Nebenkostenabrechnung

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von mischi123, 11.12.2007.

  1. #1 mischi123, 11.12.2007
    mischi123

    mischi123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wohne in einer 61 m² Wohnung und soll mit Nachzahlung 150 € Nebenkosten pro Monat (ohne Müll) zahlen.
    Viel oder?
    Ist zwar nur für die Monate November und Dezember, wo die Heizkosten mehr zu Buche schlagen, ich finde es trotzdem sehr viel.

    In meiner vorherigen Wohnung (gleiche Größe) zahlte ich, obwohl sie viel schlechter gedämmt war 75 e monatlich.
    Hier kann doch etwas nicht stimmen.

    Die Gebädueversicherung (Haus hat 430 m² Wohnfläche) wird mit 940 € veranschlagt. Viel oder?

    danke für Eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 11.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Deine Satzbildung bringt mich zum lachen.

    Bei deinen dürftigen Informationen ist es schlichtweg unmöglich eine Antwort anzugeben.

    Du hast damals in der andern Wohnung 75€/Monat gezahlt und nun in der gleich großen Wohnung 150€ für zwei Monate!

    Was soll da drann nicht stimmen?

    Die Gebäudeversichrung kostet sicherlich 940€/Jahr und nicht pro Monat, hierbei weiß ich ebenfalls nicht was da drann zuviel sein soll!
     
  4. #3 mischi123, 11.12.2007
    mischi123

    mischi123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die 150 € sind natürlich auch pro Monat...was sollte sonst wohl meine Frage. :(

    Ach ja: Was für Infos benötigst Du denn?
     
  5. #4 Prüfer, 11.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Dann ließ dir deine Beiträge am besten vor dem erstellen noch einmal durch, sehr verwirrend ;-)

    Stell doch mal deine Komplette Abrechnung hier ein.
     
  6. #5 mischi123, 11.12.2007
    mischi123

    mischi123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, habs auf die schnelle hingeschrieben und wollte nur erstmal ne Einschätzung.

    Will die gesamte Abrechnung nicht posten.

    Ich denke, dass die Beträge allgemein zu hoch sind. Der Warmanteil ist z.b. fast 50% so hoch wie der Kaltanteil und das in einer relativ neuen Wohnung.
     
  7. #6 Prüfer, 11.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt mit deinen lauen Angaben kann man keine Mutmassungen anstellen.
     
  8. #7 mischi123, 11.12.2007
    mischi123

    mischi123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht?

    Man wird doch aufgrund der Wohnungsgröße einschätzen können, wie hoch die Ksoten im Schnitt sein sollten.

    Zudem bin ich einer der kaum heizt, da ich fast nie friere (eine Heizung ist auf Stufe 2 oder 3 an).

    Und ein Beispiel mit der Gebäudeversicherung habe ich gepostet.


    Danke
     
  9. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Okay, dann schätzen wir mal. Der BK-speigel geht von 2,54 € pro qm und Person aus.

    Das wären dann 153,11 € pro Monat. Dieser Wert ist aber von 2006. Die Kosten haben sich seitdem um ca 10% pro Jahr erhöht. Das wären dann für 2007 183,73 €. Also fährst du billig...
     
  10. #9 mischi123, 11.12.2007
    mischi123

    mischi123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aha...danke...ging eigentlich immer davon aus, dass ich schon viel zahle. Zumindest wenn ich es mit anderen verglichen habe.
     
Thema: Nebenkostenabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenprüfer

    ,
  2. betriebskosten prüfer

    ,
  3. nebenkosten prüfer

    ,
  4. betriebskostenabrechnungsprüfer,
  5. forum nebenkostenprüfung,
  6. heizkosten prüfer,
  7. prüfer für nebenkostenabrechnung,
  8. nebenkostenabrechnung Prüfer,
  9. november /dezember nur in Wohnung hohe nebenkosten,
  10. mietnebenkostenabrechnung prüfer in travemünde,
  11. monatsgenaue nebenkostenabrechnung mietwohnung,
  12. monatsgenaue heizungs abrechnung dezember,
  13. Nebenkostenprüfungen,
  14. nebenkostenprüfung,
  15. heizkostenabrechnung monatsgenau,
  16. nebenkostenabrechnung monatsgenau,
  17. betriebskostenabrechnung prüfer,
  18. nebenkosten monatsgenau,
  19. eregebnisse der nebenkostenprüfung,
  20. nebenkostenprüfung eigentumswohnung,
  21. nebenkostenabrechnungs prüfer,
  22. nebenkostenabrechnung müllgebühr monatsgenau,
  23. nebenkosten ohne heizkosten bei 61 m,
  24. betriebskostenürüfer,
  25. Nebenkosten abrechnung Müllgebühren pro qm
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  2. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  3. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  4. Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?

    Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?: Angenommen ein Vermieter hat seinem Mieter eine Nebenkostenabrechnung 2014 irgendwann im Juli 2015 zugeschickt. Darin wurde ein Guthaben für den...
  5. Vorbesitzer stellte jahrelang Nebenkostenabrechnung falsch aus

    Vorbesitzer stellte jahrelang Nebenkostenabrechnung falsch aus: Hallo zusammen, ich bin neuling hier und wohl auch im GewerbeVermieten. Bei der Erstellung der Nebenkostenabrechnung habe ich festgestellt, dass...