Nebenkostenvorauszahlung und Hartz 4 hilfeeeeeee

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Tyrese07, 14.10.2015.

  1. #1 Tyrese07, 14.10.2015
    Tyrese07

    Tyrese07 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe Leute, ich brauche dringend eure Hilfe.

    Ich habe im März diese Jahr meine vermietete Wohnung verkaufen müssen, da ich mit
    meinem Studium angefangen. Ich bin bekomme (bafög) und meine Frau hartz 4. ich war hauptverdiener. Wir haben keine Kinder.

    Leider habe ich keinen Gewinn aus dem Verkauf gemacht, da ich die Wohnung notgedrungen verkaufen musste, sonst hätte ich kein bafög erhalten. Und selbst in der Wohnung wohnen ging nicht, da die alte Oma dort über 40 Jahre lebt und krank ist (alleinstehend)

    Meine Frage: die Mieterin muss mir diesen Monat eine Nebenkostennachzahlung leisten (550 Euro). Dieses Geld habe ich diesen Monat vorgestereckt. Wird bei ehalt diese Geldes dieses meiner Ehefrau angerechnet da sie Hartz 4 bekommt? Hab nämlich ein ordentliches minus auf meinem Konto.

    Ist das nicht zweckgebunden? Lieben dank für eure Antworten.

    Mit freundlichen Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 15.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Tyrese07,

    der Grundsatz lautet zwar "alles was an Geld zufliest ist Einkommen", aber es gibt Ausnahmen. Da es sich hierbei nur um eine Leihe handelt und du am Ende wieder bei Null "landest", sollte das m.E. nicht als Einkommen gewertet werden. Allerdings seit ihr m.E. in der Nachweispflicht, sodass es schon nicht schlecht wäre, wenn auf den Überweisungen das auch Erkennbar ist. Probleme werdet ihr m.E. hier nur bekommen, wenn ihr das ganze nicht Nachweisen könnt, das es eine Leihgabe war, denn dann zählt es als Einkommen.

    Lag sicher nicht nur am Bafög, denn Mieteinnahmen wären m.E. wieder Einkommen.

    M.E. nein, denn hierzu müssen min. 2 Voraussetzungen erfüllst sein.

    Eine erfüllt man fast immer, nämlich das das ganze einen anderen Zweck als Alg2 Leistungen dient. Aber dann wird`s schon schwer, denn letztlich würde höchstens nur doch eine passen, das es nicht zu "üppig" seinen darf. Und genau daran wird es m.E. scheitern. Alle anderen Punkte fallen raus, weil Überbrückungshilfen, ect sind das ja nicht und volljährige Kinder habt ihr auch keine.
     
Thema:

Nebenkostenvorauszahlung und Hartz 4 hilfeeeeeee

Die Seite wird geladen...

Nebenkostenvorauszahlung und Hartz 4 hilfeeeeeee - Ähnliche Themen

  1. An Hartz 4 vermieten?

    An Hartz 4 vermieten?: Hallo zusammen, Am Sonntag findet eine Besichtigung meiner Wohnung statt, darunter auch ein H4 Empänger. Am Telefon meinte er, das Amt übernimmt...
  2. Treffpunkt 72076 Tübingen Hartmeyerstrasse 4+6

    Treffpunkt 72076 Tübingen Hartmeyerstrasse 4+6: Willkommen zum Treffpunkt für Eigentümer, Mieter und Freunde Hartmeyerstrasse 4+6 in 72076 Tübingen. Ins Gespräch kommen, Meinungen austauschen,...
  3. Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten

    Nebenkostenabrechnung für 4 Einheiten: Kann mir jemand ein EDV-Programm nennen mit dem man ohne viel Vorbereitung und Eingabewust die Nebenkosten für 4 bis 6 Parteien händeln kann. Ich...
  4. Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung

    Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung: Guten Tag, ich bin ein neues Mitglied des Vermieter-Forums und brauche Hilfe bei o.g. Thema. 2014 kaufte ich eine kleine Eigentumswohnung, die...
  5. 4 Zimmer Eigentumswohnung in Wiesbaden Naurod - Kapitalanlage

    4 Zimmer Eigentumswohnung in Wiesbaden Naurod - Kapitalanlage: Hallo, zum Verkauf steht eine 82m², 4 Zimmer Eigentumswohnung mit Stellplatz in Wiesbaden Naurod. Das Haus ist Baujahr 72, es wurden aber schon...