Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten

Diskutiere Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten im Sonstige Programme Forum im Bereich Immobilien Software; Kann mir jemand ein EDV-Programm nennen mit dem man ohne viel Vorbereitung und Eingabewust die Nebenkosten für 4 bis 6 Parteien händeln kann. Ich...

  1. #1 landleben.de, 19.04.2016
    landleben.de

    landleben.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand ein EDV-Programm nennen mit dem man ohne viel Vorbereitung und Eingabewust die Nebenkosten für 4 bis 6 Parteien händeln kann.
    Ich habe mir vor eiwigen Zeiten selbst etwas über Excel "gebastelt" stosse aber jetzt an Grenzen, da Mieterwechsel mit gleichzeitiger Änderung der Personenzahl und Leerstand damals nicht vorgedacht wurden von mir.
    Ich bin dankbar für jeden Tip
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Stuttgart
    Einfach den Gesamtbetrag durch 12 mal der Monate Wohndauer, und das dann eben für den Mieter und den Leerstand.
     
    landleben.de gefällt das.
  4. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    NRW
    ich würde dir auch empfehlen einfach in Excel die nötigen Schritte einbauen.

    Bei Abrechnung nach Personen die Personentage für das Jahr ermitteln und dann entsprechend der jeweiligen Mietdauer aufteilen.
    Ansonsten wie GSR600 schon geschrieben durch 12 Monate teilen usw. ...
     
    landleben.de gefällt das.
  5. #4 BHShuber, 19.04.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    München
    Hallo,

    Nebenkosten Easy von WareHouse, enfacher geht's nimmer!

    Alle Module die du beschreibst vorhanden. Eingabe der Stammdaten des Mieters und Eingabe der Stammdaten des Objekts einmal reinhacken und fertig, Änderungen sind sehr leicht möglich.

    Gruß
    BHShuber
     
    landleben.de gefällt das.
  6. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    NRW
    Das ist mit 200 - 300 Euro nicht gerade preiswert.
    Da sind ein paar Excel Erweiterungen schnell gemacht und leicht verdientes Geld..:007sonst:
     
    Pharao und landleben.de gefällt das.
  7. #6 Papabär, 19.04.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.796
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Berlin
    Ooch - unsere Geschäftsleitung würde Freudensprünge machen, wenn die jährliche Lizenzgebühr so niedrig wär ...
     
    GSR600 und landleben.de gefällt das.
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Hallo landleben,
    ich mache die BK für ein 5-MFH seit 15 Jahren mit Excel, welches ich im Laufe der Jahren selbst (weiter-)entwickelt hatte. Es ist inzwischen so perfektioniert, dass ich nur noch, wenn die einzelnen Ausgabenposten kommen, diese einzutragen habe. Der Rest errechnet das Programm automatisch.
     
    landleben.de gefällt das.
  9. #8 landleben.de, 23.04.2016
    landleben.de

    landleben.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Beiträge. Versuche mal mein Programm umzustricken. Nicht einfach, da auch bei Eingabe/Änderung des jeweiligen Nebenkostenbetrages alles automatisch geändert wird. Habe leider alle Berechnungen auf Monatsbasis "programmiert" und deshalb nach einem einfachen, fertigen Programm gesucht. Dachte er wäre schneller.
     
  10. #9 sara, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    NRW
    ich dachte du benötigst auch einen Personenschlüssel bei deiner Abrechnung, nach deiner obiger Anfrage?
    Ansonsten kannst du doch die Monatsbasis beibehalten.
    Auch damit kannst du einen Personenschlüssel falls gebraucht hochrechnen.
    kleine Excel Rechnung mit einbinden/erstellen:
    Für einen Personenschlüssel z.B. :
    Whg a) 1 Pers. = 12 Mt.
    Whg b) 2 Pers. = 24 Mt.
    Whg c) 3 Pers. = 9 Mt. (3 Mt. Mietzeit)
    Whg c) 2 Pers = 18 Mt. (9 Mt. Mietzeit) usw.
    Summe der Monate;
    Kosten durch die gesamten Monate teilen u. dann auf die Anzahl Pers./Whg. verteilen.
     
  11. #10 Albervermieter, 20.08.2016
    Albervermieter

    Albervermieter Gast

    Ich fahre mit Wiso Vermieter sehr gut und günstig.

    Es gibt immer ein Programm-Update und erhalte z.B auch aktuelle Formulare (Mietverträge etc.).

    Kostenpunkt zwischen 30 und 35 EUR jährlich.
     
  12. #11 sven.fischer, 22.12.2016
    sven.fischer

    sven.fischer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hat schon jemand mit er kostenlosen online NK-Abrechnung von immobilienscout24 Erfahrung gesammelt?
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Ich jedenfalls noch nicht.
     
  14. #13 BHShuber, 23.12.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    München
    Hallo,

    die Betonung liegt auf kostenlos und kostenloses kann niemals gut sein oder auf ein Objekt zugeschnitten sein.

    TIPP: Nebenkosen Easy von Warehouse ist leich verständlich und handlebar.

    Gruß
    BHShuber
     
  15. Cephyr

    Cephyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich nutze schon seit mehreren Jahren das NK Abrechnungsprogramm von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft. Als Kleinvermieter bin damit voll und ganz zufrieden, für 25 € passt das Preis/ Leistungsverhältnis. Man kann sich zum rumspielen auch eine Testversion von deren Website runterladen.

    Grüße und frohe Festtage
    Ingo
     

    Anhänge:

    BHShuber gefällt das.
  16. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    338
    Ich habe Excel. Es ist einfach, man kann schnell sich etwas zusammenstellen. Ich finde es toll. Kostenlos ist das Programm aber auch nicht.:038sonst:
     
  17. Cephyr

    Cephyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hi Pitty,

    Excel hab ich natürlich auch und kann das sogar bedienen :-), aber für jemanden der noch nicht so ganz Sattelfest im erstellen der NK- Abrechnung ist, ist das Programm super. Im Ausdruck ist alles enthalten, was gefordert ist damit die NK Abrechnung der Form entspricht und nicht gleich ungültig ist wenn Du da einen Fehler machst. Ich hab für das Programm noch um 19 € bezahlt und nutze das schon mehrere Jahre ohne jährlich ein neues Update kaufen zu müssen. War ne gute Investition... :-))

    Grüße
    Ingo
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Selten soo gelacht. ;-(
     
    dots gefällt das.
  19. #18 BHShuber, 28.12.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    München
    Hallo,

    wieso?

    Gruß
    BHShuber
     
  20. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Weil Du schreiptest: "kostenloses kann niemals gut sein oder auf ein Objekt zugeschnitten sein."
    Meines ist auf mein Objekt zugeschnitten. Ebenso habe ich es etwas abgeändert und auf Nachbar's Objekt zugeschnitten (Excel 2000).:007sonst:
     
  21. #20 BHShuber, 28.12.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    München
    Hallo,

    ahhh das ist aber eine andere Welt, gesprochen wurde von Möglichkeiten die es im Netz umsonst, bzw. kostenlos gibt, hier ist die Möglichkeit des editierens oftmals sehr eingeschränkt die graphische Darstellung dürftig, von Datenschutz einmal abgesehen gibt es nichts geschenkt im Leben und im Internet schon gar nicht.

    Wenn auch nur mit Daten bezahlt wird oder mit Werbung zugemüllt, das ist die Währung des Internets.

    Excel ist was anderes.

    Gruß
    BHShuber
     
Thema:

Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten - Ähnliche Themen

  1. Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung

    Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung: Guten Tag Damen und Herren, ich finde keine Antwort auf meine Frage im Google und auf der Suche nach meiner Antwort bin ich hier gelandet....
  2. Nebenkostenabrechnung so korrekt?

    Nebenkostenabrechnung so korrekt?: Guten Morgen liebe Forengemeinde! Nehmen wir mal an, jemand hätte die folgende Nebenkostenabrechnung zugeschickt bekommen. [IMG] [IMG] Die...
  3. Fehler in Nebenkostenabrechnung, bzw. Hausgeldabrechnung

    Fehler in Nebenkostenabrechnung, bzw. Hausgeldabrechnung: Hallo Zusammen, ich habe Samstag endlich meine Nebenkostenabrechnung für 2015 von meinem Vermieter erhalten. Leider musste ich auf den ersten...
  4. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  5. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....