Nebenkostenabrechung

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von Bess, 09.08.2007.

  1. Bess

    Bess Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich neu hier bin, mit den Nerven am Ende hoffe ich trotzdem den richtigen Thread gefunden zu haben.
    Nun zu meinem Problem.
    Gestern bekam ich auf 1nem DIN4 Blatt meine Nebenkostenabrechung.Eine Nachzahlung von 355€ wurde errechnet, was mich ein bischen umhaute.
    Nicht nur das DIN4 Blatt war ein Witz sondern auch die Abrechnung selber.
    Z.B. Die Kosten wurden für 12 Monate abgerwechnet, das was ich einbezahlt hatte ab nur für 10Monate abgezogen.Demnach eine Diffrenz von 2 Monaten.
    Was da alles konfus ist kann ich garnicht beschreiben was mich veranlasste mit meiner Vermieterin einen Termin abzumachen damit ich die Unterlagen einsehen kann.
    Nun habe ich hier viel gesucht doch nichts drüber gefunden worauf man achten soll.
    Nämlich was darf ein Vermieter nicht mit einberechnen und auf die Mieter umschlagen.
    Da wir nun 3 Mieter in diesem Haus sind die zusammen den Termin wahr nehmen möchte ich doch gern ein bischen vorbereitet sein.
    Es wäre schön wenn mir Infos zukommen würde denn so stehe ich wirklich auf dem Schlauch.
    Dank im Voraus.
    Bess
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    in dem nebenstehenden "Mieter Portal Menü" findest du allerlei:
    1: Die HeizKV, in der die Heizkostenabrechnung geregelt ist.
    2: Die BetrKV, in der alle Betriebskosten angegeben sind.
    3: die Gradtagstabelle, die für die Umrechnung der Heizkosten wichtig werden kann, wenn nicht das gesamte Jahr gewohnt wurde.

    Worauf man achten sollte:
    1. Alle Rechnungen ergeben die angegebene Summe in der Abrechnung.
    2. Der Verteilungsmaßstab ist im Vertrag (Vertrag mitnehmen) festgelegt.
    3.Die Vorauszahlungen sind alle erfasst und angerechnet. (Überweisungsbelege oä)
     
  4. Bess

    Bess Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Capo,

    dank für deine Antwort !
    Ich glaube ich habe mich ein bischen mißverständlich ausgedrückt denn ...Uff

    einmal anders gefragt.
    Z.B. Meine Vermieterin hatte letztes Jahr auch in den Nebenkosten Telefongespräche , die sie wegen des Hauses führt, z.B ihre Versicherung , Stadtverwaltung, aufgeführt gehabt.
    Auch Ihre Versicherung, weiß nicht wie die sich nennt, wenn ein Mieter keine miete bezahlt etc...auch diese Prämie wurde auf uns umgeschlagen.
    Das sie das tut, ich bisher im Glauben war dass das nicht rechtens ist, vermute ich das wir einiges angerechnet bekommen was nicht den Vorschriften entspricht.
    Nur eben was ein Vermieter den Mietern nicht anrechnen darf, das weiß ich leider nicht.

    Gruß
    Bess
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Hier stehen alle 17 Betriebskostenarten drin, die der Vermieter umlegen darf. Alles andere ist nicht rechtens. Das ist die Vrosschrift, die du suchst.
    Versicherung: nur die Gebäudeversicherung ist erlaubt. Mietausfall nicht. Vermieterrisiko und nicht Mietersache
    Stadtverwaltung: Grundsteuer geht, anderes nicht.
    Telefon: geht nicht.
     
  6. Bess

    Bess Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nun muß ich wieder einmal nachfragen, denn die Rechnungseinsicht geschah nur teilweise, die Vermieterin ist nicht in der Lage uns die komplette Einsicht zu gewähren, oder will es auch nicht.

    Meine Frage.
    Unser Häuserblock besteht aus 3 Eingängen, jeweils 6 Wohnungen. Jeder Eingang hat eine eigene Stromzähler, für Flur etc, .
    Docvh weil eine Stromleitung von den Garagen immerhin 40Stck, zu uns in den Flur gelegt wurde, somit für alle Parteien belastend sind, werden die Garagenbenutzer nicht extra zu Kasse gebeten.
    Der Hof hat zudem einen Bewegungsmelder, es kann der ewig in Betrieb ist.
    Unsere Vermieterin zählt jedoch alle zusammen, rechnet nicht extra ab und somit wissen wir nie wieviel wir jeweils verbraucht haben.
    Es wird alles in einen Topf geworfn.
    So auch die Wasseruhr. 2 Geschäfte, sowie 18 Wohnungen laufen über diese Wasseruhr, ist das rechtens so?
     
Thema: Nebenkostenabrechung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenabrechung

    ,
  2. gebäudeversicherung als nebenkosten

    ,
  3. nebenkosten die auf die miete angerechnet werden

    ,
  4. kann eine wohngebäudeversicherung auf die nebenkosten angerechnet werden,
  5. darf bei nebenkosten gebäudeversicherung mit angerechnet werden,
  6. darf haftpflichtversicherung bei betriebskosten eingerechnet,
  7. welche gebäudeversicherung kann den mietern angerechnet,
  8. mietvertrag kann feuervers. angerechnet,
  9. betriebskostenabrechnung wie wird die wohngebäudeversicherung angerechnet,
  10. dürfen dem mieter hausversicherung und gebäudeversicherung als nebenkosten angerechnet werden,
  11. kann der strom für rasenmähen aur mieter umgeschlagen werden,
  12. heizkosten umgeschlagen ,
  13. darf die gebäudeversicherung auf die miete angerechnet werden,
  14. kann ein bewegungsmelder auf die miete angerechnet werden,
  15. Nebenkostenabrechung Wohngebäudeversicherung,
  16. heizkosten gradzahlen rechtens,
  17. kann der vermieter rasenmäher kosten auf nebenkosten umschlagen,
  18. rasen mähen kann auf mietnebenkosten,
  19. gradtagstabelle 2005,
  20. kann haushaftpflicht auf nebenkosten umgeschlagen werden,
  21. darf die gebäudehaftpflicht dem mieter angerechnet werden,
  22. heizkostenabrechnung nach gradzahlen rechtens,
  23. wie muß wohngebäudeversicherung auf der miete angerechnet werden ,
  24. darf eine gebäudehaftpflicht auf den mieter umgeschlagen werden,
  25. heizkostenabrechnung gradtagstabelle mehrfamilienhaus
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenabrechung - Ähnliche Themen

  1. Aufteilung Nebenkostenabrechung

    Aufteilung Nebenkostenabrechung: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und generell neu was Vermietungen an geht. Ich habe nun den folgenden Fall: Ich habe ein Haus mit...
  2. Nebenkostenabrechung - Wasserverbrauch nach m2 abgerechnet trotz Wasseruhr

    Nebenkostenabrechung - Wasserverbrauch nach m2 abgerechnet trotz Wasseruhr: Hallo, habe eine Frage zur Thema Wasseruhr + Nebenkostenabrechnung. Auf dieser sind die Kosten der Wasserversorgung aufgrund der Wohnfläche...
  3. Nebenkostenabrechung nicht bekommen

    Nebenkostenabrechung nicht bekommen: Hallo liebe Gemeinde, wie eigentlich in allen Threads die hier erwähnt sind, gibt es auch bei mir Schwierigkeiten mit der Nebenkostenabrechung...