Neuer Eigentümer haftbar für vom Vorbesitzer falsch berechnete + bezogene Miete?

Diskutiere Neuer Eigentümer haftbar für vom Vorbesitzer falsch berechnete + bezogene Miete? im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Ich möchte einen Laden kaufen. Die letzte Mieterhöhung erfolgte in 08/2007 laut Lebenshaltungindex. Der Nettobetrag wurde laut Index korrekt...

  1. HHH

    HHH Gast

    Ich möchte einen Laden kaufen. Die letzte Mieterhöhung erfolgte in 08/2007 laut Lebenshaltungindex. Der Nettobetrag wurde laut Index korrekt berechnet, allerdings wurde dieser Betrag inkl. der 19% Umsatzsteuer zu den Nettobetriebskosten aufaddiert und noch einmal auf den Gesamtbetrag die 19% aufgeschlagen, sodaß die Mieterin rund 120 Euro pro Monat seit 2007 zuviel gezahlt hat!

    Wie stellt sich jetzt die rechtliche Situation für mich als Käufer dar:
    --bei Kauf möchte und muss ich diesen Fehler bereinigen und würde laut Index neu berechnen. Sie würde dann ca. 50 Euro weniger Miete als bisher zahlen
    --> wer ist zur Rückzahlung der falsch abgerechneten Miete verpflichtet? Der Verkäufer oder ich als neuer Käufer?
    --> wenn die Umsatzsteuer an das Finanzamt falsch abgeführt wurde (weiß ich nicht), wer wäre für den Ausgleich zuständig? Käufer oder Vorbesitzer?

    Vielen Dank im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HHH

    HHH Gast

    Kann mir bitte jemand Auskunft geben? Vielen Dank!!!
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Die Frage ist mit einem Blick ins Gesetz leicht zu beantworten...

    Der Erwerber tritt nach § 566 Abs. 1 BGB "in die sich während der Dauer seines Eigentums aus dem Mietverhältnis ergebenden Rechte und Pflichten ein".

    Wenn irgendwelche Ansprüche nicht "während der Dauer seines Eigentums" entstanden sind, kann es aus dem Mietverhältnis auch keine Haftung des Erwerbers für diese Ansprüche geben.
     
  5. HHH

    HHH Gast

    Vielen Dank und viele Grüße!!!
     
Thema: Neuer Eigentümer haftbar für vom Vorbesitzer falsch berechnete + bezogene Miete?
Die Seite wird geladen...

Neuer Eigentümer haftbar für vom Vorbesitzer falsch berechnete + bezogene Miete? - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  3. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  4. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  5. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...