Neue Frage, gleiches Thema :)

Diskutiere Neue Frage, gleiches Thema :) im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo :) Ich wollte nicht extra einen neuen Fred aufmachen, daher klinke ich mich hier mal mit ein.. Wieviele Stellplätze sollte man seinen...

  1. #1 Ephelides, 19.07.2011
    Ephelides

    Ephelides Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Ich wollte nicht extra einen neuen Fred aufmachen, daher klinke ich mich hier mal mit ein..

    Wieviele Stellplätze sollte man seinen Mietern denn zur Verfügung stellen?! 2 pro Wohneinheit (Besuch)?

    Wir haben ein Haus, ländlich, in einer Sackgasse/Wendehammer. Nun wollen wir 2 Wohnungen im Haus vermieten und die Mieter brauchen ja Parkplätze, da der Wendehammer ja nicht zugeparkt werden soll.

    Wieviel kann man denn Verlangen? Der Preis wird im Mietvertrag auf die Kaltmiete "geschlagen"?

    Liebe Grüße

    Edit: Mist, ich habe nicht in dem anderen Fred auf Antworten gedrückt sondern auf neues Thema. Das wollte ich eigentlich nicht. Sorry!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 19.07.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du musst niemandem irgendeinen Stellplatz geben/vermieten. Wenn jemand gerne einen Stellplatz hätte, muss er sich halt eine andere Wohnung mit Stellplatz mieten (wenn du keinen Stellplatz mitvermietest).

    Deine Einstellung, daß die Mieter Stellplätze brauchen und nciht auf der Straße parken sollen, finde ich gut :-)

    Ich habe das Problem folgendermaßen gelöst: Vorm Haus habe ich mehrere Stellplätze angelegt. Die erste Mieterin hatte kein Auto, bekam aber ab und zu Besuch, der dann da geparkt hat. Je nach Bedarf habe ich auch einen oder 2 Stellplätze genutzt. Der jetzige Mieter hat ein Auto, und bekommt auch ab und zu Besuch. Da, wo frei ist, wird dann geparkt - bisher hat noch immer jeder eine Möglichkeit gefunden, zu parken. Im Mietvertrag ist bewusst nur ein Stellplatz genannt, nicht ein bestimmter. Der (irgendein) Stellplatz ist kostenlos, ich habe damals so argumentiert, daß die Miete zwar etwas über dem Schnitt liegt, aber der Stellplatz ja für lau dabei ist. Du kannst natürlich auch die Wohnung für 30 Euro weniger vermieten und für den Stellplatz 30 Euro aufschlagen. Hat aber m.E. den Nachteil, daß mancher mieter auf die Idee kommen könnte, die Miete um 30 Euro zu kürzen, weil der Stellplatz nciht genutzt wird.

    In deinem speziellen Fall würde ich mit dem Mieter gemeinsam überlegen, wie viele Stellplätze überhaupt verfügbar sind und wie viele Stellplätze vom Mieter gewünscht/gebraucht werden.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 Papabär, 19.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Berlin
    Wie Christian bereits geschrieben hat, bist Du nicht verpflichtet irgendeinen Stellplatz zur Verfügung zu stellen.

    Wenn ohnehin genügend Parkmöglichkeiten vorhanden sind, würde ich mir auch nicht noch weitere Freifläche zubetonieren ... ansonsten verwende ich einzelne Stellplatzpoller und separate Mietverträge (Manch ein Mieter hat 2 Autos ... ein anderer wiederum gar keines).

    Wenn separate Stellplatzmietverträge abgeschlossen werden, greifen im Zweifelsfall wenigstens nicht die strengen Kündigungsschutzregeln für Wohnraum ... hat halt alles Vor- und Nachteile.
     
  5. #4 Ephelides, 22.08.2011
    Ephelides

    Ephelides Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten :)

    Also am Besten 1 Stellplatz im Mietvertrag mit ankreuzen?!

    Die Stellplätze werden ja erst noch gebaut ;) Im Moment liegt das Haus noch offen wegen neuer Drainage & Kellerabdichtung. Die Stellplätze sollen dann geschaffen werden, sobald das Haus wieder zu ist und die Wege neu angelegt wurden.
     
  6. #5 Christian, 23.08.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn im Mietvertrag irgendwo im zusammenhang mit Stellplätzen eine Zahl eingetragen ist, musst du dementsprechend auch über die gesamte Mietdauer eine entsprechende Anzahl Stellplätze zur Verfügung stellen. Auch, wenn die Stellplätze noch gar nicht existieren.

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Neue Frage, gleiches Thema :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkplätze pro wohneinheit

    ,
  2. wieviele stellplätze pro wohneinheit

    ,
  3. muss ein vermieter parkplätze zur verfügung stellen

    ,
  4. parken im wendehammer,
  5. wieviel stellplätze pro wohneinheit,
  6. parkplatz pro wohneinheit,
  7. wieviele freie parkplätze muss ein Vermieter stellen,
  8. wie viele stellplätze,
  9. anzahl stellplätze mietvertrag,
  10. neuer wohnraum wieviel stellplätze,
  11. vermieter kein parkplatz zum verfugung gestellt,
  12. wieviel stellplätze muss ein vermieter zur verfügung stellen,
  13. ist der Vermieter verpflichtet Parkplätze zur Verfügung zu stellen ,
  14. müssen vermieter pkw stellplatz zur verfügung st ellen,
  15. wieviele pkw Stellplätze bei Einfamilienhaus,
  16. 100 wohneinheiten wieviel parkplätze,
  17. wieviel stellplatz muß ein vermieter zu verfügung stellen wenn eine firma mit im haus ist ,
  18. muss der vermieter einen parkplatz zur verfügung stellen,
  19. ist ein vermieter verpflichtet stellplätze zur verfügung zu stellen ,
  20. pro wohneinheit wieviele parkplätze in bensheim,
  21. muss der vermieter einem mieter bei auszug parkplatz zur verfügung stellen,
  22. muss ich als vermieter den vorhanden parkplatz den mietern zur verfügung stellen,
  23. wieviel stellplaetze fuer einfamilienhaus,
  24. muss ein vermieter seinen mietern einen parkplatz zu verfügung stellen,
  25. muß der vermieter stellplatz für auto zur verfügung stellen
Die Seite wird geladen...

Neue Frage, gleiches Thema :) - Ähnliche Themen

  1. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  2. Frage: Welches Recht

    Frage: Welches Recht: Ist das nach deutschem oder nach österreichischem Mietrecht? Ich kenne mich nicht mehr aus. Vermiete in Österreich. Ist das Vermieter-Forum.com...
  3. Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank

    Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank: Guten die Damen und Herren :-) vorab ein frohes neues Jahr !! Ich habe mir letztes Jahr ein RHH gekauft und werde ab diesem Jahr zum Kreis der...
  4. Frage zur Mietpreisbremse

    Frage zur Mietpreisbremse: Hallo Leute, es wurde eine Wohnung gekauft, die bislang nicht vermietet wurde sondern vom Eigentümer bewohnt war. Baujahr um 1980. Nun, die Miete...
  5. Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze

    Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze: Hallo zusammen, ich habe da einen fiktiven Fall, der mich gerade beschäftigt. Dabei geht es um die 15% Grenze zum Erhaltungsaufwand innerhalb...