neugierige Nachbarn

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von fehlkauf2008, 26.10.2014.

  1. #1 fehlkauf2008, 26.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Was macht man gegen eine Psychopathische Nachbarin im Haus ? :sauer034: Sie liebt es die Leute im Haus zu bespitzeln.Bei den einem Stundenden stand sie morgens vor der Wohnungstür und lauschte :unsicher017: sie wurde zum Glück erwischt,und sie hatte gleich eine Ausrede und wollte fragen ob sie bei Ihm Ihr Auto über das Wochenende abstellen kann ( frage war um 6:30 Uhr morgens) aha. Sie ist auch immer in der Nähe wenn man das Haus verlässt,besonders läßt sie sich blicken wenn man von Arbeit kommt.Immer da sein und schauen ob die Leute auch das Haus verlassen haben,weil neulich war mal wieder der Deckel meiner Wasseruhr aufgeklappt. Ich verarsche sie aber ab und an und versuche das Wasser kaum zu benutzten wenn ich nicht möchte das sie nicht weis das ich daheim bin. Wasser kann man gut bereitstellen.Diese Frau ist gestört und will immer wissen wan wer da ist.Lustig auch im Winter macht sie ein schon das Treppenhauslicht an wenn man heimkommt :smile032: somit zeigt sie mir ,,ich weis Du kommst heim ich sehe Dich " Sie steht auch nahezu immer hinter dem Türspion.
    Andere Mieter sind schon wegen dieser Person ausgezogen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    505
    Ich finde es viel gestörter, wenn man aufgrund einer Wahnvorstellung Wasser bevorratet.

    Gibts eigentlich irgendwas, was bei dir keine Probleme zu Tage fördert? Sind ALLE deiner Nachbarn komisch, gestört oder böse? Sind ALLE gegen dich oder gibts auch Personen, die dir nichts wollen?

    Kann ja sein, dass ich einen komplett falschen Eindruck habe, aber deine Beiträge hier im Forum lassen für mich nur den Schluss zu, dass du der eine Geisterfahrer bist, der sagt "Ein Geisterfahrer? Hunderte!".
     
  4. #3 fehlkauf2008, 26.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Antwort

    Mmh wenn Du das so sagst,es ist alles Zufall das wenn man dieser Person in der Woche mind.5 mal begegnet.
    diese Person nahezu immer in Ihren Garten arbeitet wenn man auf dem Balkon ist.
    diese Person schon genug Schäden verursacht hat das die WEG bezahlen muß
    diese Person 1 Stunde nach dem der Restmüll geholt wurde diesen bis Dreiviertel füllt
    diese Person an der Heizanlage rumdreht wie es Ihr gerade past,sie wohnt auf den Rohren der Heizanlage,wenn sie die verstellt, werden die Zulaufrohre viel heißer -allgemeinheit zahlt es, diese Zulaufrohre sind direkt unter Ihren Estrich, wegen Ihr muß auch die Heizanlage bis Juli an sein.Ihr Vermieter hat uns weis gemacht das
    seine Mieterin friert. --Bis wir vor 2 Monaten zum aller ersten mal deren Verbrauch von den letzten 3 Jahren gesehen haben. Ohne Worte.

    sie hat die allerwenigsten Verbrauchskosten sogar 50% unter denen die 2 Zimmer weniger haben wie sie selber
    diese Person anderen Leute die Hausreinigung °°°entzieht°° um sich denen einzuschleimen und die sich als Freunde gegen andere zu kaufen
    wenn einer mal im Waschraum Wäsche aufhängt und wegen der Feuchtigkeit ein Fester aufmacht dann knallt sie es zu
    ---wir haben schon an 4 kleinen Stellen schwarzen Schimmel.
    Alles nur Einbildung ????????? :unsicher005::unsicher005:
    An einem WaschraumFenster hat sie sogar schon den Griff abgeschraubt,die Lichtschächten wurden mit Platten zugelegt das ja kein Fünkchen Wärme verloren geht.
    Sie selber ist aber komischerweise oft Ohne Jacke im Winter zu sehen. Ebenfalls komisch das Ihre Wohnung immer viele Fenster auf Kippe sind.
    Das Küchenfenster ist nahezu immer ganz auf wenn man zur Arbeit geht ( dieses Küchenfenster ist das Fenster in die Richtung wenn man das Haus verlässt )))
    Macht man wegen Geruch im Treppenhaus mal ein Fenster auf,kommt sie hoch und knallt es zu.
    Bei der Wäsche macht sie es auch gerne so das diese von Ihr sehr schnell abgenommen und zusammengelegt werden. Und wer mag es das sie an deren
    Wäsche rumfummelt? Das ist das Ziel hänge blos nichts unter mir auf
     
  5. #4 BHShuber, 27.10.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    München
    name oder Nickname scheint Programm zu sein


    Hallo,

    genau, das Gefühl habe ich langsam auch, hier scheint der Nickname Programm zu sein.

    Ein wenig GAGA sind diese Geschichten schon und es ist davon auszugehen, dass hier der Initiator der Geschichten der Schreiber ist.

    Gruß

    BHShuber:130:
     
  6. #5 Papabär, 27.10.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hm - "Paranoia" ist darin aber garnicht enthalten ...?

    Ansonsten stimme ich dots soweit zu. Mit Ausnahme der Manipulation der Heizanlage sehe ich nichts, was nicht woanders auch vorkommt. Es soll ja sogar ein paar Leute geben, die sich bei Facebook & Co. anmelden um der Welt mitzuteilen, wann sie was machen.

    Ich persönlich freue mich an warmen Tagen sogar jeden Morgen über eine Nachbarin aus dem EG, die es sich mit Kissen und Teekanne an ihrer Fensterbank gemütlich macht. Mehr als einmal hat diese aufmerksame Frau Einbrüche verhindert oder dem Rettungsdienst die Tür geöffnet.
     
  7. #6 fehlkauf2008, 27.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Antwort

    Wer lesen kann würde es auch verstehen was da abläuft, wer nicht selber betroffen ist
    den juckt es nicht oder will es nicht verstehen.
    Lustig immer wenn jemand selber Probleme hat ,diejenigen verstehen ein komischerweise.Alle anderen Gutmenschen verstehen das natürlich nicht :wink002:
    Immer alles gefallen lassen und nix sagen ( Typisch deutsch )
    :wink002:
     
  8. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    bei allem Verständnis... wenn man einen Kropf am Hals hat...

    Du! marodierst und das ist "Wahnsinn".

    Und dieser gereicht Dir! nicht zum Vorteil.
    Wie viele Baustellen willst du denn noch aufmachen?
     
  9. #8 Pharao, 27.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    ok, dann fangen wir doch mal damit an, ob das verboten ist oder nicht :? Wenn man
    • um 6.30 Uhr im Treppenhaus sich aufhält
    • am Fenster steht und guckt wer in`s Haus rein oder raus geht
    • sich einen Wasserzähler, der frei zugänglich ist, anschaut
    • das Treppenhauslicht "an" macht, wenn jemand anderes nach Hause kommt
    • in der eigenen Wohnung am Türspion steht
    • usw. ?

    Auch wenn man sagt "komischer Mieter" so ist das alles NICHT verboten und somit kann man da dem entsprechend auch wenig dagegen machen. Nenn es "typisch deutsch" oder sonst wie, aber erschreckender ist m.E. dein Verhalten mit "Wasser bereit stellen", ect.

    Ja und wenn nicht, wäre mir das auch egal

    Das ist natürlich wirklich schlimm, gerade weil es noch heißt "in IHREM Garten" ....

    Ja und wo ist das Problem ?

    Das einigste was man dieser Person (soweit überhaupt Nachweisbar) ankreiden kann ist, das ein Mieter generell nichts an der zentralen Heizungsanlage rumzuspielen hat. Hiergegen kann man aber i.d.R. was machen, zb das man den Heizungsraum abschließt.
     
  10. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @Pharao

    Es gab ja nicht nur ein grauer Vorzeit, sondern auch heute Spezies, die sich gegenseitig aufreiben/"auffressen

    Für solche Parteien muss man nicht in Feinheiten argumentieren - die ohnehin verpuffen.
    L. G.
     
Thema:

neugierige Nachbarn

Die Seite wird geladen...

neugierige Nachbarn - Ähnliche Themen

  1. Trampelnde Nachbarn

    Trampelnde Nachbarn: Hallo Zusammen, Person A ist 2016 in seine Eigentumswohnung gezogen Baujahr 2015 im Dritten Stock. Pärchen B ist ebenfalls in die...
  2. Schikane vom Bauamt durch meinen Nachbarn

    Schikane vom Bauamt durch meinen Nachbarn: Seit 1995 habe ich ein Einfamilienhaus mit 2 genehmigten Gästezimmern mit Bad, die ich an Mitarbeiter von Firmen vermiete. Habe eine Doppelgarage...
  3. Internet durch Nachbarn gestört

    Internet durch Nachbarn gestört: Hallo Freunde, ich lebe nun seit ca. 18 Jahren in der gleichen Wohnung, nun habe ich mein Internet upgraden lassen, da ich merke, dass ich...
  4. Mal neugierig gefragt: Was passiert, wenn Mieter stirbt?

    Mal neugierig gefragt: Was passiert, wenn Mieter stirbt?: Hallo, ich habe da mal eine Frage, die zwar zum Glück nicht aktuell ist, aber die mich einfach beschäftigt. Und zwar liest man ja immer...