Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten

Dieses Thema im Forum "Sonstige Programme" wurde erstellt von landleben.de, 19.04.2016.

  1. #1 landleben.de, 19.04.2016
    landleben.de

    landleben.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand ein EDV-Programm nennen mit dem man ohne viel Vorbereitung und Eingabewust die Nebenkosten für 4 bis 6 Parteien händeln kann.
    Ich habe mir vor eiwigen Zeiten selbst etwas über Excel "gebastelt" stosse aber jetzt an Grenzen, da Mieterwechsel mit gleichzeitiger Änderung der Personenzahl und Leerstand damals nicht vorgedacht wurden von mir.
    Ich bin dankbar für jeden Tip
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Einfach den Gesamtbetrag durch 12 mal der Monate Wohndauer, und das dann eben für den Mieter und den Leerstand.
     
    landleben.de gefällt das.
  4. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    ich würde dir auch empfehlen einfach in Excel die nötigen Schritte einbauen.

    Bei Abrechnung nach Personen die Personentage für das Jahr ermitteln und dann entsprechend der jeweiligen Mietdauer aufteilen.
    Ansonsten wie GSR600 schon geschrieben durch 12 Monate teilen usw. ...
     
    landleben.de gefällt das.
  5. #4 BHShuber, 19.04.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    München
    Hallo,

    Nebenkosten Easy von WareHouse, enfacher geht's nimmer!

    Alle Module die du beschreibst vorhanden. Eingabe der Stammdaten des Mieters und Eingabe der Stammdaten des Objekts einmal reinhacken und fertig, Änderungen sind sehr leicht möglich.

    Gruß
    BHShuber
     
    landleben.de gefällt das.
  6. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    Das ist mit 200 - 300 Euro nicht gerade preiswert.
    Da sind ein paar Excel Erweiterungen schnell gemacht und leicht verdientes Geld..:007sonst:
     
    Pharao und landleben.de gefällt das.
  7. #6 Papabär, 19.04.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ooch - unsere Geschäftsleitung würde Freudensprünge machen, wenn die jährliche Lizenzgebühr so niedrig wär ...
     
    GSR600 und landleben.de gefällt das.
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.742
    Zustimmungen:
    338
    Hallo landleben,
    ich mache die BK für ein 5-MFH seit 15 Jahren mit Excel, welches ich im Laufe der Jahren selbst (weiter-)entwickelt hatte. Es ist inzwischen so perfektioniert, dass ich nur noch, wenn die einzelnen Ausgabenposten kommen, diese einzutragen habe. Der Rest errechnet das Programm automatisch.
     
    landleben.de gefällt das.
  9. #8 landleben.de, 23.04.2016
    landleben.de

    landleben.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Beiträge. Versuche mal mein Programm umzustricken. Nicht einfach, da auch bei Eingabe/Änderung des jeweiligen Nebenkostenbetrages alles automatisch geändert wird. Habe leider alle Berechnungen auf Monatsbasis "programmiert" und deshalb nach einem einfachen, fertigen Programm gesucht. Dachte er wäre schneller.
     
  10. #9 sara, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    ich dachte du benötigst auch einen Personenschlüssel bei deiner Abrechnung, nach deiner obiger Anfrage?
    Ansonsten kannst du doch die Monatsbasis beibehalten.
    Auch damit kannst du einen Personenschlüssel falls gebraucht hochrechnen.
    kleine Excel Rechnung mit einbinden/erstellen:
    Für einen Personenschlüssel z.B. :
    Whg a) 1 Pers. = 12 Mt.
    Whg b) 2 Pers. = 24 Mt.
    Whg c) 3 Pers. = 9 Mt. (3 Mt. Mietzeit)
    Whg c) 2 Pers = 18 Mt. (9 Mt. Mietzeit) usw.
    Summe der Monate;
    Kosten durch die gesamten Monate teilen u. dann auf die Anzahl Pers./Whg. verteilen.
     
  11. #10 Albervermieter, 20.08.2016
    Albervermieter

    Albervermieter Gast

    Ich fahre mit Wiso Vermieter sehr gut und günstig.

    Es gibt immer ein Programm-Update und erhalte z.B auch aktuelle Formulare (Mietverträge etc.).

    Kostenpunkt zwischen 30 und 35 EUR jährlich.
     
Thema:

Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten - Ähnliche Themen

  1. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  2. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  3. An Hartz 4 vermieten?

    An Hartz 4 vermieten?: Hallo zusammen, Am Sonntag findet eine Besichtigung meiner Wohnung statt, darunter auch ein H4 Empänger. Am Telefon meinte er, das Amt übernimmt...
  4. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  5. Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?

    Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?: Angenommen ein Vermieter hat seinem Mieter eine Nebenkostenabrechnung 2014 irgendwann im Juli 2015 zugeschickt. Darin wurde ein Guthaben für den...