Dezember 2016 jeden Monat meine Nebenkostenvorauszahlung geleistet. Diese...
  2. Nebenkostenabrechnung - Outsourcen?

    Nebenkostenabrechnung - Outsourcen?: Hallo meine Lieben, ich habe mehrere Gewerbeimmobilien für die ich von den jeweiligen Hausverwaltungen die Jahresnebenkostenabrechnung erhalten...
  3. Kündigungsfristen bei alten Mietverträgen aus 1994

    Kündigungsfristen bei alten Mietverträgen aus 1994: Hallo zusammen, Haus und Grund Mietvertrag aus 1994. Gesetzliche Kündigungsfristen. Damals " kann von jedem Teil unter Einhaltung der...
  4. Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten

    Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten: Vor ca. 18 Monaten ist ein Enkelkind bei unserer etwas älteren Mieterin eingezogen. Nun muss die Mieterin ins Pflegeheim, und der Enkel ist der...
  5. Nachtrag Mietvertrag?

    Nachtrag Mietvertrag?: Hallo zusammen, ich bin ja noch relativ neu als Vermieter und muss vieles nach und nach lernen. Ich habe vor kurzem eine Dachgeschosswohnung...