Neue Wandverkleidung für Flur

Diskutiere Neue Wandverkleidung für Flur im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hey, ich möchte meinen Flur mit einer neuen Wandverkleidung ausstatten (wäre dann also auch ein Umbau). Mir wäre es lieb, wenn die Verkleidung so...

  1. #1 Salamander, 14.06.2015
    Salamander

    Salamander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich möchte meinen Flur mit einer neuen Wandverkleidung ausstatten (wäre dann also auch ein Umbau). Mir wäre es lieb, wenn die Verkleidung so flexibel ist, dass ich sie im Falle eines Auszuges problemlos wieder abnehmen kann, ohne dass ich danach groß renovieren muss. Schließlich möchte man ja mit dem Vermieter keinen Ärger haben ;-).

    Hat jemand eine Idee, wie ich das am besten anstelle?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    453
    Antrag beim Vermieter stellen, was man vorhat und eine genaue Beschreibung mit Skizze mitschicken. Dann bekommst Du eine Antwort.
     
    alibaba gefällt das.
  4. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    hast du die Wohnung damals schon mit dieser Wandverkleidung angemietet? Ich mein, entweder versteh ich deine Frage hier nicht ganz oder du solltest ganz dringend vorab mal mit deinem Vermieter darüber reden.
     
  5. #4 lostcontrol, 15.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    Ich hab im Treppenhaus auch 'ne Wandverkleidung - dahinter ist wildes Gebrösele. Wenn's irgendwie geht werde ich diese Wandverkleidung erstmal nicht ändern, denn da müsste dann erstmal sehr aufwendig der Putz dahinter gemacht werden.

    Hast Du denn gerade da schon eine Wandverkleidung?
     
  6. #5 herbert85, 16.06.2015
    herbert85

    herbert85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    So wie ich dich verstehe, möchtest du eine Wandverkleidung neu einbauen, oder? Eigentlich ist das nicht so schwer, denn das Gestell für die Verkleidung muss nur mit Dübeln an der Wand befestigt werden, was keinen großen Eingriff in die Bausubstanz des Mietobjektes darstellt. Insofern reicht es, wenn du deinen Vermieter informierst. Um Erlaubnis musst du nicht unbedingt fragen.


    Ich habe mal geguckt, was sich eignen könnte. Hast du schon mal was von Lochblech gehört? Falls nicht, kann dir dieser Link hier vielleicht weiter helfen. Das Material ist sehr leicht, sieht gut aus, lässt sich gut pflegen und einfach wieder abmontieren. Wenn du ausziehst, kannst du deine Verkleidung also wieder komplett mitnehmen. Vielleicht sieht es ja sogar so gut aus, dass dein Vermieter dir dafür ein paar Monatsmieten überlässt, um es zu behalten....;-)
     
  7. Pharao

    Pharao Gast

    Hi Herbert85,

    "Lochblech" ist m.E. mehr als ungeeignet als Wandverkleidung, gerade wenn ich an´s reinigen dahinter denke. Aber auch auf die Fläche gesehen sieht das m.E. eher bescheiden aus, wobei das sicherlich Geschmackssache ist.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 lostcontrol, 16.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    Gleich "ein paar"?
    Ich fänd's scheusslich und würde dafür nicht nur keinen Cent zahlen wollen sondern würde sehr genau drauf achten dass die Wand nach der Abmontage auch wieder piccobello aussieht.
     
  10. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    136
    Hey, Salamander

    Ja, ich habe auch einen und zwar, dass Du das "Bohren" ohne nachvollziehbaren Grund in meiner eigene Bausubstanz /der von Dritten auf jeden Fall unterlässt.
     
Thema: Neue Wandverkleidung für Flur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Flurverkleidung

    ,
  2. flur verkleidung

    ,
  3. wandverkelidung flur

    ,
  4. Wandverkleidung flur
Die Seite wird geladen...

Neue Wandverkleidung für Flur - Ähnliche Themen

  1. Grundbesitzabgaben bei neuem Eigentümer?

    Grundbesitzabgaben bei neuem Eigentümer?: Hallo, Das Grundstück G wurde von A zur Person B übertragen / veräußert. Die Stadt, wo das Grundstück G liegt, erlässt einen...
  2. Guten Rutsch ins neue Jahr

    Guten Rutsch ins neue Jahr: Wünsche mal auf diesem Weg allen Mitusern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018, viel Glück und Gesundheit
  3. Neuer Tiefpunkt beim Mieter

    Neuer Tiefpunkt beim Mieter: Hallo, ich hatte ja schon so manchen "merkwürdigen" Mieter - aber vor 2 Monaten habe ich mir ein richtig dickes Ding eingefangen. Ein Polnisches...
  4. Der neue Nachbar...

    Der neue Nachbar...: Hallo, eigentlich müsste ich weit ausholen um das ganze Problem verständlich zu machen, aber ich versuchs erstmal so: Seit 1,5 Jahren wohnt ein...
  5. neue Haustür - 2-Familien-Haus

    neue Haustür - 2-Familien-Haus: Hallo, da ich im Internet und auch in der steuerlichen Literatur bislang nirgends fündig geworden bin, möchte ich hier mal nachfragen, ob jemand...