Neue Heizöltanks

Diskutiere Neue Heizöltanks im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hat jemand Erfahrung : Aufgrund einer Öltankreinigung wurden mir neue Öltanks empfohlen. Die jetzigen sind Kunststofftanks( 5x2000L )und...

  1. #1 sunny47, 11.11.2008
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand Erfahrung :
    Aufgrund einer Öltankreinigung wurden mir neue Öltanks empfohlen.
    Die jetzigen sind Kunststofftanks( 5x2000L )und ca.38Jahre alt.( Keine GFK-Tank).
    Wie lange halten solche Kunstofftanks in der Regel?
    Können die mit der Zeit brüchig und undicht werden?

    Danke für Antworten!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joker

    joker Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Verkauft der Reinigende zufällig auch Öltanks? :wink
    Sorry, ist das erste woran ich gedacht habe. ;)

    Habe noch nicht mit Heizölanlagen zutun gehabt.
    38 Jahre klingt aber schon sehr alt.

    Wo stehen die Tanks denn? Zugänglich im Keller oder im Garten eingegraben?
     
  4. #3 sunny47, 12.11.2008
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Der verkauft keine neuen Tanks.
    Die Tanks stehen im Garagenkeller. Wanne ist damals gebaut worden mit den nötigen Ölschutzanstrichen.
    Es geht mir ja nur darum, ob die Tanks noch einige Jahre vom Material her aushalten.
    oder ob der Kunststoff brüchig und dadurch undicht wird.
     
  5. #4 lostcontrol, 12.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    das wird wohl vom kunststoff abhängen...
     
  6. #5 sunny47, 12.11.2008
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Darum frage ich ja eingangs: Ob jemand Erfahrung mit so alten Tanks hat.
     
  7. joker

    joker Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    lostcontrol meinte sicher welche Art Kunststoff für die Tanks verwendet wurde.

    Da gibt es ja verschiedene Arten Kunststoff. (PE, PET, GFK...)
    Welche für Heizöltanks Verwendung finden weiß ich leider nicht.

    Aber auf dem Tank müsste irgendwo aufgebruckt oder eingeprägt sein aus welchem Kunststoff er ist. Dann kann man vielleicht mehr zur Haltbarkeit sagen.
     
  8. #7 lostcontrol, 12.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    genau. ich hab auch noch 'n paar alte tanks. die sind so komisch dreckig-gelb. wie lange halten die noch? *ggg*

    es gibt verschiedene kunststoffe, die da verwendung finden.
    drum sollte man das rauskriegen, dann lässt sich die frage eventuell beantworten.
     
  9. vermi

    vermi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage war nach der Erfahrung.

    Ja habe ich, meine sind 33 Jahre alt und dicht. Deine sind 38 also hast Du mehr Erfahrung. Wir suchen also jemand, dessen Tanks 40 oder 50 jahre alt sind.

    Wenn wir den gefunden haben, ist das immer noch keine Garantie, dass Deiner nicht nach 39 Jahren leckt oder birst.

    Im Forum Haustechnik sind die Spezialisten.

    www.haustechnikdialog.de/Forum/Default.aspx?t=27639

    Grüße
    Vermi
     
  10. #9 sunny47, 14.11.2008
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    @ vermi
    vielen Dank für den Link.
    Mit dem Alter habe ich mich verrechnet.
    Die Tanks sind erst 29Jahre alt.
     
Thema: Neue Heizöltanks
Die Seite wird geladen...

Neue Heizöltanks - Ähnliche Themen

  1. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  2. Heizöltank

    Heizöltank: Hallo alle zusammen. Eins der Objekte dass mein Ehemann und ich zurzeit vermieten ist ein EFH, Baujahr 1977. Freihstehend, Ölzentralheizung.Laut...
  3. WINCASA - Einstellen der neuen Betriebskostenvorrauszahlung

    WINCASA - Einstellen der neuen Betriebskostenvorrauszahlung: Hallo Liebe Community, Ich nutze seit neustem die Software Wincasa im Bereich Mietverwaltung. Beim erstellen der Betriebskostenabrechnung habe...
  4. Hausbrunnen - Teilungserklärung - neuer Filter

    Hausbrunnen - Teilungserklärung - neuer Filter: eine weitere Frage zur Teilungserklärung. Wir sind ein Mehrfamilienhaus mit 2 Eingängen und insgesamt 4 Wohnungen. Derzeit liegt die...
  5. Neues Garagentor, Kosten auf Mieter umlegen

    Neues Garagentor, Kosten auf Mieter umlegen: Hallo, wir haben in unserem Haus eine Wohnung vermietet und die Mieter benutzen eine Garage. Wir lassen jetzt das Garagentor austauschen und durch...