Nebenkostenaufteilung bei Einzug mitten im Jahr

Diskutiere Nebenkostenaufteilung bei Einzug mitten im Jahr im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich habe eben die Nebenkostenabrechnung für 2006 bekommen. Ich bin erst zum 1. Juli 2006 in die Wohnung eingezogen. Die angefallenen...

  1. #1 wahl-profi, 15.02.2007
    wahl-profi

    wahl-profi Gast

    Hallo,

    ich habe eben die Nebenkostenabrechnung für 2006 bekommen. Ich bin erst zum 1. Juli 2006 in die Wohnung eingezogen. Die angefallenen Kosten für Erdgas (eine verbrauchsabhängige Messung gibt es nicht) werden entsprechend der Fläche auf die drei Mietparteien verteilt.
    Ich frage mich folgendes: 400 € für Erdgas (für Heizung und Warmwasser, nicht für Herd) erscheint mir sehr viel für die Monate Juli bis Dezember. Der Grund leuchtet mir allerdings auch ein. Da der Winter 2005/06 sehr kalt und vor allem lang war, wurde von Januar bis April / Mai vermutlich sehr viel geheizt. Dagegen war der bisherige Winter sehr mild, ich habe erst im November angefangen leicht zu heizen.
    Deshalb frage ich mich: Ist es rechtens, von mir zu verlangen, den hohen Verbrauch zu Beginn des Jahres, den mein Vormieter und die anderen Mietparteien zu verantworten haben, mitzutragen? Hätte nicht z. B. eine Zwischenablesung zum 1. Juli erfolgen müssen? Ich sehe nicht ganz ein, warum ich für den langen letzten Winter zweimal zahlen muß, in meiner neuen und in meiner alten Wohnung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simalexa, 15.02.2007
    simalexa

    simalexa Gast

    Normalerweise müssten doch deine Vormieter auch noch eine Nebenkostenabrechnung erhalten? Zweimal abrechnen darf dein Vermieter ja nicht. Rein theoretisch müsste er die angefallenen Kosten für das Erdgas durch die drei Mietparteien teilen und für deine Mietpartei nochmal durch zwölf Monate mal die Monate die du nun drin wohnst; wenn es keine verbrauchsabhängige Messung gibt. Gibt es bei euch nur einen Zähler im ganzen Haus oder für jede Mietpartei einen? Mit der Umlegung auf Fläche oder Stockwerke zahlen viele drauf und manche kommen ganz günstig davon. Ich hatte das Problem auch mal. War den ganzen Tag auf der Arbeit und die Heizung bissl runtergedreht und das Ehepaar über mir im Frührentneralter hatte die Bude vollgeheizt weil die Frau chronisch krank ist. Nu hat jede Partei einen eigenen Zwischenzähler und jeder zahlt seinen Verbrauch.
     
  4. #3 lostcontrol, 15.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    heizkosten werden üblicherweise aufs jahr verteilt. und du zahlst eben deinen anteil für die monate, in denen du gemietet hast.
    du hast ja jetzt den vorteil eines sehr milden winters zum ausgleich...

    und das argument, du würdest für den "sehr kalten" winter 2005/2006 doppelt zahlen, stimmt ja so nicht - du hast für ein paar monate in deiner alten wohnung bezahlt und für ein paar monate in der neuen.
    ausserdem war der winter 2005/2006 garnicht so kalt! ich erinner mich deutlich an winter, die da wesentlich frostiger waren...
     
Thema: Nebenkostenaufteilung bei Einzug mitten im Jahr
Die Seite wird geladen...

Nebenkostenaufteilung bei Einzug mitten im Jahr - Ähnliche Themen

  1. Unseriöser Käufer! - Probleme nach fast 1 Jahr

    Unseriöser Käufer! - Probleme nach fast 1 Jahr: Liebe Forenfreunde, liebe Immofans und Experten, diese schöne Plattform, die uns allen zur Verfügung steht bzw. dieses geniale Forum und seine...
  2. Wohnungsübergabe schmerzfrei durchführen (Einzug)

    Wohnungsübergabe schmerzfrei durchführen (Einzug): Hallo zusammen, ich bin Mieter, habe den Mietvertrag vor 2 Wochen zum 01.03 unterschrieben und erstelle morgen mit der Vermieterin ein...
  3. Einzug ohne Kenntniss des Vermieters und ohne Mietvertrag

    Einzug ohne Kenntniss des Vermieters und ohne Mietvertrag: Liebe Forumsgemeinde, googeln und ein anderer Forum halfen nicht weiter, daher wende ich mich an euch. Wird etwas lang. Folgende Situation: eine...
  4. Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?

    Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?: Anlässlich eines aktuellen Urteils zur Verjährung von Nebenkostenforderungen des Vermieters an den Mieter:...
  5. Renovierung bei Einzug nur zum Teil erfüllt.

    Renovierung bei Einzug nur zum Teil erfüllt.: Ein Mieter hat das Mietverhältnis nach knapp 2,5 Jahren gekündigt. Es war Renovierung bei Einzug im MV "fachgerechte Malerarbeiten an Wänden,...