Neues Schloß auf Haustüre.

Diskutiere Neues Schloß auf Haustüre. im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wenn der Mieter ein anderes Schloß einbaut, braucht er dafür das schriftliche Einverständnis des Vermieters?

  1. #1 armeFrau, 20.03.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Mieter ein anderes Schloß einbaut, braucht er dafür das schriftliche Einverständnis des Vermieters?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 20.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es um seine Wohnungstür geht normalerweise nicht.
     
  4. #3 armeFrau, 20.03.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Es ist die Haustüre der Einliegerwohnung.
     
  5. #4 Thomas76, 20.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Für Einliegerwohnungen wird's vermutlich keine Ausnahme geben ;) , sprich, der Mieter kann das Schloss auswechseln.Er muß aber natürlich nach Auszug wieder den ursprünglichen Zustand herstellen.
     
  6. #5 armeFrau, 20.03.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das habe ich mir gedacht. Und er muß das dem Vermieter auch nicht mitteilen?
     
  7. #6 Thomas76, 20.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Nein, wozu auch ?
     
  8. #7 armeFrau, 20.03.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte heute nur was Gegenteiliges gehört. Deshalb wollte ich mich nochmal vergewissern.
    Danke für die Auskunft.
     
  9. #8 lostcontrol, 20.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    da darfst du das schloss nicht einfach austauschen, es sei denn du hast komplett alles, was hinter dieser haustüre liegt angemietet.
    das halte ich nun allerdings für ziemlich unwahrscheinlich.
    sogenannte "einliegerwohnungen" befinden sich normalerweise ja im EG bzw. UG oder im DG von häusern - und da gibt's dann sicherlich bereiche, in die der vermieter ebenfalls reinmuss, ob nun keller (wasseruhren, heizung etc.) oder dachboden (schornsteinfeger usw.).

    wo ist denn das problem?
    was ist mit dem schloss, dass du meinst es austauschen zu müssen?
     
  10. #9 Thomas76, 20.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also ich verstehe unter Einliegerwohnung schon eine abgeschlossene Wohnung, und da hat der Mieter für gewöhnlich das Hausrecht.Daran wird vermutlich auch keine Einrichtung etwas ändern, an die man Gelegenlich mal ran muß, darüber hinaus sollte man eine Einliegerwohnung so anlegen, das eben möglichst keine für's gesamte Haus relevanten Einrichtungen darin liegen.

    Nicht sie - der Mieter möchte "sein" Schloss austauschen.
     
  11. #10 armeFrau, 20.03.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter hat das Schloß ausgetauscht. Ich wollte mich nur noch mal vergewissern, dass das rechtens ist, auch ohne mir darüber Bescheid zu geben. Das hat er nämlich nicht gemacht.
    Die ELW ist eine komplette Einheit für sich, wie ein abgeschlossenes Haus für sich..
    Es liegen keine Einrichtungen dort, die fürs gesamte Haus relevant sind. Die befinden sich alle im Haupthaus.
     
  12. #11 BarneyGumble2, 20.03.2010
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt wurde, der Mieter darf das Schloß austauschen, solange er in der Wohnung wohnt, bzw. diese gemietet hat.
    Dass eine Einliegerwohnung Teile bzw. Räume enthält, die nicht zur Wohnung gehören ist denke ich die absolute Ausnahme und ich habe so etwas noch nie gesehen...
    Bei Auszug muss er das alte Schloß natürilich wieder einbauen, es ist ja Eigentum des Vermieters.
     
  13. #12 lostcontrol, 21.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    leute, ihr müsst unterscheiden zwischen
    HAUStüre und WOHNUNGStüre!

    das schloss seiner wohnungstüre kann ein mieter jederzeit austauschen, auch ohne einverständnis des vermieters (sofern er dabei nichts beschädigt und das eigentümer-schloss beim auszug wieder einbaut).

    das schoss der HAUSTÜRE darf ein mieter eben NICHT austauschen!
     
  14. #13 Thomas76, 21.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Lostcontrol, das ist im Thread schon längst alles geklärt worden.Es geht um die Haustür der Einliegerwohnung, sprich die Wohnungstür der Einliegerwohnung.
     
  15. #14 lostcontrol, 21.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    thomas - also ich verstehe diesen satz hier:

    so, dass es sich um die HAUStüre und nicht um die WOHNUNGstüre handelt.

    aber vielleicht kann armeFrau das ja nochmal aufklären.

    vielleicht lasse ich mich ja gerade auch irritieren, weil ich bei mir im einfamilienhaus mit einliegerwohnung (ja RMHV - ich weiss dass das offiziell "2-parteien-haus" heisst) zwei haustüren gibt - eine davon führt direkt in meine wohnung, die andere eben ins treppenhaus EG/UG (hanglage), in dem sich die einliegerwohnung befindet, die selbstverständlich eine separate wohnungstüre hat.
    bei mir befinden sich im UG eben auch noch "gemeinschaftsräume" (waschküche), der kellerzugang, meine werkstatt usw. und selbstverständlich nutze auch ich gelegentlich die zweite haustüre.
     
  16. #15 Thomas76, 21.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Die Haustüre der Einliegerwohnung ist die Wohnungstür der Einliegerwohnung ;)

    Allerdings werden die Begrifflichkeiten Haustür und Wohnungstür gerne mal durcheinandergeworfen, auch armefrau hatte sich da im ersten Beitrag etwas unklar ausgedrückt.
     
  17. #16 armeFrau, 21.03.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Haus hat zwei Haustüren. Einmal die des Haupthauses und einmal die Haustüre der Einliegerwohnung. Beide Haustüren führen ins Freie.
     
  18. #17 Thomas76, 21.03.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist eine der beiden Haustüren die Wohnungstür der Einliegerwohnung, und da darf der Mieter das Schloss tauschen.
     
  19. #18 lostcontrol, 21.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    dass haustüren ins freie führen liegt in der natur der dinge.
    was kommt denn im haus hinter der türe? steht man da dann schon direkt in der einliegerwohnung oder kommt da noch ein stück flur, treppenhaus etc. vor der wohnungstüre zur einliegerwohnung?
     
  20. #19 BarneyGumble2, 21.03.2010
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Jede der beiden Wohnungen eine eigene Haustüre!
    Demenstprechend kommt nach der Tür der Einliegerwohnung nur der gemiete Wohnraum.
     
  21. #20 lostcontrol, 21.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    woher weisst du das denn jetzt?
    normalerweise gibt's in mehrfamilienhäusern zu jeder wohnung eine wohnungstüre und mindestens eine HAUStüre, die dann ins treppenhaus bzw. auf den flur führt.
     
Thema: Neues Schloß auf Haustüre.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schloss für haustüre

    ,
  2. gewerbliche mieter türschloss

    ,
  3. gewerblicher mieter türschloss austauschen

    ,
  4. schloss haustür,
  5. schloss haustüre,
  6. habe das Haustürschloss ausgetauscht ist das Rechtens,
  7. Neue Schlösser für Mietwohnung,
  8. Haustürschloss umlegen,
  9. kann man ein neues haustürschloss auf die mieter umlegen,
  10. neue schlösser umlegen auf mieter,
  11. neues schloss in haustür ohne eigentümer zu fragen,
  12. eigentumswohnung eingangstür neue schlösser,
  13. haustürschloss wechseln mieterhöhung,
  14. wer muss neues schloss an haustür zahlen,
  15. welches schloss für einliegerwohnung,
  16. neues schloss für die haustüre kaufen,
  17. neues Schloss in Haustür was ist zu beachten,
  18. neues schloß auf miete umlegen,
  19. mietnomaden schloss austauschen,
  20. türschloss in mehrfamilienhaus austauschen,
  21. haustürschloss austauschen eigentümer,
  22. ein neues haustürschloss auf mieter umlegen,
  23. einliegerwohnung darf man schloss tauschen,
  24. darf ein mieter schlösser vom treppenhaus tauschen,
  25. darf ich bei einliegerWohnung Schloss austauschen
Die Seite wird geladen...

Neues Schloß auf Haustüre. - Ähnliche Themen

  1. Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu)

    Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu): Guten Tag ich bin besitzer einer Wohnung in einer Wohnanlage Baujahr 2016 mit 127 Wohneinheiten und 120 Tiefgaragenplätzen. Geheizt wird mit...
  2. Hauseingang neu gestalten

    Hauseingang neu gestalten: Hallo zusammen, wir haben ein Zweifamilien Mietshaus aus dem Jahr 1980. Die Gehwege auf dem Grundstück von den Garagen bzw. vom Bürgersteig zur...
  3. Neue Nebenkosten ankündigen

    Neue Nebenkosten ankündigen: Hallo zusammen, wie sollte ich neue Nebenkosten, die bisher nie erhoben wurden, aber laut Mietvertrag können, ankündigen? Durch Erbe bin ich...
  4. Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung

    Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung: Servus in die Runde, ich habe mich heute neu angemeldet nachdem ich schon seit einigen Tagen interessiert im Forum lese. Ich stehe vor der Frage,...
  5. Neue Dusche - muss ich zuzahlen?

    Neue Dusche - muss ich zuzahlen?: Moin moin. Seid etwa 10 Jahren wohnen wir in unserer Neubaublock-Mietwohnung. Der Vormieter hatte sich bei der letzten Vollsanierung (etwa 20...