Neuanschluss Teletubbie

Dieses Thema im Forum "Verwaltung" wurde erstellt von feelflows, 02.07.2008.

  1. #1 feelflows, 02.07.2008
    feelflows

    feelflows Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir steht sich folgendes kurioses Problem:

    In meinem vermieteten Dreifamilienhaus hat eine im Januar verstorbene Mietpartei vor ca. 5 Jahren den Telefonanschluss bei der Telekom gekündigt und fortan über eine Nebenstelle seiner Tochter (wohnt eine Etage höher) mittelefoniert (ISDN sei Dank). Er selbst hatte also keinen eigenen Anschluss mehr, weder bei der Telekom noch bei einem anderen Anbieter.

    Der Nachmieter der verstorbenen Mietpartei hat nun Probleme, seinen Telefonanschluss auf diese Wohnung umzumelden, weil die Telekom immer wieder meldet, dass alle Anschlüsse belegt seien.

    Es scheint so zu sein, dass die Telekom den Anschluss nach der Kündigung des verstorbenen Mieters anderweitig vergeben hat und jetzt ein neuer Anschluss bei der Telekom auf meine Kosten freigeschaltet/aktiviert werden müsste.

    Ist das rechtens ? Kennt jemand einen ähnlichen Fall ?

    Ansonsten müsste ja jeder Vermieter immer wieder Neuanschlüsse bei der Telekom benantragen und bezahlen, wenn die Mieter die Anschlüsse komplett kündigen würden.

    Gruß

    feelflows
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 03.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Also einen Neuanschluss wird sicher beantragt und bezahlt werden müssen. Wenn ich nicht etwas verwechsel handelt es sich etwas um 60 Euro. Aber das ist denke ich trotzdem Mietersache.

    Ein anderes Problem könnte schon eher, die nicht ausreichenden Kapazitäten der Firma in Pink sein. Aber das ist deren Problem. Würde "ich" als Mieter die ständig nerven. Wobei ich nicht freiwillig zu denen gehe - da gibt es gute Alternativen.
     
  4. #3 lostcontrol, 04.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    aber nicht was den eigentlichen anschluss angeht.
    für die alternativen muss der erstmal da sein...
     
  5. #4 Eddy Edwards, 04.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Rein technisch ist der schon vorhanden. Aber deswegen bin ich trotzdem teletubbi-frei. Mit denen habe ich keinen Vertrag, das regelt mein Anbieter mit denen selber. :banana

    Geht aber nicht überall - leider.
     
Thema: Neuanschluss Teletubbie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telefonanschluss anderweitig vergeben

    ,
  2. neuanschluß telefon mieter

    ,
  3. mieter neuanschluss telefon

    ,
  4. neuanschluss telefon mieter oder vermieter,
  5. teletubbie telekom
Die Seite wird geladen...

Neuanschluss Teletubbie - Ähnliche Themen

  1. Tele komm(t) oder Teletubbie??

    Tele komm(t) oder Teletubbie??: Habe ja eine interessante Funktion des Forums durch Zufall festgestellt: Wenn man im Text das Wort 'Tele-kom' (normalerweise ohne Bindestrich)...