Nebenkostenabrechnung verkaufter Wohnung

Diskutiere Nebenkostenabrechnung verkaufter Wohnung im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; ich habe eine vermietete wohnung in einem mehrfamilienhaus geerbt. diese habe ich zum 01.10.15 verkauft. nun habe ich die nebenkostenabrechnung...

  1. IBG

    IBG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich habe eine vermietete wohnung in einem mehrfamilienhaus geerbt. diese habe ich zum 01.10.15 verkauft. nun habe ich die nebenkostenabrechnung für 2015 erhalten. die abrechnung ist falsch da der zeitraum nicht von 01.01-30.09.15 berechnet wurde sondern auch noch oktober 2015 dazugerechnet wurde (nebenkosten betrugen 141 € monatlich). nun hat mich die hausverwaltung angerufen und meinte sie müssten von meinem guthaben von 308,09 €, 141 € abziehen da ich im oktober ja nichtmehr der besitzer war. darf mir die hausverwaltung 141 € wegen einem monat von meinem guthaben abziehen wenn das guthaben 308,09 € für 9 monate beträgt? ist die hausverwaltung im recht?

    sorry falls die frage etwas dumm/unnötig ist, aber ich habe absolut keine erfahrung mit nebenkostenabrechnungen und auch bekannte konnten mir nicht weiterhelfen.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    1.742
    Nur um das noch einmal ganz deutlich zu haben, weil deine Formulierung teilweise etwas ... unscharf ist: Du hast eine Eigentumswohnung geerbt, verkauft und jetzt eine Abrechnung erhalten?


    Woher kommt dieses Datum? Was genau ist am 1.10.15 passiert?


    Wann ist diese Abrechnung beschlossen worden? Wer stand zu diesem Zeitpunkt als Eigentümer im Grundbuch?
     
    Syker gefällt das.
  4. #3 BHShuber, 14.05.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.716
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    München
    Hallo,

    nochmal, es ist keine Nebenkostenabrechnung die du erhalten hast, sondern man nennt das Hausgeldabrechnung. Die Zahlung die dir abgezogen wurde ist eine Vorauszahlung.

    Das kommt jetzt darauf an ob der Übergang Nutzen und Lasten zum Einen bei der Hausverwaltung angezeigt wurde und wann genau der Übergang Nutzen- und Lasten vereinbart wurde oder aber ab dem Zeitpunkt der Kaufpreiszahlung und Nachweis beim Notar hinterlegt wurde?
    Da wir das nicht wissen, kann man hier nur schlecht einen Rat geben.

    Bitte einmal bei der Hausverwaltung nachfragen und klären lassen, wann, wer, den Übergang von Nutzen.- und Lasten angezeigt hat, wenn das keiner gemacht hat, dann würde man gerne wissen, wie die Hausverwaltung auf das genannte Datum kommt.

    Bedenke, die Wohnung gilt rechtlich erst verkauft, wenn der neue Eigentümer im Grundbuch steht, dennoch könne alle Rechte und Pflichten sowie Nutzen, z. B. Mieteinnahmen und Lasten, z. B. Hausgeldzahlungen schon vor dem Eintrag vonstatten gehen.

    Das ist eine Frage der kaufvertraglichen Vereinbarung, ist hier nichts vereinbart, dann geht Nutzen und Lasten meist ab Zahlung des Kaufpreises auf den Käufer über.

    Abschließend kann dir die Frage nur die Hausverwaltung selbst beantworten. Eine Nachfrage beim Notar und Blick in den Kaufvertrag sollte ebenso Auskunft geben.

    Gruß
    BHShuber
     
Thema:

Nebenkostenabrechnung verkaufter Wohnung

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung verkaufter Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Günstige Wohnungen

    Günstige Wohnungen: Ich habe in letzter Zeit oft auf Immoscout etc. Wohnungen beobachtet. Denke aber, dass obwohl manche kleinere Wohnungen nach ein paar Tagen wieder...
  2. Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?

    Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?: Was mir bisher völlig unklar war ist das Potential der Vermietung als Fereinwohnung, das scheint ein riesen-Markt zu sein, habe ich erst jetzt...
  3. Keine Chance auf Wohnung als Teilzeit-Angestellter?

    Keine Chance auf Wohnung als Teilzeit-Angestellter?: Hallo, mal eine Frage an die ganzen Vermieter hier im Forum... Ich habe in einer deutschen Großstadt (500.000+ Einwohner) diverse Wohnungen...
  4. Defektes Waschbecken - muss Mieter den Vermieter zum Austausch in die Wohnung lassen?

    Defektes Waschbecken - muss Mieter den Vermieter zum Austausch in die Wohnung lassen?: Hallo zusammen! Kann mir bitte jemand einen Rat geben, wie ich mich richtig verhalten soll... In unserer Einliegerwohnung wohnt ein junges Paar,...
  5. Kündigung nach 573a - Wohnung

    Kündigung nach 573a - Wohnung: Hallo in die Runde, ich erwäge eine Kündigung nach 573a BGB auszusprechen und bin mir unsicher, ob man meine Kellerräumen als separate Wohnung...