Nebenkostenabrechnung nach Schlüsselübergabe bzw. Besitzübergang

Diskutiere Nebenkostenabrechnung nach Schlüsselübergabe bzw. Besitzübergang im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Leute, Ich habe jetzt nach dem Kauf eines MFH kein gutes Verhältnis mehr zum Eigentümer, und seit kurzem auch nicht mehr zum Makler. Hier...

  1. #1 peterpan90, 06.11.2017
    peterpan90

    peterpan90 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    Ich habe jetzt nach dem Kauf eines MFH kein gutes Verhältnis mehr zum Eigentümer, und seit kurzem auch nicht mehr zum Makler. Hier geht es um verschiedene verschwiegene Dinge, aber das ist ein anderes Thema.
    Der Makler welcher das Gebäude auch verwaltet hat hatte nach Schlüsselübergabe eine kleine Auflistung gemacht welche kosten zu verteilen sind bzw. abgerechnet werden müssen um "auseinander" zu kommen. Da die jungen Mitarbeiterinnen nun leider nicht zu sehr mit Algebra vertraut sind, habe ich um alle Belege in Kopie sowie eine neue Aufstellung bzw. Rechenwege gebeten, das ganze natürlich schriftlich da das Verhältnis nicht mehr für ein Telefonat zu gebrauchen ist. Die Abrechnung welches gemacht wurde ist falsch, das steht schonmal fest. Da mir meine Zeit dafür zu schade ist, wäre es ok jetzt einfach mitzuteilen das die Ihre Belege nochmal prüfen sollen und alles nochmal machen? Ich mache nicht deren Arbeit, wenn die eine Zwischenabrechnung möchten. Wenn die eine möchten (steht denen ja zu) dann müssen Sie diese auch bezahlen laut Kaufvertrag. Desweiteren wurde Kosten aufgelistet, welche nur zB. alle 3 Jahre anfallen, wie zB. die Legionellenprüfung. Diese darf doch nur in dem Jahr abgerechnet werden indem sie anfällt oder? Ergo, haben ich jetzt nicht für 2 Jahre zu zahlen oder?
    Ziemlich blöd das Thema, ist eigentlich nicht meine Art, aber in diesem Fall machen wir mal eine Ausnahme und spielen das A****lochspiel mit :002sonst:
     
  2. Anzeige

  3. #2 anitari, 06.11.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    1.030
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    In welcher Eigenschaft fragst Du? Als Vermieter/ehemaliger Eigentümer oder als Mieter?
     
  4. #3 peterpan90, 06.11.2017
    peterpan90

    peterpan90 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Ich frage als neuer Eigentümer.
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    NRW
    Abgesehen von deiner insgesamt sehr unverständlichen Schilderung ist dieser Satz wohl ein Satz mit X.
    Denn du benötigst die entsprechende Aufstellung u. Belege für die Nebenkostenabrechnung der Mieter und nicht der Voreigentümer.
    Deshalb verstehe ich nicht was du meinst mit deren Arbeit.
    Also freundliche Miene zum Bösen Spiel machen und deine Zweifel an deŕ Aufstelung vorbringen und die entsprechende Belege fordern.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Die Frage kam mir ebenfalls...*grübel*:035sonst:
     
  7. #6 BHShuber, 07.11.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    1.875
    Ort:
    München
    Hallo,

    um hier überhaupt eine halbwegs sinnvolle Antwort geben zu können, fehlt es weitreichend an Informationen.

    Wie z. B.:

    • Was wurde diesbezüglich im Kaufvertrag vereinbart?
    • Wer hat bisher die Neben- Betriebs- und Heizkostenabrechnung gemacht für die Mieter?
    • Wurde der Verwalter, bzw. der Verwaltervertrag mit gekauft, bzw. die vertragliche Bindung?
    • Willst du die Neben- Betriebs- und Heizkostenabrechnung selber machen?
    • Wie war der bisherige Abrechnungszeitraum?
    • Bist du schon im Grundbuch als Eigentümer eingetragen?

    Bisher mutmaße ich, dass der Kaufpreis bezahlt ist und damit einhergehend, der Übergang Nutzen und Lasten vollzogen ist, oder?
    Im Grundbuch stehst du noch nicht?

    Gruß
    BHShuber
     
  8. #7 peterpan90, 07.11.2017
    peterpan90

    peterpan90 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Nutzen und Lasten gingen mit Kaufpreiszahlung auf mich über. Im Grundbuch ist auch schon alles fertig.
    Verwalter wird nicht mit übernommen, wurde auch nicht vereinbart. Die versuchen jetzt nur Kosten von mir zu fordern welche denen nicht zustehen. Diesbezüglich ja auch meine konkrete Frage hin zu der Abrechnung im Jahr des Anfalls der Betriebskosten, wie zB Schornsteinfeger oder Legionellenprüfung...
    Die die auseinanderechnung brauche ich die NK ja nur auf die Monate runterbrechen und dann zu verteilen wer im jeweiligen Zeitraum für die Abrechnung zuständig ist. Ebenso stehen mir dann aber die Vorrauszahlungen für die Monate nach der letzten Abrechnung zu, wenn mir gleichzeitig die Kosten ab da aufgedrückt werden sollen. Die versuchen jetzt die NK vorrauszahlungen der Mieter zu behalten und gleichzeitig mir die Posten ab der letzten NK Abrechnung in Rechnung zu stellen :001sonst:
     
  9. #8 BHShuber, 07.11.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    1.875
    Ort:
    München
    Hallo,

    dies wäre aber ausschließlich nur der Fall, wenn dies im Kaufvertrag auch so vereinbart ist, was wir immer noch nicht wissen.

    Wurde da vereinbart, dass derjenige die Abrechnung zu erstellen hat, der zum Zeitpunkt der Fälligkeit Eigentümer ist und man sich gegeneinander ausgleicht oder jeder bis zu dem Zeitpunkt wann der Eigentumsübergang vonstatten geht.

    Es ist frei verhandelbar, allerdings meist wird zugunsten der Mieter vereinbart, da dieser keine 2 Abrechnungen von Ehemaligen und neuen Eigentümer, sprich Vermieter hinnehmen muss.

    Gruß
    BHShuber
     
    Berny gefällt das.
Thema: Nebenkostenabrechnung nach Schlüsselübergabe bzw. Besitzübergang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkosten nach schlüsselübergabe

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung nach Schlüsselübergabe bzw. Besitzübergang - Ähnliche Themen

  1. Barauszahlung bei Guthaben von Nebenkostenabrechnung

    Barauszahlung bei Guthaben von Nebenkostenabrechnung: Guten Abend Zusammen, mein Mieter möchte nun das Guthaben anstatt Überweisung aber in Bar zurück... Das ist für mich eher unüblich. Wie sieht...
  2. Wohnung bei befristetem Arbeitsvertrag bzw. Trainee-Programm

    Wohnung bei befristetem Arbeitsvertrag bzw. Trainee-Programm: Hallo zusammen, es gibt ja schon einige Threads zu diesem Thema, habe aber noch ein paar Fragen. Kurz zu meiner Situation: Nach meinem Dualen...
  3. Nebenkostenabrechnung Grundlagen

    Nebenkostenabrechnung Grundlagen: Hallo zusammen, ich bin noch ein Neuling als Vermieter und für mich steht die erste Nebenkostenabrechnung an. Ich habe einiges dazu gelesen, bin...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Eigentümerwechsel intern

    Nebenkostenabrechnung bei Eigentümerwechsel intern: Hallo zusammen, nach einem Hauskauf steht nun eine Nebenkostenabrechnung für 2018 an. Da wir Ende 2018 Eigentümer wurden müssen wir nun die...
  5. Frist für Korrektur der Nebenkostenabrechnung?

    Frist für Korrektur der Nebenkostenabrechnung?: Hallo, die Nebenkostenabrechnung für 2017 wurde dem Mieter fristgerecht vor 31.12.2018 zugestellt. Der Mieter hat nun die Nebenkostenabrechnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden