Nebenkostenabrechnung - Erstmalige Umlage einer bisher nicht umgelegten Kostenart

Dieses Thema im Forum "NK - Ankündigungen!" wurde erstellt von Unregistriert, 27.12.2011.

  1. #1 Unregistriert, 27.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Die Kosten der Gartenpflege in einem Mehrfamilienhaus wurden bisher in der Nebenkostenabrechnung nicht auf die Mieter umgelegt. Nachdem mittlerweile in allen Mietverträgen die Umlage der Kosten für Gartenpflege vereinbart wurde, stellt sich mir die Frage, ob Alt-Mieter (deren Verträge die Umlage schon seit vielen Jahren erlaubt hätten) der Umlage widersprechen können, weil in den Jahren zuvor darauf verzichtet wurde (Gewohnheit, stillschweigender Verzicht). Macht es Sinn, bei der Abrechnung zu erwähnen, dass die Umlage der Kosten nunmehr erstmalig mit Blick darauf erfolgt, dass erstmals in allen Mietverträgen die Möglichkeit dazu vereinbart ist?

    Für einen guten Ratschlag wäre ich dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vermieter 717, 29.03.2012
    Vermieter 717

    Vermieter 717 Gast

    NK erstmalige Umlage einer Kostenarten

    Habe ich auch schon einmal ohne jede Probleme durchgeführt; solange der Mietvertrag, die Umlage erlaubt, ist das kein Problem.
     
Thema: Nebenkostenabrechnung - Erstmalige Umlage einer bisher nicht umgelegten Kostenart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ankündigung neuer betriebskosten

    ,
  2. ankündigung neue betriebskostenart

    ,
  3. ankündigung umlage neuer betriebskosten

    ,
  4. neue betriebskosten ankündigen,
  5. neue betriebskostenart ankündigen,
  6. ankündigung neue betriebskosten,
  7. ankündigung einer neuen betriebskostenart,
  8. Ankündigung von neuen Betriebskosten,
  9. ankündigung neuer betriebskostenart,
  10. ankündigung neue betriebskosten muster,
  11. ankündigung betriebskosten,
  12. ankündigung betriebskostenart,
  13. ankündigung gartenpflege,
  14. betriebskosten bisher nicht umgelegt,
  15. umlage gartenpflege auf mieter,
  16. neue nebenkosten ohne ankündigung,
  17. verzicht nebenkostenabrechnung,
  18. nebenkostenabrechnung erstellen,
  19. neue betriebskosten ankündigen pflicht,
  20. ankündigung von neuen nebenkosten,
  21. ankündigung umlage heizkosten,
  22. erstmalige betriebskosten,
  23. ankündigung neuer nebenkosten,
  24. neue nebenkosten ankündigen,
  25. ankündigungsschreiben neue betriebskosten
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung - Erstmalige Umlage einer bisher nicht umgelegten Kostenart - Ähnliche Themen

  1. Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage

    Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage: Sachverhalt: Mit dem Mieter besteht ein alter Mietvertrag. In dem Mietvertrag werden lediglich an Umlagen die "NK pauschal für Heizung und Wasser"...
  2. Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH

    Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH: Ich vermiete ein Mehrfamilienhaus, die Kellerwohnung ist mit einer Hebeanlage gegen Rückstau gesichert. Ohne diese Rückstausicherung würde bei...
  3. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  4. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  5. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...