Neue Kappungsgrenze führt zu Mieterhöhungen......... wer hätts gedacht

Diskutiere Neue Kappungsgrenze führt zu Mieterhöhungen......... wer hätts gedacht im Was nicht passt - der Small-Talk Forum im Bereich Off-Topic; Grade ne interessante Diskussion auf spiegel-online. Extreme Mieterhöhungen: Vermieter umgehen Kappungsgrenze - SPIEGEL ONLINE Haben die vom...

  1. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem Papa mir meinen thread mit seiner blöden Umfrage versaubeutelt hat, pack ich das mal wieder nach oben.
    Diese Kappungsgrenzenreduktion ist so ziemlich das Kurzsichtigste was mir bisher vor die Augen gekommen ist. Sollen die doch die Kappungsgrenze auf 10% alle 3 Jahre reduzieren! Geht das rum, werden alle vorher die alte Kappungsgrenze ausnutzen und danach garantiert immer pünktlichst erhöhen. Früher lag die Kappungsgrenze mal bei 30% und da sind die Mieten noch nicht explodiert, denn der Vermieter wusste ja, dass er zur Not um die 30% mit der Miete hoch kann. Bei 10% funktioniert diese laissez-faire Einstellung nicht mehr.
     
  4. #3 Aktionär, 20.06.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    NRW
    Was für eine Überraschung. Da konnte nun wirklich niemand mit rechnen. *ironyoff*
     
  5. #4 Papabär, 21.06.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Berlin
    :sorry ... war nicht meine Absicht.

    Ganz im Gegentum ... der Sinn des separaten Threads war ja, den Deinigen eben NICHT zu tangieren.


    Glaub´ ich so nicht.
    Gut, das kurz vorher die alten Grenzen nochmal ausgeschöpft werden, wird wohl niemanden ernsthaft verwundern ... aber langfristig würde sich das m.E. eher so einpegeln, dass nicht mehr oder weniger als vorher erhöht wird.

    Die Regelung war nunmal erforderlich, um eine Mehrheit für das Gesamtpaket zu erlangen. Die Idee, die dahinter steht halte ich auch nicht per ´se für falsch (wenn auch überflüssig) ... nur die Umsetzung ... :109:


    Hier hat z.B. der Senat ganz Berlin eine Wohnungsknappheit bescheinigt. Ich kenne hier aber auch genug Ecken wo Wohnungen leer stehen ... da will nur keiner hin. Die ganze Stadt ohne nachvollziehbare Teilbetrachtungen über einen Kamm zu scheeren, ist m. E. nicht in Ordnung.
     
Thema: Neue Kappungsgrenze führt zu Mieterhöhungen......... wer hätts gedacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kappungsgrenze 30

    ,
  2. Alle 3 Jahre Miete 10 erhöhen

Die Seite wird geladen...

Neue Kappungsgrenze führt zu Mieterhöhungen......... wer hätts gedacht - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung- Einstufung des Gebäudes

    Mieterhöhung- Einstufung des Gebäudes: Guten morgen ihr Lieben, angenommen in einem Haus, gebaut Ende der 50er Jahre, aber stetig modernisiert mit Ausnahme der Heizung: Welches...
  2. Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank

    Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank: Guten die Damen und Herren :-) vorab ein frohes neues Jahr !! Ich habe mir letztes Jahr ein RHH gekauft und werde ab diesem Jahr zum Kreis der...
  3. Mieterhöhung mit TG-Stellplatz

    Mieterhöhung mit TG-Stellplatz: Hallo zusammen, zunächst eine theoretische Frage. In dem Mietvertrag, um den es geht, sind sowohl die Wohnungsmiete mit Kosten X als auch eine...
  4. Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr: Hallo, Wenn das vergangene Jahr erfolgreich war, dann freue dich auf´s Neue, war es denkbar schlecht, na dann freu dich erst recht. In diesem...
  5. Mietpreisbremse: Mieterhöhung dennoch

    Mietpreisbremse: Mieterhöhung dennoch: Hallo, ich finde den Fall nicht im Netz und hoffe auf Eure unverbindliche Einschätzung: Ein Neubau wird vermietet und liegt in einem Gebiet wie...