Neue Fenster...? Viele Fragen!

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von BirgerS, 03.01.2012.

  1. #1 BirgerS, 03.01.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Meine Mieter haben angemerkt (nicht wirklich beschwert), daß sämtliche Fenster wohl undicht wären und nicht mehr richtig schließen würden.
    Ich denke durch ein bisschen Eigeninitiative bekommt man die Fenster mehr oder weniger wieder dicht usw., aber es müssen wohl demnächst neue Fenster her!
    Insgesamt sind das 7 normal Fenster und eine Balkontür (genaue Maße hab ich jetzt nicht da). Momentan sind das alte, doppeltverglaste Kunststofffenster.
    Wenn ich wirklich neue Fenster einbauen lasse, dann sollten das hochwertige, gut isolierende Fenster sein! Also dreifach verglast?

    Meine erste Frage:
    Das ist ein Mehrfamilienhaus... Ist in der Regel jeder Eigentümer für seine Wohnung zuständig, oder werden alle Fenster in einem Zug von der Gemeinschaft erneuert und bezahlt? Oder ist das unterschiedlich? Dann müsste ich mal bei der Hausverwaltung nachfragen...

    Zweite Frage:
    Was würde das so etwa kosten? Ich warte natürlich keinen genauen Preis, aber so etwa eine Richtung, denn ich hab überhaupt keinen Plan!
    Und wie finanziere ich das am besten? KFW-Bank? Gibts vielleicht was vom Staat dazu, wenn man "Öko-Fenster" nimmt?

    Dritte Frage:
    Wie sieht das mit einer Mieterhöhung dann aus? Darf ich oder darf ich nicht und wie viel? Die Wohnung wurde dann ja schließlich modernisiert und die Heizkosten sinken dann im Gegenzug.
    Abgesehen davon: Im Mietvertrag steht, daß die Miete für drei Jahre fest bleibt. Die Mieter wohnen jetzt erst seit 1,5 Jahren dort... Ich denke ich muß mich auch im Fall einer Modernisierung daran halten, oder?


    Vielen Dank für jede Hilfe!

    LG
    Birger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wilhelmine, 03.01.2012
    wilhelmine

    wilhelmine Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    schau in die teilungserklärung:
    dort steht, ob die fenster eventuell gemeinschaftseigentum sind.

    wenn im mietvertrag "drei jahre fest" steht - ist das auch so.
     
  4. #3 Pompfe, 03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
    Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    2 oder 3 fachverglast

    N'abend.
    In meinem Haus ist überall 2fach Scheiben /Wärmeschutzverglasung mit Edelgasfüllung, mit supergedämmten Rahmen. U-Wert = 0,9. Eingebaut 2002. Diese, als 3 fach Verglasung haben einen U-Wert von 0,5-0,8.
    Mein Haus ist Baujahr 1981, wir haben einen Energiepaß, Verbrauchskennwert von 65kWh!! Der "Lufttest" ist bei mir so gut, wie bei meiner Freundin, mit 3fach V.
    Der Nachteil bei 3fach Vergl. ist m.E., daß die Räume deutlich dunkler sind.
    Durch die gute Isolierun habe ich jetzt mit meinem Kaminofen das Problem, daß ich Sauerstoff zuführen muß. ( Der Schornsteinfeger hat mich schlecht beraten mit der kW Angabe.)
    Zu Deinen anderen Fragen kann ich nicht's sagen. Um Informationen zu Preisen zu bekommen, einfach googeln.

    nette Grüße Pompfe
     
  5. #4 BirgerS, 03.01.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten bis hier hin!

    Das mit der Miete war mir irgendwie schon klar... OK, kann ich mit leben!
    Die Teilungserklärung hab ich vor kurzem mal angefordert... irgendwer brauchte die... Hab die auf jeden Fall nicht hier -.- Naja, dann fordere ich ne neue an und frag bei der Gelegenheit wegen den Fenstern direkt nach.

    Danke für den Tipp mit den 2- bzw. 3-fach-Fenstern! Werde dann wohl auch zu 2-fach-Fenstern greifen, wenn die anderen echt nicht viel mehr bringen.
    Das mit dem Preis ist halt sone Sache... Bei eBay bekommt man ein 2x Fenster für rund 80 Euro, ein 3x Fenster für rund 100 Euro (plus Versand). Beim Einbau gehen die Meinungen auseinander... Ich schätze bis zu 4000 Euro für 7 Fenster, Balkontür und Einbau? Vielleicht mach ich einfach mal ne Anfrage bei myhammer.de, nur hab ich die Fenstermaße ja nicht.
     
  6. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Hi, schätze, mit Deiner Preisvorstellung liegst Du s e h r verkehrt!

    G.P.
     
  7. #6 BirgerS, 04.01.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Verrätst Du mir denn wie teuer es dann so etwa wird?
     
  8. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Preise

    Hi,

    Diese Fenster waren im Haus, als ich es vor einem Jahr gekauft habe. Mir war nur klar, daß sie gut sind, das Innenleben zwischen der Doppelverglasung ist völlig anders. Die Angaben habe ich vom "Energiefritzen" (mir fällt der richtige Name nicht ein), der den En.- Ausweis erstellt hat. Hatte vorhin kurz rumgegoogelt, daher meine Vermutung.
    Ein durchblättern in den Kaufunterlagen, die ich zum Teil habe, brächte nichts, weil es zusätzlich einbruchsichere Fenster sind.
    Der Ener.-fri. erwähnte noch wortreich, daß der Rahmen sehr wichtig zur Isolierung ist. Hab nur halb zugehört, ich hatte ja mein Haus, unwahrscheinlich ist, daß ich noch mal ein's kaufe, also Ohrenklappen zu.

    Nette Grüße Pompfe
     
  9. #8 BirgerS, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das ganze vorhin bei Myhammer reingestellt und ich habe bereits 5 Angebote: Zwischen 3100 (2-fach-Verglasung) und 4500 Euro (3-fach-Verglasung)! Die Fenster wären von der Marke "Veka", keine Ahnung ob das was gutes ist...
    Aber einbruchssicher wäre auch ne Idee - ist ne Erdgeschoss-Wohnung!

    Joa, somit wären meine Fragen erst mal beantwortet... mehr oder weniger ^^ Preise hab ich, jetzt muß ich nur noch wissen ob die Fenster zu mir gehören, oder zur Gemeinschaft.

    Nachtrag, wen es interessiert:

    Fenster 1flg Dreh/Kipp:
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €
    B:1100mm x H:1200mm = 221,33 €

    Balkontür 1flg Dreh/Kipp:
    B: 800mm x H:2000mm = 298,16 €
    _______________________________
    Gesamtpreis netto: = 1847,47 €

    Montagekosten: = 700,00 €
    (Komplettmontage der
    o.a. Positionen,
    incl. Demontage,
    Entsorgung, Kleinteile
    u. Verleistung)
    _______________________________
    Gesamtpreis netto: = 2547,47 €

    Zzgl. 19% Mehrwertst. = 484,02 €
    _______________________________
    Rechnungsbetrag: = 3031,49 €
     
Thema: Neue Fenster...? Viele Fragen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dreifachverglasung nachteile

    ,
  2. 3 Fach Verglasung Nachteile

    ,
  3. nachteile 3 fach verglasung

    ,
  4. 3 fach verglasung dunkler,
  5. nachteile dreifachverglasung,
  6. dreifach verglaste fenster nachteile,
  7. 3 fach verglaste fenster dunkler,
  8. 3 fach verglaste fenster nachteile,
  9. fenster 3 fach verglasung nachteile,
  10. modernisierung mieterhöhung fenster dreifachverglasung,
  11. dreifach verglaste fenster kosten,
  12. 3 fach verglasung fenster nachteile,
  13. fenster dreifachverglasung nachteile,
  14. dreifach verglast fenster preis,
  15. dreifachverglasung mieterhöhung,
  16. u-wert fenster baujahr 1981,
  17. Nachteile von Dreifachverglasung,
  18. nachteile dunkle fenster,
  19. sind 3 fach verglaste fenster dunkler,
  20. nachteil 3 fach verglasung,
  21. nachteil dreifachverglasung,
  22. 3-fach verglasung nachteil,
  23. fenster dreifach verglast kosten,
  24. einbau von neuen dreifach verglasten fenstern und die nachteile dabei,
  25. fenstertausch gemeinschaftseigentum
Die Seite wird geladen...

Neue Fenster...? Viele Fragen! - Ähnliche Themen

  1. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  2. Frage zu Sondernutzungsrecht

    Frage zu Sondernutzungsrecht: Hallo, ich habe eine Wohnung mit im Grundbuch eingetragenem Sondernutzungsrecht an einem Carport erworben. Dieser Carport wurde aber nie...
  3. Extrem kondensierende Fenster normal?

    Extrem kondensierende Fenster normal?: Hallo, wir haben hier morgens extrem kondensierende Fenster nach dem Aufwachen, oft befinden sich regelrechte Pfützen auf der Fensterbank. Jeden...
  4. Ideen für neuen Küchenboden

    Ideen für neuen Küchenboden: Hallo, ich werde demnächst im selbstgenutzen EFH einen Durchbruch von der Küche in den Nebenraum schaffen - also 2 Räume zusammenzulegen zu einer...
  5. Frage zu § 25 WEG Stimmrecht

    Frage zu § 25 WEG Stimmrecht: Hallo liebe Gemeinschaft, ich lese hier schon seit einiger Zeit gerne Beiträge in diesem Forum und konnte mit der Suchfunktion nichts finden,...