Nebenkostenvorauszahlung - Methode ändern

Dieses Thema im Forum "Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung" wurde erstellt von Mona64, 12.02.2013.

  1. Mona64

    Mona64 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe zur Zeit davor wahrscheinlich ein Haus zu erwerben. Dieses Haus wäre beruflich für mich interessant. Dieses Haus hat einen Mieter oben, der seit über 20 Jahren darin lebt und sagen wir mal nicht immer pünktlich zahlt. Die Miete hat er, nach Anstupsern durch die bisherigen Vermieter, dann doch noch bezahlt. Nebenkosten zum Teil aber gar nicht (er könne es sich momentan nicht leisten zu bezahlen - er kann jedoch Spielhalle, Alk, seine Freundin etc. bezahlen).

    Jetzt stellt sich mir die Frage was tun. Zum einen - ich kenne auch Mieter, die ihre Nebenkosten (also Strom, Wasser etc.) direkt mit dem regionalen Energieversorger abrechnen. Ist das generell möglich, sprich könnte ich bei einem Kauf des Hauses den Mieter beim Energieversorger anmelden, so dass ich mir zumindest schon einmal Diskussionen darüber ersparen könnte?

    Danke für Hinweise.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soontir, 12.02.2013
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Mona,

    das kommt auf den Versorger an und ist regional unterschiedlich.
    Bei meinen Versorgern bzw. Kommune (ausser dem Strom für die Wohnung) ist dies nicht möglich.

    Dann kommt es auch noch darauf an, wie das Haus beheizt wird. Handelt es sich um eine Zentralheizung klappt es nicht.
     
  4. #3 immodream, 12.02.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Mona64,
    zu den Nebenkosten gehören ja nicht nur Strom, Wasser und Heizkosten, sondern auch Versicherungen, Grundsteuer, Müllabfuhr, Straßenreinigung usw.
    Ich befürchte nur, das in dem alten Mietvertrag darüber keine oder nur unvollständige Angaben gemacht worden sind.
    Du mußt dir einmal bezüglich der vereinbarten Nebenkosten in Ruhe den alten Mietvertrag durchlesen.
    Und wenn du Anspruch auf Nebenkosten hast, mußt du mal " richtig Aufräumen " und deinen neuen Mieter auch schriftlich auf die Zahlung der Nebenkosten hinweisen.
    Denn nicht eingenommene Nebenkosten können heutzutage schnell die halbe Nettomiete und mehr " auffressen".
    Grüße
    Immodream
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.734
    Zustimmungen:
    332
    Hallo Mona,

    je nachdem wie die Installationen im Haus sind, ist es garnicht möglich, dass der Mieter ausser beim Haushaltsstrom noch für andere Versorgungen direkt Kunde des EVU wird.
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Wasser kann man nur direkt abrechnen, wenn er eine Uhr der Wasserbetriebe hat. Schuldnerisch Haftbar bist Du trotzdem, auch wenn direkt mit dem Mieter abgerechnet wird. Läuft es über den Mieter, siehst Du nicht, wann eine Rate mal nicht gezahlt wurde. Du kannst nicht sofort Mahnen ect. Beim Auszug siehst Du nicht sofort was noch offen ist. Bei der Müllentsorgung ist bei uns das gleiche. Mieter könnte direkt abrechnen, aber ich sehe nicht wenn Schulden sich anhäufen.

    Ich an Deiner Stelle würde die Finger davon lassen.

    Strom muss er sich ja selber anmelden. Da bist Du raus.
     
Thema: Nebenkostenvorauszahlung - Methode ändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenvorauszahlung

    ,
  2. nebenkostenvorauszahlung anpassen

    ,
  3. neue methoden vermieter bezahlen die nebenkosten nicht

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenvorauszahlung - Methode ändern - Ähnliche Themen

  1. Wie können wir als Wohnungseigentümergemeinschaft die Machtverhältnisse ändern?

    Wie können wir als Wohnungseigentümergemeinschaft die Machtverhältnisse ändern?: Die Eigentümergemeinschaft, von der ich ein Teil bin, zahlt regelmäßig einen bestimmten Betrag an die Wohngebäudeversicherung. Meines Wissens nach...
  2. Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung

    Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung: Guten Tag, ich bin ein neues Mitglied des Vermieter-Forums und brauche Hilfe bei o.g. Thema. 2014 kaufte ich eine kleine Eigentumswohnung, die...
  3. Nebenkostenvorauszahlung und Hartz 4 hilfeeeeeee

    Nebenkostenvorauszahlung und Hartz 4 hilfeeeeeee: hallo liebe Leute, ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe im März diese Jahr meine vermietete Wohnung verkaufen müssen, da ich mit meinem...
  4. Vermieter darf nicht einfach Bodenbelag ändern

    Vermieter darf nicht einfach Bodenbelag ändern: Hallo, Fakt: Wohnung hat einen 17 Jahre alten Teppichboden, den die Mieterin ersetzt haben will. Vermieter will aber Laminat einbringen. LG...
  5. Grundsteuer ändern lassen

    Grundsteuer ändern lassen: Hallo zusammen, ich beabsichtige eine Immobilie zu kaufen und habe zu der Grundsteuerveranlagung vom FA eine Frage. Der noch Eigentümer (ein...