neuer Mieter wird vor Einzug zum Pflegefall

Diskutiere neuer Mieter wird vor Einzug zum Pflegefall im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen! diesmal gibt es bei mir folgende Situation: Ein Mietinteressent (Rentner) unterschreibt im November einen Mietvertrag für eine...

  1. #1 StudMed, 08.01.2010
    StudMed

    StudMed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    diesmal gibt es bei mir folgende Situation:
    Ein Mietinteressent (Rentner) unterschreibt im November einen Mietvertrag für eine Wohnung, Mietbeginn ist der 01.01.2010. 2 MM Kaution überweist er vorab.

    Zum Termin für die Schlüsselübergabe erscheint der Mieter nicht, aber dafür ist die Januarmiete pünktlich auf dem Konto eingegangen. (Dauerauftrag)

    Heute bekomme ich dann Post von einem Sozialpädagogen, der vom Gericht als Betreuer für den Mieter eingesetzt wurde - also ist der Rentner wahrscheinlich in der Zwischenzeit zum Pflegefall geworden.

    In seinem Brief fragt der Sozialpädagoge nach einer Kopie des Mietvertrages und ob denn überhaupt eine Schlüsselübergabe erfolgt wäre - ich soll ihn doch mal anrufen.
    Klingt für mich so, als ob der Sozialpädagoge sich/die betreute Person irgendwie aus dem Mietvertrag rauswinden will.

    Nach allem was ich hier im Forum schon so gelesen habe und aus der Praxis auch so kenne, hat er doch eine 3 monatige Kündigungsfrist, oder?
    Bevor ich den Betreuer anrufe, wollte ich da aber lieber nochmal nachfragen, was Ihr dazu meint.

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 08.01.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also als der Vertrag unterschrieben wurde, war der Rentner ja offensichtlich noch Geschäftsfähig, und die Kaution wurde auch überwiesen, ich sehe da keinen Ansatzpunkt, weswegen der Vertrag ungültig sein sollte.Also besteht auch die übliche, 3-Monatige Kündigungsfrist für den Mieter.

    Naja, vieleicht will er sich auch erst mal nur einen Überblick über die ganze Vertraglichen Verpflichtungen seines neuen "Kunden" verschaffen, da muß nicht zwingend eine böse Abischt dahinter stecken.Aber natürlich wird ein vernünftiger Betreuer auch sehen, ob es bei den ein oder anderen Verträgen nicht die Möglichkeit gibt, da im Sinne seines Mandaten schneller rauszukommen.

    Bei deinem Mietvertrag sehe ich da aber kein Chance.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    So ist es...
     
  5. #4 StudMed, 08.01.2010
    StudMed

    StudMed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    ok, herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Mietvertrag wäre von Haus&Grund, wird schon passen.
     
  6. #5 lostcontrol, 08.01.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    also wenn ich's richtig verstehe hat du ja schon die kaution und 'ne kaltmiete erhalten - dann ist das doch sicher kein problem mehr wegen der 3 monate, denn das geld für die zeit hättest du ja schon "im sack".

    vielleicht war's ja auch ein "schlägle" und der rentner erinnert sich nicht mehr richtig.
    ich würd mir da keine grossen sorgen machen sondern den sozpäd anrufen und fragen ob denn jetzt aus dem mietverhältnis was wird oder nicht.
     
  7. #6 Thomas76, 08.01.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, was ein "schlägle" ist, aber warum sollte aus dem Mietverhältnis nichts werden ? Das Mietverhältnis besteht doch bereits, und das ziemlich unbestreitbar.Man sollte eher abklären, wie es mit dem Mietverhältnis nun weitergehen soll.Wenn der Rentner in's Heim muß, wird der Betreuer ja vermutlich umgehend kündigen.
     
  8. #7 lostcontrol, 08.01.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    schwäbischer ausdruck für einen gehirnschlag.

    stimmt. ich hätte schreiben sollen "ob der rentner noch einzieht oder nicht".

    könnte auch sein dass es mit häuslicher pflege geht. aber das wird man wohl nur vom entsprechenden vormund erfahren können, was da geplant ist.
     
  9. #8 StudMed, 18.01.2010
    StudMed

    StudMed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok, mittlerweile hab ich übrigens heraus gefunden, dass der neue Mieter wegen einer psychiatrischen Diagnose im Krankenhaus ist... mal schauen, was da noch kommt... warum muss das wieder mir passieren!?!! ;-)

    hatte auch eher einen Schlaganfall vermutet

    @lostcontrol:
    was genau ist eigentlich auf Deinem Profilfoto zu sehen?
     
  10. #9 Thomas76, 19.01.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Naja, immerhin ist dir der Betreuer bekannt, der sich um die Angelegenheiten des Mieters kümmern wird.Ich hoffe, der Mieter hatte noch ein wenig Geld auf dem Sparbuch ?

    Und was sagt nun der Betreuer, wie es mit dem Mietverhältnis weiter gehen soll ?
     
  11. #10 lostcontrol, 19.01.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    ein breiflabb (norwegisch breiflabb = deutsch seeteufel). sehr leckerer fisch.
    hab mal für einen anderen fall ein möglichst hässliches profil-bild gebraucht und hab in meinen norwegen-bildern nach einem elch gesucht - und stolperte dabei über das fischlein (von mir höchstpersönlich auf dem fischmarkt in bergen geknipst).
    irgendwie ist der breiflabb zwischenzeitlich zu sowas wie meinem markenzeichen geworden (obwohl, wär wohl an der zeit mal was anderes zu suchen...).
     
  12. #11 Michael_62, 19.01.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Mit der psychologischen Diagnose würde ich mir erst mal keine Gedanken machen. Da kann vieles dahinterstecken was du nicht überdenkst. Vielleicht ist der Sohn gestorben, oder er hat eine schwere Depression oder so was.
    Das kann sein dass du dann einen ruhigen Mieter hast der lange am Fenster sitzt und grübelt.

    Also : Immer erst mal das Beste hoffen.

    :wink
     
  13. Larina

    Larina Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Felix,

    so würde ich es auch machen. Sich erst einmal an den Betreuer halten und die tatsächliche Diagnose abwarten!
    Solange die Miete bezahlt wird, ist doch alles in Ordnung!
    Sollte dies nicht mehr so sein, dann würde ich - Recht hin, Recht her- so kulant sein und dem "Mieter" in der Kündigungsfrist entgegen kommen.
    Wir sollten das Menschliche in gewissen Situationen nicht aussen vor lassen!
    Ein neuer Mieter ist sicher schnell gefunden!

    Meine persönliche Meinung!
     
  14. #13 Thomas76, 20.01.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Das bleibt abzuwarten.Wenn sich tatsächlich problemlos und kurzfristig ein Nachmieter finden läßt, kann man dem jetzigen Mieter natürlich bei der Kündigungsfrist entgegen kommen.
     
  15. #14 StudMed, 21.01.2010
    StudMed

    StudMed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da habt Ihr Recht mit der Kündigungsfrist, das machen wir meistens so, dass wir da entgegenkommend sind. Ob ich jetzt oder in 2 Monaten einen neuen suche, ist ja relativ egal; außerdem kann man dann den alten Mieter mit der Suche nach dem neuen Mieter beauftragen, wenn der dann einen passenden bringt, ist die Sache schön geregelt. In dem Fall war es ja so, dass ich befürchtet habe, dass der Betreuer sich einfach komplett da rausreden will - ist aber alles in Ordnung.

    @Michael_62
    das kann ich halt ziemlich genau überdenken ;-) zwangseingewiesene sind oft psychotische Patienten oder welche, von denen eine Fremdgefährdung ausgeht - aber wird schon werden.

    @lostcontrol
    danke, ein breiflabb also, da hatte ich nämlich schon lange gerätselt, was das ist! vielleicht probier ich den dann auch mal! :bier
     
  16. #15 Thomas76, 21.01.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Naja, man sollte nicht vergessen, das Mietinteressenten in der Regel auch an Kündigungsfristen gebunden sind.Natürlich finden sich auch Leute, die kurzfristig mieten können bzw.wollen, aber es verringert eben den Kreis der potentiellen Interessenten.
     
Thema: neuer Mieter wird vor Einzug zum Pflegefall
Die Seite wird geladen...

neuer Mieter wird vor Einzug zum Pflegefall - Ähnliche Themen

  1. Mieter hat Stromversorgung erneuert

    Mieter hat Stromversorgung erneuert: Hallo Zusammen, Ich komme mit meiner Internet Recherche leider nicht ganz weiter. Mein noch Mieter hat einige Elektroleitungen mit Steckdosen...
  2. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  3. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...