Neue Frage, gleiches Thema :)

Diskutiere Neue Frage, gleiches Thema :) im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo :) Ich wollte nicht extra einen neuen Fred aufmachen, daher klinke ich mich hier mal mit ein.. Wieviele Stellplätze sollte man seinen...

  1. #1 Ephelides, 19.07.2011
    Ephelides

    Ephelides Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Ich wollte nicht extra einen neuen Fred aufmachen, daher klinke ich mich hier mal mit ein..

    Wieviele Stellplätze sollte man seinen Mietern denn zur Verfügung stellen?! 2 pro Wohneinheit (Besuch)?

    Wir haben ein Haus, ländlich, in einer Sackgasse/Wendehammer. Nun wollen wir 2 Wohnungen im Haus vermieten und die Mieter brauchen ja Parkplätze, da der Wendehammer ja nicht zugeparkt werden soll.

    Wieviel kann man denn Verlangen? Der Preis wird im Mietvertrag auf die Kaltmiete "geschlagen"?

    Liebe Grüße

    Edit: Mist, ich habe nicht in dem anderen Fred auf Antworten gedrückt sondern auf neues Thema. Das wollte ich eigentlich nicht. Sorry!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 19.07.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du musst niemandem irgendeinen Stellplatz geben/vermieten. Wenn jemand gerne einen Stellplatz hätte, muss er sich halt eine andere Wohnung mit Stellplatz mieten (wenn du keinen Stellplatz mitvermietest).

    Deine Einstellung, daß die Mieter Stellplätze brauchen und nciht auf der Straße parken sollen, finde ich gut :-)

    Ich habe das Problem folgendermaßen gelöst: Vorm Haus habe ich mehrere Stellplätze angelegt. Die erste Mieterin hatte kein Auto, bekam aber ab und zu Besuch, der dann da geparkt hat. Je nach Bedarf habe ich auch einen oder 2 Stellplätze genutzt. Der jetzige Mieter hat ein Auto, und bekommt auch ab und zu Besuch. Da, wo frei ist, wird dann geparkt - bisher hat noch immer jeder eine Möglichkeit gefunden, zu parken. Im Mietvertrag ist bewusst nur ein Stellplatz genannt, nicht ein bestimmter. Der (irgendein) Stellplatz ist kostenlos, ich habe damals so argumentiert, daß die Miete zwar etwas über dem Schnitt liegt, aber der Stellplatz ja für lau dabei ist. Du kannst natürlich auch die Wohnung für 30 Euro weniger vermieten und für den Stellplatz 30 Euro aufschlagen. Hat aber m.E. den Nachteil, daß mancher mieter auf die Idee kommen könnte, die Miete um 30 Euro zu kürzen, weil der Stellplatz nciht genutzt wird.

    In deinem speziellen Fall würde ich mit dem Mieter gemeinsam überlegen, wie viele Stellplätze überhaupt verfügbar sind und wie viele Stellplätze vom Mieter gewünscht/gebraucht werden.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 Papabär, 19.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    Berlin
    Wie Christian bereits geschrieben hat, bist Du nicht verpflichtet irgendeinen Stellplatz zur Verfügung zu stellen.

    Wenn ohnehin genügend Parkmöglichkeiten vorhanden sind, würde ich mir auch nicht noch weitere Freifläche zubetonieren ... ansonsten verwende ich einzelne Stellplatzpoller und separate Mietverträge (Manch ein Mieter hat 2 Autos ... ein anderer wiederum gar keines).

    Wenn separate Stellplatzmietverträge abgeschlossen werden, greifen im Zweifelsfall wenigstens nicht die strengen Kündigungsschutzregeln für Wohnraum ... hat halt alles Vor- und Nachteile.
     
  5. #4 Ephelides, 22.08.2011
    Ephelides

    Ephelides Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten :)

    Also am Besten 1 Stellplatz im Mietvertrag mit ankreuzen?!

    Die Stellplätze werden ja erst noch gebaut ;) Im Moment liegt das Haus noch offen wegen neuer Drainage & Kellerabdichtung. Die Stellplätze sollen dann geschaffen werden, sobald das Haus wieder zu ist und die Wege neu angelegt wurden.
     
  6. #5 Christian, 23.08.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn im Mietvertrag irgendwo im zusammenhang mit Stellplätzen eine Zahl eingetragen ist, musst du dementsprechend auch über die gesamte Mietdauer eine entsprechende Anzahl Stellplätze zur Verfügung stellen. Auch, wenn die Stellplätze noch gar nicht existieren.

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Neue Frage, gleiches Thema :)
Die Seite wird geladen...

Neue Frage, gleiches Thema :) - Ähnliche Themen

  1. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  2. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...
  3. Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!

    Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!: A ist Eigentümer einer Miet-Immo. Im Wege der vorweg genommenen Erbfolge überträgt A die Immo auf B. Dabei behält sich A den Nießbrauch vor. Im...
  4. Fragen zur Afa und Abschreibungen von Zinsen bei mitgenutztem ET

    Fragen zur Afa und Abschreibungen von Zinsen bei mitgenutztem ET: Guten Morgen, wir planen den Kauf eines MFH, bestehend aus 3 Wohungen zu insgesamt 305qm aus em Bj. 1971. Die drei Wohnungen sind wie folgt...
  5. WINCASA - Einstellen der neuen Betriebskostenvorrauszahlung

    WINCASA - Einstellen der neuen Betriebskostenvorrauszahlung: Hallo Liebe Community, Ich nutze seit neustem die Software Wincasa im Bereich Mietverwaltung. Beim erstellen der Betriebskostenabrechnung habe...