Nebenkostenabrechnung / Nachweis nach §9

Diskutiere Nebenkostenabrechnung / Nachweis nach §9 im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hi Leute, habe meinem Mieter die Abrechnung geschickt u. er hat mir geantwortet mit:...

  1. #1 Yuecell, 29.11.2012
    Yuecell

    Yuecell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    habe meinem Mieter die Abrechnung geschickt u. er hat mir geantwortet mit:

    ========================================================
    Sollte die Endabrechnung stimmen werden wir Ihnen die Kosten vom Finanzamt für den Nachweis nach §9 in Rechnung stellen (den Sie bis heute nicht geschafft haben uns zu senden, obwohl wir Sie mehrfach ermahnt haben) und abziehen.
    ========================================================

    Was ist damit gemeint ?
    Letztes Jahr wollte er sowas nicht!
    (Und von der Letzten Abrechnung wollten die die Nachzahlung i. 5 Raten zahlen. Die letzten 2 Raten i.H.v. 211,05 Eur wurden nicht bezahlt.:sauer016: War am 18.01.2012 fällig)
    kann ich da Verzugszinsen berechnen? Und wie hoch?

    Danke u. Gruß
    Y.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Hallo Yuecell,

    handelt es sich um einen Wohn- oder Gewerberaummietvertrag?
    Ist im MV vereinbart, dass der VM dem Mieter bestimmte Bescheinigungen bzw. Nachweise mit der BK_Abrechnung zu liefern hat?

    "(Und von der Letzten Abrechnung wollten die die Nachzahlung i. 5 Raten zahlen."
    Wolltet Ihr VM an den Mieter eine Nachzahlung zahlen...?
     
  4. #3 Yuecell, 29.11.2012
    Yuecell

    Yuecell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Berny,

    es handelt sich um einen Wohnraummietvertrag.

    Er muß von der letzten mir, also Mieter an VM zahlen.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Ich würde schriftlich rückfragen, weshalb ich verpflichtet sein soll, ihm diese Bescheinigung, deren Inhalt und Bedeutung mir unbekannt ist, zu erteilen.
    Des weiteren würde ich die fehlende Nebenkostennachzahlung anmahnen mit Terminsetzung. Falls erfolglos, Mahnbescheid.
     
Thema: Nebenkostenabrechnung / Nachweis nach §9
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung / Nachweis nach §9 - Ähnliche Themen

  1. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  2. Nebenkostenabrechnung 2015 nicht erhalten - Auszug - Nebenkosten komplett zurückfordern oder warten

    Nebenkostenabrechnung 2015 nicht erhalten - Auszug - Nebenkosten komplett zurückfordern oder warten: Hallo, ich bin Anfang März 2015 in eine Mietwohnung Ein- und Ende November 2016 wieder ausgezogen. Während meiner Mietzeit habe ich brav neben der...
  3. Frist für Nebenkostenabrechnung bei Gewerbe

    Frist für Nebenkostenabrechnung bei Gewerbe: Die BetrKV gilt ja nur für Wohnräume. Die Erstellung der Abrechnung durch den Vermieter wird von der Rechtsprechung soweit ich weiss analog zu §...
  4. Nebenkostenabrechnung so korrekt?

    Nebenkostenabrechnung so korrekt?: Guten Morgen liebe Forengemeinde! Nehmen wir mal an, jemand hätte die folgende Nebenkostenabrechnung zugeschickt bekommen. [IMG] [IMG] Die...
  5. Fehler in Nebenkostenabrechnung, bzw. Hausgeldabrechnung

    Fehler in Nebenkostenabrechnung, bzw. Hausgeldabrechnung: Hallo Zusammen, ich habe Samstag endlich meine Nebenkostenabrechnung für 2015 von meinem Vermieter erhalten. Leider musste ich auf den ersten...