neue adresse des mieters beim auszug

Diskutiere neue adresse des mieters beim auszug im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hallo ihr lieben :-) eine unserer mieterinnen, die zum 31.10.2006 auszieht, weigert sich, uns ihre neue adresse anzugeben, obwohl sie noch...

  1. #1 lostcontrol, 07.10.2006
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    hallo ihr lieben :-)

    eine unserer mieterinnen, die zum 31.10.2006 auszieht, weigert sich, uns ihre neue adresse anzugeben, obwohl sie noch gewaltige schulden bei uns hat (die auch die kaution DEUTLICH übersteigen).

    ist sie denn nicht verpflichtet, uns ihre neue adresse anzugeben, schon wegen der betriebskostenabrechnung für 2006 (wo sie vermutlich auch noch ganz schön nachzahlen wird müssen)?

    bleibt mir wirklich nur die möglichkeit über einen mahnbescheid?
    obwohl sie mich aktuell massiv ärgert (wie blöd muss man sein, um seine vermieter kurz vorm auszug noch zu ärgern? immerhin bleibt es mir überlassen, wie genau ich bei der wohnungsübergabe hinschaue...) möchte ich ihr den gerichtsvollzieher und möglicherweise einen schufa-eintrag eigentlich ersparen...

    danke für antworten!

    grüssle
    lostcontrol
     
  2. Anzeige

  3. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Generell ist der Mieter verpflichtet seine neue Addresse dem Vermieter mitzuteilen, aber
    was nutzt das wenn er sie nicht offenbaren will.
    Offensichtlich plant er eine "Mieterflucht".

    Und wohin willst Du den Mahnbescheid zustellen lassen ?

    Er würde vielleicht seine neue Anschrift mitteilen, wenn mit "Anzeige wegen Mieterflucht" angedroht wird. Aber die angebliche Anschrift könnte wiederum eine Falsche sein.

    Prüfe nach bei Anwohnemeldeamt, Strom-, Gas-, ... Versorger, Post, ...
    nötigenfalls ihn beim Umzug beobachten.
     
  4. #3 Insolvenzprofi, 08.10.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    ich habe gneau das gleiche problem gehabt, ich habe bei der gemeinde (stadtverwaltung) dann die neue adresse erhalten... eine Umeldung muss man dort ja angeben und wenn sie sich bei der gemeinde abmelden sieht es schlecht aus...
     
  5. #4 lostcontrol, 08.10.2006
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    genau darum geht's mir ja grad.
    ich hab 'ne frist gesetzt bis 13.10. bezüglich der ausstehenden kosten (schriftlich natürlich).
    wenn ich den (mehrfach schriftlich angedrohten) mahnbescheid dann wirklich gnadenlos beantrage, ist es sache des gerichtsvollziehers, die neue adresse 'rauszubekommen.

    wenn du schreibst:

    dann denke ich das zwar auch, mir fehlen aber leider die paragraphen dazu.
    sei so lieb, nenn sie mir!!!

    an insolvenzprofi:
    ja klar krieg ich die raus...
    meine M hat's sogar schon mal ziemlich stressfrei geschafft, einen nach spanien geflüchteten "mietnomaden" ausfindig zu machen.
    die frage ist: was will das amt von mir dafür an gebühren? wieviel unnötigen stress hab ich damit, bzw. was ist mir dieser stress wert?
     
  6. #5 Martens, 09.10.2006
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    eine Einwohnermeldeamtsanfrage (uff) kostet irgendwas bei 6-10 Euro - also ist das KEIN Aufwand.

    Nur: man muß sich ja nicht ummelden... Man muß auch keinen Nachsendeantrag stellen, schon gar nicht, wo der nun Geld kostet.

    Und der Gerichtsvollzieher muß überhaupt keine Adresse für den Gläubiger herausbekommen, der schreibt notfalls in das Pfändungsprotokoll, daß auf der fraglichen Etage drei Wohnungen sind, aber alle ohne Namen, wo soll er denn nun klingeln...

    Also zuerst die EMA und die Postanfrage und dann weitersehen.

    viel Erfolg,
    Christian Martens
     
Thema: neue adresse des mieters beim auszug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss ich beim auszug meine neue adresse angeben

    ,
  2. mieter weigert sich neue adresse

    ,
  3. mieter neue adresse

    ,
  4. mieter neue adresse angeben,
  5. mietrecht neue adresse,
  6. auszug mieter neue adresse,
  7. neue anschrift bei auszug aus wohnung,
  8. mieterauszug neue adresse,
  9. anzeige mieterflucht,
  10. muss mieter beim auszug neue adresse angeben,
  11. mieterflucht,
  12. muss mieter bei auszug neue adresse angeben,
  13. mieter verpflichtet neue adresse,
  14. mietrecht neue adresse angeben,
  15. bei auszug neue adresse angeben,
  16. muss mieter neue adresse angeben,
  17. Neue Anschrift des Mieters,
  18. Mieter weigert sich neue Adresse Mitzuteilen was tun,
  19. Beim Auszug neue Adresse angeben,
  20. neue anschrift bei auszug,
  21. mieter muss bei auszug richtige adresse angeben,
  22. mieter auszug neue anschrift,
  23. vermieter bei auszug adresse angeben,
  24. Mieter hat bei Auszug noch Schulden,
  25. auszug des mieters-neue mieter nbeuen mieter suchen
Die Seite wird geladen...

neue adresse des mieters beim auszug - Ähnliche Themen

  1. Mieter haut ab. Mahnbescheid. Einschreiben kommt zurück

    Mieter haut ab. Mahnbescheid. Einschreiben kommt zurück: Hallo. Wir hatten einen mieter der von heut auf morgen abgehaun ist. Die ausstehenden 3 monatsmieten hat er natürlich nicht mehr bezahlt. Er ist...
  2. Vom Mieter bei Auszug nicht angezeigter Schimmelbefall

    Vom Mieter bei Auszug nicht angezeigter Schimmelbefall: Hallo zusammen, Folgender Fall: Meine Mieterin (Einliegerwohnung) hat auf den 31. Mai gekündigt und ist zum 1. Juni in die neue Wohnung gezogen....
  3. was kann ich bei Auszug an Renovierung verlangen?

    was kann ich bei Auszug an Renovierung verlangen?: wir hatten Mieter die 5 Jahre n der Wohnung lebte. Wir hatten renoviert Schlafzimmer (neuer Laminat) und gestrichen Wohnzimmer und Schlafzimmer...
  4. Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?

    Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?: Hallo Zusammen, ich habe im März eine Wohnung von einem privaten Eigentümer gekauft. Der Kauf erfolgte mit Eintragung Ende März. Nun hat der...
  5. Mieter hat Schulden beim Energieversorger

    Mieter hat Schulden beim Energieversorger: Hallo zusammen, ich habe soeben einen Anruf meines Energieversorgers erhalten (Grund des Anrufes war von beiden seiten nicht bekannt - da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden