neue Öl-Brenntwertheizung - wie auf Mieter umlegen?

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von macuser, 04.02.2011.

  1. #1 macuser, 04.02.2011
    macuser

    macuser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieber Vermieter,

    ich habe eine Frage an Euch und hoffe, dass Ihr mir einen guten Ratschlag geben könnt:

    Wir wollen im Mai eine neue Öl-Brennwertheizung einbauen lassen - Kostenpunkt ca. 15.000 EUR inkl. hydraulischem Abgleich usw.. Natürlich werden wir die Heizung aus steuerlichen Gründen über einen KfW Kredit finanzieren.

    So stellen sich die Verhältnisse bei uns dar:

    - 1 EFH, welches wir selbst bewohnen - die neue Heizung bedient nur die Heizkörper
    - 6 vermiete Wohnungen - hier wird Warmwasser und Heizung versorgt.

    Natürlich haben die Wohnungen verschiedene Größen. Jetzt ist die Frage, wie ich einen fairen und vor allem auch rechtsgültigen Verteilungsschlüssel erarbeite, mit dem ich einen Teil der Kosten über eine Mieterhöhung umlege (insbesondere weil das EFH eigengenutzt und ja nur die Heizung bedient wird).

    Ich darf ja gem. §559 BGB die jährliche Miete um 11% der für die Wohnung aufgewendeten Kosten erhöhen. Wie ist es jedoch mit den Zinsen?

    Wie ist die Vorgehensweise? 3 Monate vorher den Mieter informieren? Was muss das Schreiben enthalten?

    Vielen, vielen Dank für Eure Antworten!

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens darfst du das nur umlegen wenn du komplett bezahlst. Wenn das über Kredit läuft, darfst du das nicht als Modernisierungsumlage laufen lassen.

    Steht bei Wikipedia: die Zinsen darfst du nicht umlegen. So war es!
     
  4. #3 macuser, 05.02.2011
    macuser

    macuser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt also, dass ich nur den Rechnungsbetrag (hier 15.000 EUR) umlegen darf?
    Hast Du mal den Link. Konnte nichts finden dazu.
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Ein Blick ins Gesetz verbessert die Rechtskenntnis... und hätte die Grundlage für geliefert, um von Wissen zu reden.

    Grundlage für die Berechnung der Mieterhöhung nach Modernisierung sind nach § 559 BGB die Kosten der Modernisierungsmaßnahme. Von einer Zahlung ist dabei mit keiner Silbe die Rede. Auch ein Kredit ist kein Kriterium.

    Kosten, die aus Drittmittel gedeckt werden, sind nach § 559a Abs. 1 BGB von den Gesamtkosten der Modernisierungsmaßnahme abzuziehen.

    Drittmittel sind Zuschüsse des Mieters oder Zuschüsse aus öffentlichen Haushalten.

    Zinsverbilligungen aus öffentlichen Haushalten müssen nach Abs. 2 vom Jahresbetrag der Erhöhung abgezogen werden.

    Das trifft regelmäßig für KfW-Darlehen zu. Von der Zinsverbilligung profitiert also unmittelbar nur der Mieter. Der Vermieter hat Zinsvorteil erst bei einem Mieterwechsel.
     
  6. #5 Fuzzy1951, 28.02.2011
    Fuzzy1951

    Fuzzy1951 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #6 frenchberlin, 06.03.2011
    frenchberlin

    frenchberlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Mmh.. Gegenfrage:
    15.000€ ausgeben für Ölbrenntwertheizung in 2011?

    Wow, ich weiß nicht, ...

    Aber ich würde mir mal ein Gegenangebot machen lassen zu einer Geothermie.
    Das kann auch nicht dramatisch teurer sein - 15.000€ für Ölbrennwert und dann die höchsten Heizkosten überhaupt und die Abhängigkeit vom Öl...

    Je nachdem, wie groß das Haus jetzt ist und ob Du auch einen Garten hast, scheint ja der Fall zu sein .. das macht Dein Haus direkt zeitgemäß und erlaubt es Dir auf jeden Fall, die Mieterhöhung mit dem Einsparungspotential zu begründen und auch später haus besser zu verkaufen..
     
  8. #7 BarneyGumble2, 07.03.2011
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Täusch Dich da mal nicht!
    Ich habe neulich ein Angebot für ein EFH machen lassen, jedoch "nur" mit einer Luft Wärmepumpe. Das sollte etwa 30.000 € kosten.

    Für ein Objekt in der Größe mit Tiefenbohrung würde ich da mind. 40.000-50.000 € rechnen...

    Was sich aber m.E. eher rechnen könnte wäre ein Blockheizkraftwerk.
    Damit produziert man Strom und mit der Abwärme betreibt man die Heizung.
    Den Strom kann man selber verbrauchen bzw. zu günstigen Preisen an die Mieter verkaufen und der Überschuss wird ins Netz eingespeist wie bei Photovoltaik.
    Die Energiesteuer bekommt man auch erstattet.

    Einfach mal googlen, die bekanntesten heißen Ecopower von Vaillant und Dachs von Senertec.
     
  9. #8 armeFrau, 07.03.2011
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist es denn mit einem BHKW von Lichtblick?? Die Investition ist doch erstmal wesentlich preiswerter.
    Lohnt sich so etwas nicht?
     
Thema: neue Öl-Brenntwertheizung - wie auf Mieter umlegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsmodernisierung umlage auf mieter

    ,
  2. neue heizung auf mieter umlegen

    ,
  3. neue heizung auf mieter umlegbar

    ,
  4. kosten für neue heizung auf mieter umlegen,
  5. neue heizung mieter umlegen,
  6. mieterhöhung nach heizungsmodernisierung,
  7. modernisierungsumlage Heizung,
  8. neue heizung auf miete umlegbar,
  9. neue heizung mieter umlegbar,
  10. heizungsmodernisierung mieterhöhung,
  11. mieterhöhung bei heizungsmodernisierung,
  12. neue Heizungsanlage auf mieter umlegen,
  13. modernisierung heizung umlage auf mieter,
  14. neue heizung umlegen auf mieter,
  15. kosten neue heizung mieter umlegen,
  16. mieterhöhung heizungsmodernisierung,
  17. neue heizung umlage auf mieter,
  18. neue heizung umlegen,
  19. heizungsmodernisierung auf miete umlegen,
  20. umlage Heizungsmodernisierung,
  21. mieterhöhung nach heizungssanierung,
  22. heizungsmodernisierung miete umlegen,
  23. heizungsmodernisierung umlage,
  24. darf vermieter neue heizung umlegen,
  25. neue heizungsanlage umlage mieter
Die Seite wird geladen...

neue Öl-Brenntwertheizung - wie auf Mieter umlegen? - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...