Nebenkostenabrechnung von 2004 bekommen

Dieses Thema im Forum "Fristen" wurde erstellt von elmon8, 12.04.2006.

  1. elmon8

    elmon8 Gast

    Hi!

    Ich hab eine Frage zu meiner Nebenkostenabrechnung und es wäre super wenn mir jemand weiter helfen könnte.

    Ich bin Ende Oktober 2004 aus meiner Wohnung ausgezogen. Nun habe ich jetzt (also fast 2 Jahre danach) eine Nebenkostenabrechnung bekommen.

    Der Abrechnungzeitraum ist vom 01.05.2004 bis zum 30.04.2005. Und ich muss anteilig die Kosten vom 01.05. bis Ende Oktober 2004 zahlen. Kommt dies jetzt nicht etwas spät, oder zählt der Abrechungszeitraum, nicht die Zeit wann ich dort gewohnt habe (dies ist ja schließlich fast 2 Jahre her).

    Zudem ist auf der Einzelabrechnung als "Ermittlung Ihrer Einheiten" folgendes aufgeführt:

    "Ihre Einheiten wurden nach Ihrem Vorjahresverbrauch geschätzt, unter Berücksichtigung der Verbrauchstendenz aller abgelesenen Wohnungen in der Liegenschaft." Ist dies in Ordnung so? Zudem: Im vorjahr habe ich noch eine Erstattung bekommen, jetzt muss ich Nachzahlen...

    Ich hoffe jemand kann mir helfen!

    Grüße, elmon8
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Der Abrechnungszeitraum ist entscheidend und dadurch liegt der Vermieter gerade so im Rahmen (bis 30.04.06) Die Schätzung ist ebenfalls in Ordnung. Die Frage ist nur? Warum hat der Vermieter beim Auszug nicht abgelesen? Waren Geräte defekt?
     
  4. elmon8

    elmon8 Gast

    Danke für die schnelle Antwort! Also ist die Frist schonmal nicht bis Ende des Jahres, sondern ein Jahr nach dem Abrechnungszeitraum, also Ende April 2006?

    Was wäre wenn ich die Abrechnung "nicht erhalten" hätte? Also einfach erstmal nix unternehme? Ich finde das ganze schon etwas dubios. es geht zwar "nur" um knapp 70€ Nachzahlung, aber dennoch...

    Weswegen nicht richtig abgelesen wurde kann ich nicht sagen, die Zähler waren meiner Meinung nach bei meinem Auszug intakt.

    Grüße aus Brandenburg!
     
  5. wolle

    wolle Gast

    Was wäre, wenn der Vermieter deine Kü angeblich nicht erhalten hat? Sorry, aber zukünftig die Abrechnung per Einschreiben zu verschicken erhöht nur die Kosten und das wird der Mieter an der Miete dann merken.

    Was du machen kannst? Lege widerspruch gegen die Abrechnung ein wegen der Schätzung oder frage einfach den Vermieter, warum er nur geschätzt hat und nicht die Werte genommen hat, die er abgelesen hat.
     
  6. #5 Martens, 12.04.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    es gibt meines Wissens nach keinen "Widerspruch" zu einer Betriebskostenabrechnung.

    Wie capo schrieb, ist die Abrechnung innerhalb eines Jahres nach Ende der Abrechnungsperiode fristgemäß zugegangen und somit fällig. Irgendwelche Tricksereien halte ich für nicht sinnvoll.

    Wenn es inhaltliche Fragen zur Abrechnung gibt, und die Frage nach den Schätzwerten ist ja legitim, dann solltest Du sie dem Vermieter stellen. Per Brief. Den er hoffentlich bekommt. Du verstehst, was ich meine, ja? :Blumen

    mit freundlichen Grüßen
    Christian Martens
     
  7. wolle

    wolle Gast

    Hast recht. Dafür darf der Mieter bei dem Vermieter ja direkt alle unklarheiten beseitigen..äh Fragen stellen :glas
     
  8. elmon8

    elmon8 Gast

    So werd ichs machen!

    Danke für Eure Hilfe!
     
Thema: Nebenkostenabrechnung von 2004 bekommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauchstendenz

    ,
  2. heizkostenabrechnung wurde geschätzt ist das legitim

    ,
  3. widerspruch Einzelabrechnung Schätzung

    ,
  4. heizkostenabrechnung frist abrechnungszeitraum 30.04.,
  5. vorjahresverbrauch verbrauch tendenz ,
  6. nebenkostenabrechnung aus 2004 erhalten,
  7. nebenkostenabrechnung 2 jahre später erhalten,
  8. betriebskostenabrechnung 2 jahre nicht bekommen,
  9. durchschnittsverbrauch aller abgelesenen wohnungen in der liegenschaft,
  10. nebenkostenabrechnung für zwei jahre erhalten,
  11. vorjahresverbrauch ausziehen,
  12. ihre einheiten wurden nach ihrem vorjahresverbrauch,
  13. verbrauchstendenz aller abgelesenen Wohnung ,
  14. nebenkostenabrechnung 2 jahre nicht erhalten
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung von 2004 bekommen - Ähnliche Themen

  1. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  2. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  3. Bodenrichtwert Saarbrücken Stand 2003/2004

    Bodenrichtwert Saarbrücken Stand 2003/2004: Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich die Bodenrichtwerte Saarbrücken aus dem Jahre 2003 herbekomme - oder hat sie vielleicht gar jemand, z. B....
  4. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...