neue Kücheneinrichtung - wer zahlt?

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von flo, 09.02.2008.

  1. flo

    flo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin vor einem halben Jahr in eine Wg gezogen, in der die EBK schon relativ alt war. Jetzt ist es so, dass der Herd nicht mehr gut heizt - bzw das wasser 10 Minuten braucht bis es kocht. Das gleiche ist beim Kühlschrank der Fall (das Kühlfach vereist binnen 4 Wochen so stark dass man es fast nicht mehr öffnen kann und somit muss man alle paar wochen abtauen). Die Küchenschränke sind auch schon sehr abgenutzt, ebenso die Arbeitsflächen.

    Nun meine Frage:
    Ist es möglich beim Vermieter eine neue EBK zu beantragen? Oder ist er verpflichtet einige Geräte zu ersetzen? Ich wäre sogar bereit die Kosten für eine neue EBK zu teilen, bin mir aber nicht im klaren wie die rechtliche Lage in solchen Fällen ist bzw. ich so etwas am Besten ausformulieren könnte.

    Deshalb wäre ich sehr dankbar über Hilfe...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 09.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    ich würde diese sachen nicht als mangel einstufen. solange ein gefrierfach friert und ein herd kocht sehe ich keinen mangel. wenn man es nun doch als mangel einstufen will, müsste man diesen zustand mit dem zustand bei einzug vergleichen. wurden die geräte mit diesen eigenschaften angemietet ist es ebenfalls kein mangel.

    eine neue einbauküche fällt unter modernisierung. danach kann der vermieter die miete um 11% der angefallenen kosten umlegen. beispiel: 2500 euro kostet die küche, dann beläuft sich die monatliche mieterhöhung auf 22,92 euro. der mieter kann jedoch eine neue einbauküche nicht verlangen.
     
  4. #3 LMB-Immo, 14.02.2008
    LMB-Immo

    LMB-Immo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ob das eine Mod ist würde ich nicht sagen. Jeher "stand heutiger technik" also keine Mod.

    Gruß

    Lothar Berg
     
  5. #4 F-14 Tomcat, 15.02.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Das wäre Garantiert eine Modernisierung

    Zitat aus dem § 559 :vertrag

    Hat der Vermieter bauliche Maßnahmen durchgeführt, die den Gebrauchswert der Mietsache nachhaltig erhöhen, die allgemeinen Wohnverhältnisse auf Dauer verbessern
     
  6. #5 pragmatiker, 15.02.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    voraussetzung für jeglichen anspruch an den vermieter ist hier zunächst, das die wohnung mit der EBK vermietet wurde (also weder von den mietern stammt noch vom vormieter übernommen wurde). daran scheitert es meistens schon.

    ist sie mitgemietet, ist der vermieter verpflichtet, sie in schuss zu halten. kaputtes muss er reparieren lassen oder ersetzen. ersetzt er die ganze küche, obwohl nicht alles kaputt ist, kommt eine teilmodernisierung in frage (der vermieter muss einen gewissen abzug von den kosten als instandhaltung machen). selbstverständlich muss der vermieter weder die wohnung noch die küche auf dem neuesten stand der technik halten oder bringen. ob ein schnell vereisender kühlschrank kaputt ist, sollen fachleute beurteilen, damit kenn ich mich nicht aus.

    von vermietern ist eigeninitiative immer gern gesehen. ich würd mal nachfragen, ob er bereit ist, was zu machen und dann evt. einen teil selber zahlen, wenn ihm dann die entscheidung leichter fällt.
     
  7. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Davon kann doch hier keine Rede sein.

    Hier wird Defektes ersetzt.
     
  8. #7 onkelfossi, 19.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    1. hier ist gar nichts defekt. die kochplatte heizt, das gefrierfach friert.
    2. ist eine neue einbauküche gewünscht. selbst wenn die beiden geräte total kaputt wären und es eine neue ebk gibt, kann eine modernisierung geltend gemacht werden. denn die ebk besteht ja wohl kaum nur aus kochplatte und gefrierfach.
     
  9. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    zu 1. Auch wenn kein Totalausfall vorliegt, kann es defekt sein. Wenn mein Auto nur noch Schrittgeschwindigkeit fährt, kann der Autohändler auch nicht sagen: "Fährt doch".
    zu 2. Bin ich nicht Deiner Meinung. Hast Du etwas Belastbares dazu zur Hand?
     
  10. #9 F-14 Tomcat, 27.02.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Der erste Satz des § 559 besagt schon alles :vertrag

    Zitat

    Hat der Vermieter bauliche Maßnahmen durchgeführt, die den Gebrauchswert der Mietsache nachhaltig erhöhen, die allgemeinen Wohnverhältnisse auf Dauer verbessern

    Wenn du jetzt mit deinem Schrittgeschwindigkeits-mobil Marke uralt zum Modernen Neuwagen Händler gehst dir den neusten 3 Mbw Cabrio mit vielen Extras Mietest ist es doch normal das du mehr dafür zahlen musst als für die Miete deines alten
     
  11. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Miete ist aber bereits erhöht durch die "zugabe" Küche.
    Deine Annahme würde komische Formen annehmen. Dämmung kann umgelegt werden.
    [Joke] Gestern ist die Mod 1 fertiggestellt worden. Heute machen wir Mod 2 mit weiteren 10 cm Dämmung. Weil wir ja 2 Mods haben schlagen wir beide drauf.
    BTW: Im Jahre 1895 war es eine Modernisierung, laufendes Wasser zu haben. Wieviel das heute in der Mod-Umlage bringen wird???[joke off]
     
  12. #11 F-14 Tomcat, 29.02.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Neues Bad seit langer Zeit - Kostenübernahme trägt wer?

    Wie war das noch mit dem alten recht :lol
    (ich wusste irgendwo hatten wir uns schon mal drüber unterhalten)
    was für ein bad gilt, gilt natürlich auch für die Küche :tuschel

    § 554 §559 sind allgemein gehalten es ist somit egal was man an der vermieteten Wohnung Modernisiert

    Wenn es eine ungerechtfertigte Modernisierung wäre hätte der Mieter nach §554 ein wiederspruchsrecht aber nur wenn es eine Ausehrgewöhnliche härte darstellt :?

    Zu deinem joke warum macht er die mod auf zwei mal wenn er sie auf einmal macht kommt am ende das selbe raus wie wenn er es zwei mal macht von der Dämmung bis zur Mieterhöhung :bier
     
  13. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Nimm doch mal Fenster:

    Du hast Isolierglasfenster und die werden mit der Zeit blind.
    Ihren Zweck Licht rein, Kälte draussen erfüllen Sie noch,
    jedoch sind sie nicht mehr wirklich schön (analog zu den Küchengeräten).
    Jetzt ersetzt der Vermieter sie durch Neue. Ist das eine Modernisierung?

    Da fällt mir ein, ich habe heute eine Verabredung mit einem
    ausgesprochenen Fachmann. Ich werde den mal fragen und berichten.

    EDIT:

    Ich habe das Thema angesprochen und wurde für die absurde Idee ausgelacht,
    dass es sich um eine Modernisierung handeln könnte.
     
Thema: neue Kücheneinrichtung - wer zahlt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wer zahlt neue Küche in Mietwohnung

    ,
  2. neue küche beim vermieter beantragen

    ,
  3. abhilfe bei schnell vereisendem kühlschrank gesucht

    ,
  4. neue küche wer zahlt,
  5. neue küche durch vermieter,
  6. alter herd beim vermieter ein neuen beantragen,
  7. neue küche vom vermieter,
  8. mieterhöhung neue küche,
  9. vereisender kühlschrank,
  10. vermieter neue küche,
  11. küchenmodernisierung durch vermieter,
  12. neue einbauküche auch modernisierung,
  13. antrag auf neue einbauküche bei hausverwaltung,
  14. neue küche anfrage hausverwaltung,
  15. hausverwaltung küchenschränke anfordern,
  16. mieterhöhung neue einbauküche,
  17. neue Küche von vermieter beantragen,
  18. mieterhöhung bei neuer küche,
  19. zahlt der vermieter eine neue küche,
  20. bei der hausverwaltung neue küche beantragen,
  21. kann der vermieter die einbauküche einfordern,
  22. wann stellt der hausverwalter eine neue kueche,
  23. Wohnungsmodernisierung durch den Vermieter - Küche,
  24. wenn küche im mietvertrag steht und von hausverwaltung gestellt wird wer zahlt neuen kühlschrank wenn,
  25. antrag ebk vordruck vermieter
Die Seite wird geladen...

neue Kücheneinrichtung - wer zahlt? - Ähnliche Themen

  1. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  2. Ideen für neuen Küchenboden

    Ideen für neuen Küchenboden: Hallo, ich werde demnächst im selbstgenutzen EFH einen Durchbruch von der Küche in den Nebenraum schaffen - also 2 Räume zusammenzulegen zu einer...
  3. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  4. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  5. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...