neue Mieter und nur Ärger

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Martinagi, 12.07.2012.

  1. #1 Martinagi, 12.07.2012
    Martinagi

    Martinagi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    ich habe zum ersten Mal die obere Wohnung im selbstbewohnten Zweifamilienhaus vermietet. Hab anfangs noch gedacht, welch ein Glück da Ich die Mieterin persönlich kannte, sie ist eine Freundin meiner Tochter. Der Mietvertrag läuft ab dem 15.07.12 sie konnte aber schon früher rein um zu renovieren. Eingezogen ist sie mit ihrem Lebensgefährten (Mietvertrag läuft auf beide) bereits Ende Juni. Dann ging es los, Lärm bis mitten in der Nacht, egal ob Möbel rücken, Musik oder Streitigkeiten die lautstark mitten in der Nacht ausgetragen werden. Dabei werden Türen geschlagen usw.
    Mitlerweile wohnen 3 Personen in der Wohnung, Freuns A der mit im Vertrag steht ist tagsüber da und neuerdings Freund B der hier übernachtet. Belogen wurde ich auch denn auf die Frage wo sie arbeitet hat sie gelogen sie wurde arbeitslos kurz bevor wir den Mietvertrag abgeschlossen haben. Hätte sie mir dies nicht mitteilen müssen ?
    Mehrmals haben wir um etwas Ruhe nachts gebeten aber es bessert sich nichts. Wie können wir uns am besten verhalten. Tips wären super
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    :74: Martinagi


    Als erstes mal zum Zweifamilienhaus:
    hier gibt es ein erleichtertes Kündigungsrechtnach BGB §573a


    Das ist zwar großzügig von dir, hilft aber nicht weiter.
    Du hast den Mietern die Mietsache schon übergeben hast.


    Lärmprotokoll führen und
    Polizei/Ornungsamt einschalten, damit du etwas schriftliches hast.


    Ist denn jetzt Freund B der Lebensgefährte?
    ansonsten könntest du eventuell wegen Verstoß gegen den MV Abmahnen.
    Dazu mal prüfen was im MV vereinbahrt ist.
    Sollte Freund B noch unter Besuch fallen,
    wäre auch noch ein Hausverbot möglich.


    Ist dies denn irgendwo schriftlich festgehalten?


    VG Syker
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Martinagi,

    wenn man frisch einzieht in eine Wohnung, ist es m.E. ganz normal das es da etwas lauter zugeht. Die Räume sind alle leer, das verstärkt die Halleffekte auch zusätzlich. Je nach dem was für ein Haus das ist, ist die Dämmung auch nicht die beste zur Nachbarwohnung bzw Decke oder Boden.

    Ok, Umzugslärm, ect um Mitternacht ist nicht in Ordnung. Aber wenn ich vom normalen ausgehe, zB weil jemand Nebenbei arbeitet und nur nach der Arbeit zeit dazu findet, dann kann man schon mal vergessen wieviel Uhr es mittlerweile ist. Allerdings sollte das nicht Wochenlang so laufen und wenn man mit mündlichen nicht weiterkommt, dann solltest du es schriftlich Abmahnen, alleine schon das du was für die Akten hast.

    Zum neuen Mitbewohner ist halt die Frage, wohnt der da oder ist er ggf nur Besucher ? Hier würde ich dir mal empfehlen auf den Briefkasten/Klingelschild zu gucken, denn das wären ggf ja Anzeichen für Dauerbewohner und die bedarf i.d.R. deine Zustimmung.

    Hast du dir eine schriftliche Mieterselbstauskunft geben lassen ? Wenn da gelogen wurde, kann das u.U. ein Kündigungsgrund sein. Bei mündlich ist leider immer das Problem der Beweisbarkeit.
     
Thema: neue Mieter und nur Ärger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter mietvertrag gerade jetzt stellt vermieter fest er wurde vom mieter belogen

    ,
  2. nur ärger mit mietern

    ,
  3. stress mit mietern

    ,
  4. Vermietung Eigentumswohnung Ärger mit den Mietern,
  5. neue mieter hallo text,
  6. mündliche mietvertrag wurde mit einer person gemacht mitlerweile wohnen3 personen,
  7. eigentumswohnung und nur stress mit mieter,
  8. mitmieter möbelrücken um mitternacht,
  9. eigentumswohnung erst selbstbewohnt dann vermietet,
  10. selbstbewohntes haus vermietung,
  11. mieterselbstauskunft gelogen,
  12. zweifamilienhaus selbst bewohnt kündigung,
  13. doppelhaushäfte vermietetnachbarn ärgher,
  14. was tun wenn man vom mieter von anfang an nur belogen wurde,
  15. selbstbewohnte eigentumswohnung und ärger mit mietern,
  16. mieter hat mich belogen ,
  17. ärger mit mietern im zwei famielenhaus,
  18. ärger mit mietern forum,
  19. nur ärger mit mieter,
  20. hilfe aerger mit dem mieter,
  21. Ärger mit dem Mieter,
  22. kündigung zweifamilienhaus selbstbewohnt,
  23. ärger mit ihrem mieter,
  24. selbstbewohntes haus vermieten,
  25. ärger mit den mieter
Die Seite wird geladen...

neue Mieter und nur Ärger - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...