Neues aus Nannistan - abgetrennte Beiträge und Folgediskussionen

Diskutiere Neues aus Nannistan - abgetrennte Beiträge und Folgediskussionen im Was nicht passt - der Small-Talk Forum im Bereich Off-Topic; Jede Wohnung hat einen anderen Eigentümer. Teilweise werden die Wohnungen von den Eigentümern bewohnt und die lösen das Problem dann tatsächlich...

  1. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Wenn das Problem auf diese Weise gelöst werden kann wäre es doch nachahmenswert, oder?


    Es ist eben eine 1-Zi-Wohnung, in der sich alles abspielt, wohnen und schlafen. Hier ist auf die Lüftung besonders zu achten.
    15 Minuten nach dem Duschen das Bad zu lüften sind meines Erachtens zu wenig, sofern, wie beschrieben, kein Durchzug stattfindet. Nur meine Meinung und Erfahrung.
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Münsterland
    Und wenn das Auto im Leerlauf immer ausgeht, nimmt man den Fuß halt nicht vom Gaspedal. Immer Vollgas! Wenn das Problem auf diese Weise gelöst werden kann wäre es doch nachahmenswert, oder?

    Ist das dein Ernst, Nanne?
    Empfiehlst du wirklich, zum Fenster raus zu heizen?

    15 Minuten nach dem Duschen das Bad zu lüften halte ich für ausreichend (und nicht, wie @Nanne, für zu wenig). Z. B. 4 Stunden nach dem Duschen das Bad zu lüften halte ich für zu spät.
    Viel interessanter wäre aber eine Angabe, wie lange gelüftet wird (werden sollte).
     
  4. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    dots, schränke doch deine blödsinnigen Beiträge etwas ein. Hier einen Vergleich mit dem Auto? Was willst du mit den ständigen Nachäffereien bezwecken? Machst dich ja lächerlich.
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Münsterland
    Ich sehe das anders.
    Du machst dich lächerlich, in dem du Ratschläge, wie z. B. "Heizung auf 5 und Fenster auf" als nachahmenswert empfiehlst.

    Solche Empfehlungen sind nicht mal mehr blödsinnig, sondern einfach nur sinnlos.

    Hast du den Vergleich mit dem Auto überhaupt verstanden?
     
    Berny und GJH27 gefällt das.
  6. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Man unterlasse doch bitte derart haltlose Unterstellungen, für die es nicht das geringste Anzeichen gibt...
     
    Berny und dots gefällt das.
  7. #6 Benni.G, 02.08.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    160
    Kann mir den Vergleich mit dem Auto bitte nochmal jemand erklären!:142: :062sonst: :005sonst:Ach ne, ich lebe ja nicht im Nannestan.
     
    dots gefällt das.
  8. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Man darf/kann annehmen, dass die Saugleistung des Lüfters eines Badezimmers nach Vorschrift einer Bauverordnung- o.ä.- eingebaut wird, werden soll.

    Ich nehme mal an, dass, nach alldem was man dazu weiß, doch das falsche Heiz- und Lüftungsverhalten des Mieters
    für Schimmelbildung beiträgt.
     
  9. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Bloß gut, dass niemalsnienicht von Vorschriften abgewichen wird.
    Oder der Lüfter war zu stark verdreckt:
    Oder es war ganz anders.

    Es lebe das Schattenboxen.
     
    immodream, dots, Jobo45 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Wenn die Eigentümer das Problem damit lösen wäre es doch nachahmenswert, zumindest für den nötigen Zeitraum. Kostet zwar, aber Schimmel kostet ebenfalls, und nicht nur Geld, ist ja gesundheitlich bedenklich.

     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    2.975
    Ähm... du nimmst falsch an.

    Denn 1. heißt das Dingens Bauordnung oder Landesbauordnung und ist, wie der Name verrät, eine Sache der Länder.
    und 2. wird in der Bauordnung nicht geregelt WIE ein Lüfter einzubauen ist, noch nicht mal das überhaupt sowas verwendet werden muss.

    Tja nur wenn deine Ausgangsannahmen schon falsch sind, kann deine Schlußfolgerung daraus auch nicht richtiger werden.
     
    Berny, dots, GJH27 und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 dots, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Münsterland
    Nanne, ich denke wir sind uns alle einig, dass es in den allermeisten Fällen nicht ausreichend ist, nur 15 Minuten lang zu lüften.

    Wie lange man nach dem Duschen mit dem Lüften wartet, dazu hast du dich ja schon geäußert. Ich finde, man kann direkt nach dem Duschen mit dem Lüften beginnen und sollte nicht z. B. erst 15 Minuten warten, so wie du es empfiehlst.
     
    Berny gefällt das.
  13. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Münsterland
    Ja, natürlich darf man annehmen, was einem gerade in den Kram passt.
    Man darf man sich aber auch nach Belieben selbst lächerlich machen.
    Die fast schon hohe Kunst ist es, beides gleichzeitig zu tun.

    Ja, Interesse besteht meinerseits. Berichte bitte weiter.
     
    GJH27 gefällt das.
  14. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Bauverordnung - o.ä. , gut zu erkennen was gemeint ist. Trotzdem danke kluger Mann für die Korrektur.
    Überaus intelligent, eben ein Beitrag aus dotsistan.

    Das verstehen nur dotsistaner..:158:

    Wie schon zuvor.

    Wo liegt eigentlich Nannestan? , etwa in Bennistan? Na dann ist ja alles gesagt.
     
  15. #14 Nanne, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Stimmt...man darf man..., dots ein man hätte gereicht.

    Was du ausgezeichnet beherrschst.
     
  16. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Münsterland
    @Nanne, gehen dir die Argumente aus?
     
  17. #16 ehrenwertes Haus, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    2.975
    @ Nanne, lass es doch mal gut sein.

    Basierend auf falschen Annahmen und falschen Behauptungen von dir, kann nichts hilfreiches für den TE raus kommen.
    Und deine Keifereien, wenn Andere darauf hinweisen macht es auch nicht besser.

    Was glaubst du eigentlich warum immer wieder die Rede von Nannistan, Nannishausen usw. ist?
    Ist dir noch nicht aufgefallen, das diese Worte immer dann fallen, wenn entsprechender Unfug kam von dem User, der sich Nanne nennt?
    Schade, wenn du nicht auch mal in der Richtung nachdenkst, statt immer weiter auf die Richtigkeit von falschen Aussagen, Annahmen usw. zu beharren.

    Die Hinweise auf Nannistan sind doch nur eine höflichere Umschreibung für
     
    dots, Berny, Jobo45 und 2 anderen gefällt das.
  18. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Fällt den dotsianern eigentlich nicht mal auf welch Benehmen sie mit ihren Streitereien an den Tag legen. Meine angeblich falschen Beiträge sind recht gut erkennbar nur der Vorwand für eure misslichen Kommentare. Vielmehr geht es um die ...Cli.....bei Laune zu halten und sich anschließend zu beklatschen. Diesen Eindruck haben viele Mitleser, User. Aber das ist die Anonymität eines Forums, damit muss man rechnen. Wußte ich vor 4 Jahren nicht.
     
  19. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Streitereien, an denen Du aber auch als Hauptakteurin fleißig mitmischst!
    Gnädigste leiden an Realitätsverlust.
    ...und damit, dass die immer gleiche Userin jede Menge hanebüchenen Mist verbreitet - und es selbst nach entsprechenden Hinweisen nicht versteht.
     
    ehrenwertes Haus, dots und Jobo45 gefällt das.
  20. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Eben nicht! Vor längerer Zeit ließ mir ein User per PN wissen, dass man einen unliebsamen User per mobbing am leichtesten ausser Gefecht setzt, wenn man die Beiträge vor und nach den seinen mit "gefällt mir" versieht.
    Ich verspürte einfach nur Ekel und konnte es fast nicht glauben zu welchen Methoden mancher fähig ist. Es betraf damals einen" Hund", den man hätte beseitigen wollen. Nicht meine Lebensart! Habe mir diese PN kopiert und
    meiner Familie gezeigt. Der Kommentar hierzu war entsprechend.

    Ich gehe in Urlaub!
     
  21. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    1.312
    Wieder mal -wie immer -gerne falsch verstanden, weil: Es gibt mit Garantie "gefällt mir", und um derentwillen diese ständigen Kritisierungen. Lasst es gut sein.
    Nicht ich war der gemobbte, vielmehr der "Hund" den man hätte aus dem Forum rausmobben sollen...Für dich ganz speziell: Der Hund schreibt einen Beitrag, vor und nach diesem Beitrag wird absichtlich "gelobt" um den Hund mürbe zu machen. Hat mit meinen Beiträgen nichts, aber auch garnichts zu tun gehabt.
    Diese Art und Weise ist nicht meine Lebensart. Fertig!.
     
Thema:

Neues aus Nannistan - abgetrennte Beiträge und Folgediskussionen

Die Seite wird geladen...

Neues aus Nannistan - abgetrennte Beiträge und Folgediskussionen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer

    Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer: Hallo zusammen, folgendes Scenario: Ein Gebäudekomplex mit mehreren Mieteinheiten wurde nach einem Brand (Anfang 2018) vom Alteigentümer zum...
  2. Kaution auf neuen Eigentümer übertragen

    Kaution auf neuen Eigentümer übertragen: Hallo, Großmutter hat Ihren 4 Enkeln ein MFH geschenkt und nun stellt sich die Frage, wie das üblicherweise gehandhabt wird, um die Kautionen der...
  3. Neue Mieter zahlen Miete nicht

    Neue Mieter zahlen Miete nicht: Hallo, ich hab ein Haus von meinem Papa geerbt, und es jetzt nach einigen Jahren Leerstand, vermietet. Bin also noch ein absoluter Neuling. Ich...
  4. Mieterhöhungsverlangen erhalten, zurückgenommen, neues erhalten

    Mieterhöhungsverlangen erhalten, zurückgenommen, neues erhalten: hi, ich habe letztes Jahr ein Mieterhöhungsverlangen von 100Euro mehr in Berlin erhalten mit Wirkung zum 1.10.19. Diese wurde anwaltlich...
  5. Teppicherneuerung - mit neuem Mieter verhandelbar?

    Teppicherneuerung - mit neuem Mieter verhandelbar?: Guten Tag, ich möchte gerne Gewerberäume vermieten, in denen aktuell ein alter abgenutzter Teppichboden verlegt ist. Bevor ich als Vermieter vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden