Neue Fliesen

Diskutiere Neue Fliesen im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mein Mieter hat neue Fliesen, ohne Rücksprache mit mir, in einen Raum verlegt. Vorher war Lamit verlegt. Ist das zulässig? Danke für...

  1. #1 sunny47, 29.12.2012
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mieter hat neue Fliesen, ohne Rücksprache mit mir, in einen Raum verlegt.
    Vorher war Lamit verlegt.

    Ist das zulässig?

    Danke für Antworten !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Fliesen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Gast

    Hi Sunny47,

    wenn er bei Auszug wieder den alten Zustand herstellt, wäre mir das ehrlich gesagt egal was er sich jetzt reingelegt hat. Wenn der Mieter allerdings auch noch die Tür abgesägt/abgeschliffen hat, so würde ich ihm das ggf. bei Auszug dann auch als Schaden berechnen.

    Wie hast du den davon Kenntnis erlangt, das der Mieter hier Fliesen verlegt hat ?

    Evtl. wäre es aber jetzt Sinnvoll den Mieter mal anzuschreiben, das diese Umbaumaßnahme ohne Genehmigung erfolgte und die jetzige Duldung keine stillschweigende Zustimmung behinhaltet.
     
  4. #3 Hulk Holger, 29.12.2012
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Was steht den zu Umbauten im Mietvertrag? So spricht erstmals nichts dagegen. Deine Infos sind allerdings auch ziemlich dürftig...
     
  5. #4 Blakharaz, 29.12.2012
    Blakharaz

    Blakharaz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Für eine ausreichende Antwort fehlen in der Tat einige Infos bezüglich des MV.

    - Umbaumöglichkeit laut MV
    - Wurde der Boden (Laminat) als solcher mit vermietet?
    - Wie würden die Fliesen gelegt? (Schwimmend mit Folie drunter)
     
  6. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    • also sogar in Uraltmietverträgen steht i.d.R. das mit Umbauten & Genehmigungen drinnen. Ok, evtl gibt es zustätzliche Vereinbarungen oder diese Mietvertrag entspricht ausnahmsweise mal nicht der Regel.
    • Auch wenn der Laminatboden nicht mitvermietet wäre, so ist bei Auszug ggf. der alte Zustand wieder herzustellen.
    • Wie kann man denn bitte echte Fliesen schwimmend verlegen ?
     
  7. #6 sunny47, 29.12.2012
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Im Mietvertrag steht: §15 Veränderungen an und in den Mieträumen dürfen
    nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verm. vorgenommen werden.
    Bei Auszug früherer Zustand herstellen.
    Laminat war bei Einzug vorhanden.

    Wie kann bei Verfliesung der alte Zustand hergestellt werden. Sollen Fliesen dann rausgespitzt werden und neuer Laminat wieder verlegt werden.
     
  8. #7 immodream, 29.12.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    1.508
    Hallo sunny47,
    da Mieter erfahrungsgemäß immer das billigste Material verwenden, könnte man tatsächlich beim Auszug des Mieters versuchen, die Fliesen wieder herauszutrennen.
    Ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen mit Mietermodernisierungen gemacht.
    Grüße
    Immodream
     
  9. #8 sunny47, 30.12.2012
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Und wer zahlt den ganzen aufwand.
    man kann sich ja vorstellen, wenn diese arbeit der mieter macht, wie es dann dementsprechend nachher aussieht.

    Kaution wurde bei vertragsbeginn nicht erhoben.Was in diesem fall sich noch zu einem fehler erweisen kann.
     
  10. Borsty

    Borsty Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberding
    Da der Mieter ja eigenmächtig gehandelt hat, ohne Dich zu,informieren, gehen die Rückbaukosten zu seinen Lasten.
    Ich würde Ihn/Sie mal höflich aber bestimmt auf den Passus im MV hinweisen, am besten schriftlich, und dabei auch konkret auf den besagten Bodenbelag hinweisen.
    Hat der Mieter denn Anstallten gemacht auszuziehen?
    Ggf solltest Du das mit der Kaution schnellstens nachholen, zumindest eine Bürgschaft oder Kautionsversicherung verlangen...
     
  11. #10 Tobias F, 30.12.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    600
    Und wie soll das gehen?

     
  12. Borsty

    Borsty Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberding
    Nun, wenn man einen vernünftigen/umgänglichen Miete hat, kann sowas gehen... Hatte selbst den Fall schon, das ein Mieter kein Kaution bezahlt hatte, was mein Vater damals übersehen hatte. Bin dann hin zu Ihm und hab ihn darauf angesprochen, und er hat dann, zwar in Raten, eine Kaution i.H.v. zwei Kaltmieten hinterlegt.
    Rechtlich durchsetzbar ist sowas natürlich nicht.. aber einen Versuch ist es wert, sofern man am Fortbestehen des Vertrages hängt. Darum fragte ich ja nach dem Verhältniss zw. Mieter und Vermieter.
     
  13. #12 sunny47, 30.12.2012
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mieter wohnt ca.10Jahre schon !!

    Verhältnis ist Du-Basis.
     
  14. #13 Hulk Holger, 30.12.2012
    Hulk Holger

    Hulk Holger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ist das Mietverhältnis überhaupt gekündigt?
     
  15. Borsty

    Borsty Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberding
    Naja, nach 10 Jahren wird der Zeitwert für ein Laminat auch nicht mehr sehr hoch sein... Will damit sagen, dass man in so einem Fall ohnehin damit rechnen müsste, ggf. Böden auszutauschen (Stichwort Abnutzung).
    Ich würde es auf sich beruhen lassen, sofern Du das Mietverhältniss weiter laufen lassen willst.
    Andernfalls (wenn gekündigt ist) Augen auf bei Mängeln etc, Zeugen bei Übergabe und unbedingt alles schriftlich fixieren (ggf. Auch mit Fotos)
     
  16. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    erstmal geht es doch garnicht darum, ob das Mietverhältnis gekündigt wurde oder bald wird oder welcher genaue Schaden hier entstanden ist, sondern erstmal nur Zitat: "Evtl. wäre es aber jetzt Sinnvoll den Mieter mal anzuschreiben, das diese Umbaumaßnahme ohne Genehmigung erfolgte und die jetzige Duldung keine stillschweigende Zustimmung behinhaltet."

    Was der Vermieter dann bei Auszug der Mieter für Ansprüche mal stellen will/kann/darf, das steht ja dann auf einem anderen Blattpapier.
     
Thema: Neue Fliesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesen neu mieter

    ,
  2. mieter will neue fliesen

    ,
  3. neue fliesen vom vermieter

    ,
  4. fliese kaputt kaution,
  5. bei auszug neu fliesen 4 fliesen kaputt,
  6. dürfen fliesen ohne absprache mit dem vermieter gelegt werden,
  7. wer zahlt fliesen bei vermietung,
  8. fliesen legen vermieter,
  9. fliesen fehlen im badezimmer vermieter,
  10. auszug fliesenboden 2012,
  11. alte badfliesen umbauten vom mieter
Die Seite wird geladen...

Neue Fliesen - Ähnliche Themen

  1. neu gebautes 2Fam.-Haus, 1 Wohnung vermietet

    neu gebautes 2Fam.-Haus, 1 Wohnung vermietet: Hallo, folgende Lage: Ende 2018 fertig gestelltes Zweifamilienhaus (EG Eigennutzung, OG kleinere Studiowohnung mit separatem Stromzähler vermietet...
  2. Neuer Mieter nach Hartz 4 Mieter

    Neuer Mieter nach Hartz 4 Mieter: Guten Tag zusammen, Ich bin gerade dabei mir ein Zweifamilienhaus auf dem Dorf zu kaufen. Somit habe ich noch garkeine Vermieter oder...
  3. Herd in der Küche defekt -- neuer Sofort absetzbar oder über Afa

    Herd in der Küche defekt -- neuer Sofort absetzbar oder über Afa: Ich muss einen Herd wegen defekt austauschen . Kann der neue direkt als Werbgunskosten abgesetzt werden oder über die Afa?
  4. neue, hübsche Fliesen = Modumlagefähig?

    neue, hübsche Fliesen = Modumlagefähig?: Hallo Gemeinde, heute hab´ ich mal wieder eine Frage: Einer meiner Mieter möchte sein Bad von uns saniert haben - und hat sich grundsätzlich...
  5. Fliesen legen bei neuer Anmietung

    Fliesen legen bei neuer Anmietung: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Wohnung angemietet und den Vermieter gefragt ob ich einen Teil also die Küche und den Flur fliesen darf. Er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden